:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Zeitungsstand > astronews.com

astronews.com Der deutschsprachige Online-Dienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Homepage: astronews.com

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.09.2018, 17:41   #1
Zeitungsjunge
RSS-Bot
 
Benutzerbild von Zeitungsjunge
 
Registriert seit: 14.01.2008
Beiträge: 10.049
RSS-Feed Tandem-L: Radar-Blick auf tauende Arktis

Im Rahmen einer Messkampagne zum Test von neuartigen Radartechnologien wurden nun umfassende Flüge über Permafrost-Regionen in Kanada durchgeführt. Die dabei gewonnen Erkenntnisse sollen helfen, mehr über das Auftauen des hier über lange Zeit gefrorenen Bodens infolge der Klimaerwärmung zu lernen. Außerdem dienen die Daten der Vorbereitung künftiger Satellitenmissionen. (19. September 2018)

Weiterlesen...
Zeitungsjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tandem-L: Blick ins Innere von Gletschern Zeitungsjunge astronews.com 0 14.11.2016 19:11
TanDEM-X: Ein neuer detaillierter Blick auf die Erde Zeitungsjunge astronews.com 0 05.10.2016 16:25
Fernerkundung: Die Welt mit Radar-Augen sehen Zeitungsjunge astronews.com 0 21.01.2015 19:31
Der Staat überwacht die Bevölkerung mit Radar $ept Verschwörungstheorien 23 08.10.2004 19:07
Passives Radar!!!! DerWissende Rund um Naturwissenschaft 0 29.10.2003 18:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:51 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.