:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Zeitungsstand > astronews.com

astronews.com Der deutschsprachige Online-Dienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Homepage: astronews.com

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.07.2018, 16:30   #1
Zeitungsjunge
RSS-Bot
 
Benutzerbild von Zeitungsjunge
 
Registriert seit: 14.01.2008
Beiträge: 9.814
RSS-Feed Erdnahe Asteroiden: Astronomen beobachten Asteroidendoppel

Drei der größten Radioteleskope der Welt haben im Juni einen im vergangenen Jahr entdeckten Asteroiden beobachtet und dabei eine verblüffende Entdeckung gemacht: Beim Asteroiden 2017 YE5 handelt es sich um einen Doppelasteroiden, dessen beiden Komponenten ungefähr gleich groß sind. Solche Objekte in Erdnähe sind vergleichsweise selten. (13. Juli 2018)

Weiterlesen...
Zeitungsjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erdnahe Asteroiden: Nahe Passage eines kleinen Asteroiden Zeitungsjunge astronews.com 0 03.02.2016 18:51
Erdnahe Asteroiden: Blick auf den Heiligabend-Asteroiden Zeitungsjunge astronews.com 0 24.12.2015 13:00
Erdnahe Asteroiden: Detaillierter Blick auf den Halloween-Asteroiden Zeitungsjunge astronews.com 0 04.11.2015 14:01
Erdnahe Asteroiden: Vorfreude auf den Halloween-Asteroiden Zeitungsjunge astronews.com 0 28.10.2015 07:52
Erdnahe Asteroiden: Asteroiden-Einfangmission wird konkreter Zeitungsjunge astronews.com 0 20.06.2014 19:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:35 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.