:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Medizin & Alternative Heilverfahren > Medizin

Medizin Aktuelle Ereignisse, Forschungsergebnisse etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.03.2017, 17:53   #11
VigeoVigilVagar
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2011
Beiträge: 171
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Was ist den Homöopathie heute anderes, wenn jeder stoffliche Wirkungsnachweis fehlt?

In normalen klinischen Studien kann man das nicht erkennen.
Aber es wird Homöopathie von Psychotherapie gesondert bezahlt, wenn ich recht verstehe.
Nicht eine Psychotherapie, die Homöopathie aufgrund ihrer Placebowirkung nutzt.
__________________
...spinn dich in das Rauschen ein und versuche gut zu sein!...
-Bayon-
VigeoVigilVagar ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2017, 18:50   #12
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.667
Standard

Zitat:
Zitat von VigeoVigilVagar Beitrag anzeigen
Aber es wird Homöopathie von Psychotherapie gesondert bezahlt, wenn ich recht verstehe. Nicht eine Psychotherapie, die Homöopathie aufgrund ihrer Placebowirkung nutzt.
Wer heilt hat recht!

Wenn die Kassen bei der menschlichen Betreuung sparen und Apparate-Medizin bezahlen, dann werden sie das vielleicht mal ändern. Wäre insgesamt effizienter und man könnte die Homöopathie sein lassen.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2017, 19:09   #13
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.342
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Es gibt auch Wirkungen ohne substanziellen Träger.
Das nennt man dann in diesem Fall wohl den placebo Effekt.
Den bestreitet ja auch niemand.
Eie Wirkung darüber hinaus ist meines Wissens nie nachgewiesen worden

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Es wird oft, aber vergeblich angeführt, dass schon die Zuwendung und Aufmerksamkeit des Arztes (die von den Kassen schlecht entlohnt wird) helfen kann.
Richtig, auch dies bestreitet niemand.
Hat aber mit der Frage, ob Homöopathie wirkt nichts (oder nur sehr wenig) zu tun.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2017, 19:13   #14
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.667
Standard

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Hat aber mit der Frage, ob Homöopathie wirkt nichts (oder nur sehr wenig) zu tun.
Aber sicher: Der Homöopath wird sagen: "Das Kügelchen ist schuld!" und bei der TK abrechnen.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2017, 19:13   #15
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.342
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Wer heilt hat recht!
Ach du liebes bischen, echt jetzt?
Dieser schimmelige Spruch?

O man perfidulo.........
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2017, 14:39   #16
Sofie
Jungspund
 
Registriert seit: 24.07.2017
Beiträge: 17
Standard

Das finde ich grandios - Ironie off - das die Krankenkasse eine nicht wissenschaftlich belegbare Therapie bezahlt und dafür dann für chronisch Kranke und deren Medikamente nicht mehr genug Gelder vorhanden sind.
Sofie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2017, 17:18   #17
BecomeWiser
Benutzer
 
Benutzerbild von BecomeWiser
 
Registriert seit: 10.12.2016
Ort: Hamburg
Beiträge: 41
Standard

Zitat:
Zitat von Sofie Beitrag anzeigen
Das finde ich grandios - Ironie off - das die Krankenkasse eine nicht wissenschaftlich belegbare Therapie bezahlt und dafür dann für chronisch Kranke und deren Medikamente nicht mehr genug Gelder vorhanden sind.
Das klingt wie: "Toll, da kommen Ausländer und erhalten Hilfe, jetzt bleibt keine Hilfe für "unsere" Armen."

Hilfe für jemanden muss nicht zwingend ein Unterlassen der Hilfe an Andere implizieren. Meistens folgt so eine Aussage einfach nur aus einem Angstgefühl.

Nur der Status Quo hilft niemandem, Offenheit führt zu Veränderung und ist damit eine Möglichkeit zur Verbesserung.
Das gilt für das Privatleben, sowie für Krankenkassen.
__________________
________
Spread hope and compassion
BecomeWiser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2017, 17:59   #18
Venkman
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Venkman
 
Registriert seit: 18.08.2016
Ort: АБСУРДИСТАН
Beiträge: 475
Standard

Zitat:
Zitat von BecomeWiser Beitrag anzeigen
Das klingt wie: "Toll, da kommen Ausländer und erhalten Hilfe, jetzt bleibt keine Hilfe für "unsere" Armen."


Was hat denn das bitteschön mit dem genannten "Problem" zu tun?

Wieso nur wird ständig in ein Thema irgendwas hineininterpretiert was mit der eigentlichen Sache nix aber auch garnix zu tun hat?
Man könnte fast den Eindruck gewinnen, das das System hier hat...
__________________
"Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht."
-Abraham Lincoln-

Geändert von Venkman (03.08.2017 um 18:01 Uhr).
Venkman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2017, 12:44   #19
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.134
Standard

Zitat:
Zitat von Sofie Beitrag anzeigen
Das finde ich grandios - Ironie off - das die Krankenkasse eine nicht wissenschaftlich belegbare Therapie bezahlt und dafür dann für chronisch Kranke und deren Medikamente nicht mehr genug Gelder vorhanden sind.
Das ist fast genausogut, wie wirksame Medikamente vom Markt genommen werden oder verboten, damit man möglichst lange an den Kranken verdienen kann.
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
"Gott ist tot" Nietzsche ............................................ "Nietzsche ist tot" Gott
Lawrence P. W. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Homöopathie ist Irrtum Acolina Alternative Heilverfahren 111 25.07.2017 15:28
Homöopathie vs Wissenschaft Acolina Alternative Heilverfahren 23 02.10.2015 10:42
Petition im Bundestag gegen Homöopathie-Erstattung Acolina Alternative Heilverfahren 62 03.09.2015 18:03
Schmutzige Methoden der Homöopathie Lobby Acolina Alternative Heilverfahren 17 10.07.2012 13:10
Homöopathie für Pflanzen Groschenjunge Alternative Heilverfahren 9 29.02.2012 17:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:55 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.