:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Archäologie > Afrika > Ägypten

Ägypten Wozu dienten die Pyramiden wirklich? Wie alt ist die Sphinx? Woher stammt die Hochkultur Ägyptens?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.01.2017, 15:05   #31
Spöckenkieker
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 16.04.2009
Beiträge: 1.191
Standard

Zitat:
Aber haben sie damals WIRKLICH auch diese Pyramide gebaut?????
Was sollte dagegen sprechen?

Zitat:
ES GIBT KEINEN BERICHT ÜBER DEN BAU DER GROSSEN PYRAMIDEN UND ÜBER DEN BAU DER SPHINX.
Was ist mit denen, die hier schon verlinkt wurden?

Zitat:
Wofür dient eigentlich die sogenannte Große Galerie mit ihrem Kraggewölbe?
Warum muss die eine bestimmte Fuktion haben außer gut auszusehen?
Spöckenkieker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2017, 16:37   #32
ElLobo1
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ElLobo1
 
Registriert seit: 21.12.2016
Ort: Wien, Österreich
Beiträge: 299
Standard

Zitat:
Zitat von querdenkerSZ Beitrag anzeigen
ElLobo1
oje......

was hebst Du denn in einem Sarg auf ?
Denn Sarkophag bedeutet ja nichts anderes .....
https://de.wikipedia.org/wiki/Sarkophag
Und noch etwas dazu :
Kennt ihr die Geschichte um den Grabfund von Hetepheres I., welche die Mutter von Cheops glaub ich gewesen sein soll.
Ihr Grab war unter einer der kleinen Pyramiden vor der Großen.
Die Grabanlage war intakt. Gut ausgestattet.
Auch der Sarkophag war intakt.
Keine Plünderung.
Und was war im Sarkophag?
NICHTS!!!
Zumindest nichts, dass die Zeiten dort überdauert hätte...
__________________
Die Geschichte der Menschheit ist eine nähere Betrachtung wert!

Geändert von ElLobo1 (24.01.2017 um 16:41 Uhr).
ElLobo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2017, 16:41   #33
ElLobo1
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ElLobo1
 
Registriert seit: 21.12.2016
Ort: Wien, Österreich
Beiträge: 299
Standard

Zitat:
Zitat von Spöckenkieker Beitrag anzeigen
Was sollte dagegen sprechen?
Was sollte denn dafür sprechen, dass sie damals diese Pyramide gebaut haben?
Alle Hinweise sind nur vage, und können genauso auch anders interpretiert werden, ohne gleich an Götter oder Aliens zu denken...
__________________
Die Geschichte der Menschheit ist eine nähere Betrachtung wert!
ElLobo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2017, 10:20   #34
Spöckenkieker
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 16.04.2009
Beiträge: 1.191
Standard

Zitat:
Was sollte denn dafür sprechen, dass sie damals diese Pyramide gebaut haben?
Das sie es gesagt haben, das wir Beweise für die Urheberschaft haben, dass es Zeitlich mehrfach bestätigt ist durch historische, physikalische und geschichtsiwssenschaftliche Methoden, dass es stratigrafisch passt.

Zitat:
Alle Hinweise sind nur vage, und können genauso auch anders interpretiert werden, ohne gleich an Götter oder Aliens zu denken...
Nein, das können sie nur, wenn man sich nicht damit beschäftig und einfach sagt, ich will das alles nicht hören was es für Fakten gibt.

@lanedebra
https://de.wikipedia.org/wiki/Verbotene_Stadt
Spöckenkieker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pyramiden und Co. Xtreem Mysteriöse Orte 30 19.08.2008 12:09
Galaxien: Loch im All nur Artefakt? Zeitungsjunge astronews.com 0 21.05.2008 12:40
Löcher in den Pyramiden? IronColonel Ägypten 7 08.07.2006 23:49
Suche Infos zu 65 Mio Jahre alten Hominiden-Funden (erwähnt am Ende des London-Artefakt-Artikels) Shingoo Außergewöhnliche Funde 1 19.08.2002 09:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:41 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.