:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > UFO-Forschung und die Suche nach außerirdischer Intelligenz > Entführungen im Zusammenhang mit dem UFO-Phänomen

Entführungen im Zusammenhang mit dem UFO-Phänomen Gibt es Entführungen durch UFOs? Was steckt hinter diesen Berichten?

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.2009, 12:10   #1
Michael_K
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Unglaubliche Intelligenz

Guten Morgen,
das ist, soweit ich weiß, mein erster Post in diesem Forum und deswegen begrüße ich euch alle recht herzlich.

Sollte ich mit diesem Thema in diesem Bereich falsch sein, bitte ich einen der Moderatoren das Thema einfach zu verschieben.

Es geht um folgendes: Ich habe in letzter Zeit häufiger Berichte von entführten Menschen gelesen. Die meisten davon waren eher alt und reichen zum Teil über 20 Jahre in die Vergangenheit zurück. Einige der Entführten behaupten, dass sie nach der Begegnung und einer Kommunikation mit den außerirdischen Wesen eine Art "Erleuchtung" erfahren hätten.
Ein Autor, dessen Namen ich nicht nennen will weil ich mir nicht sicher bin ob es mir gestattet ist, der behauptet von den Greys entführt worden zu sein, hat gesagt:

Zitat:
Sie verursachen zuallererst einen Schock. Der Schock des Kontaktes...ist das Erlebnis wert, da er die persönliche Welt bricht. Man kann dadurch hinter die gewöhnliche, mechanische Ebene des Universums blicken, hinter die Dynamik der Newtonschen Gesetze.
Ich habe oben deshalb "Erleuchtung" geschrieben, da ich mir nicht sicher bin ob dieser Autor das bessere Verständnis der Physik meint oder wirklich eine Erleuchtung im spirituellen Sinne hatte. Natürlich stellt sich bei Autoren immer die Frage ob sie nur ihre Karriere ankurbeln möchten oder ob sie ihre Karriere aufgrund eben solcher Ereignisse gestartet haben.
Was mich eigentlich jetzt erst zu meiner wahren Absicht führt: Sollte er eine "Erleuchtung" gehabt haben oder durch den Kontakt mit den Greys ein Genie in Sachen Universum, Physik usw. geworden sein, wäre es da nicht logischer das in einer anderen Form zu nutzen als Autor zu werden?
Wie gesagt habe ich von weiteren Menschen gehört und gelesen die berichtet haben dass sie unglaubliches Wissen erlangt haben. Nur habe ich bisher von keinem Entführungsopfer gehört, das den Nobelpreis gewonnen hat oder ähnliches.
Kennt ihr da jemanden, der die angeblich verliehene Intelligenz und das Wissen auch für Naturwissenschaftliche Zwecke genutzt hat? Solch eine Gabe muss ja irgendwie auffallen.

Danke schonmal im Voraus
  Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unglaubliche Aufnahmen der NASA! Tanius UFOs - Die außerirdische Hypothese 20 09.08.2008 14:30
Schlechte Chancen für Intelligenz Zeitungsjunge scienceticker.info 0 23.04.2008 14:11
die andere künstliche Intelligenz dissent Diverses 3 18.04.2004 20:01
Hohe Intelligenz mindert Überlebensfähigkeit Acolina Kurioses 4 29.10.2003 20:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:16 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.