:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Grenzwissen kreuz & quer > Sterbeforschung

Sterbeforschung Reinkarnation, Nahtoderlebnisse und Vergleichbares sind hier an der richtigen Stelle.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.10.2018, 17:56   #1
musicman11
Grünschnabel
 
Registriert seit: 22.10.2018
Beiträge: 1
Standard Ich sehe wenn sie bald gehen

Hallo zusammen

Ich bin grad neu hier und möchte etwas anfragen. Mir ist es wiederum folgendes passiert: Letzten Donnerstag habe ich an meinem Arbeitsplatz (mehrere Tausend Mitarbeitende) eine sehr entfernte Arbeitskollegin gesehen. Mein sofortiger Gedanke war: "Hoppla die wird ganz bald von uns gehen". Zwei Tage später war sie gestorben. Die Anderen Arbeitskollegen waren der Meinung, dass der Tot total unerwartet kam. Ich bin der Meinung, dass die Person schon regelrecht "Durchsichtig" unterwegs war, sicherlich nicht wirklich gesund. Habe das schon mehrere Male erlebt aber noch nie so kurzfristig. Ehrlich gesagt, weiss ich nicht recht, was ich mit dieser Begabung anfangen soll. Finde ein Übergang in die Anderswelt auch nichts schlimmes. Der Tod gehört einfach zu uns, wie die Geburt und das Lebenbleiben. Aber was soll ich damit anfangen. Ich erlebe das so drei bis vier Mal pro Jahr, dass ich diesen Gedanken beim Anblick einer Person habe. Das Ergebnis kann ich jedoch an einer Hand abzählen. Habt ihr mir dazu einige Inputs. Vielleicht noch: ich bin männlich und 44 Jahre alt, habe Kinder und Familie.
musicman11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2018, 14:07   #2
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.603
Standard

Solche Begabungen und Wahrnehmungen gibt es entgegen aller wissenschaftlicher Sicht.
Ob sie nun wirklich real sind oder nicht, ist für den betreffenden, der es selbst erlebt, eher zweitrangig. Für diesen Menschen ist es real.
Vielleicht ist eine Möglichkeit, diese Gabe zu akzeptieren und daraus auch für sich und für die Menschen, mit denen zusammen ist, immer wieder das Leben zu genießen und die wichtigen und positiven Seiten zu leben.

Ja, sterblich sind alle. Das ist Tatsache. Es bei einigen Menschen manchmal zu spüren oder sogar im Traum zu sehen, ist Segen und Fluch zugleich.
Vielleicht hat man aber trotzdem noch die Möglichkeit Abschied zu nehmen und ein Stück Leben zu vermitteln.

Ich wünsche dir auf diesem Weg viel Kraft und Gefasstheit, vor allem dann, wenn es um einen Menschen geht, der einem nahe steht.
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
Nietzsche "Gott ist tot" ............................................ Gott "Nietzsche ist tot"
Lawrence P. W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2018, 23:15   #3
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 11.091
Standard

Erst einmal: Willkommen im Forum, musicman11.

Zitat:
Zitat von Lawrence P. W. Beitrag anzeigen
Solche Begabungen und Wahrnehmungen gibt es entgegen aller wissenschaftlicher Sicht.
Kannst Du diese Behauptung belegen?

Zitat:
Ob sie nun wirklich real sind oder nicht, ist für den betreffenden, der es selbst erlebt, eher zweitrangig. Für diesen Menschen ist es real.
In anderen Worten: es würde keinen Unterschied machen, ob jemand sich das ganze Einbildet.

Das ist ja quasi wie bei Deinem Lieblingshobby, der Religion.

Zitat:
Ja, sterblich sind alle. Das ist Tatsache.
Irgendwie freue ich mich ein bisschen, dass Du das hier so deutlich schreibst.

Zitat:
Vielleicht hat man aber trotzdem noch die Möglichkeit Abschied zu nehmen und ein Stück Leben zu vermitteln.
Wie wäre es, ganz einfach jeden Tag so zu verbringen, als könnte es der Letzte sein?

Zitat:
Ich wünsche dir auf diesem Weg viel Kraft und Gefasstheit, vor allem dann, wenn es um einen Menschen geht, der einem nahe steht.
Und ich wünsche Dir, musicman11, dass Du in einem solchen Fall Deine Gefühle frei zum Ausdruck bringen kannst und nicht etwa zurückhalten willst oder sollst. Das ist meiner Erfahrung nach das Beste.

Im Übrigen halte ich es für ziemlich makaber, Leuten ihren eigenen Tod in diesem Sinne zu prophezeien. Dann doch lieber ein zivilisiertes "Memento Mori"...
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2018, 15:17   #4
Nik
Foren-As
 
Benutzerbild von Nik
 
Registriert seit: 11.05.2002
Beiträge: 925
Standard

Hallo musicman11, so was ist offenbar nicht ungewöhnlich, es gibt viele solcher Erlebnisse dieser Art. Sieh es einfach pragmatisch.
__________________
Wenn man sich für einen Skeptiker hält, tut man gut daran, gelegentlich auch an seiner Skepsis zu zweifeln.
Sigmund Freud
Nik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2018, 17:48   #5
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.994
Standard

Zitat:
Zitat von Lawrence P. W. Beitrag anzeigen
Solche Begabungen und Wahrnehmungen gibt es entgegen aller wissenschaftlicher Sicht.
Ob sie nun wirklich real sind oder nicht, ist für den betreffenden, der es selbst erlebt, eher zweitrangig. Für diesen Menschen ist es real.
.
Ist dir aufgefallen, dass der zweite Satz den ersten ad absurdum führt?

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Wie wäre es, ganz einfach jeden Tag so zu verbringen, als könnte es der Letzte sein?
Genau.
es gibt da ein paar schöne Zeilen in einem Song zu dem Thema (Best of both worlds - Van Halen)

"Whoa, you don't have to die an' go to heaven
Or hang around to be born again
Just tune in to what this place has got to offer
'Cause we may never be here again, ow"
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)

Geändert von Lupo (24.10.2018 um 17:51 Uhr).
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2018, 21:08   #6
Nobby Nobbs
Foren-As
 
Benutzerbild von Nobby Nobbs
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 670
Standard

Hallo musicman11!
Mir sagt dein Beitrag zunächst, daß du jemand zu sein scheinst, der sich seine Mitmenschen ansieht und an ihrem Dasein Anteil nimmt. Auch scheinst du dir mehr Gedanken um ihr Befinden zu machen als manch Anderer.
Außerdem sagt mir dein Beitrag, daß du, wie viele Andere, auf ein statistisches Problem hereinfällst. Die Gelegenheiten, in denen du entsprechende Gedanken hattest, du die Übereinstimmung aber nicht verifizieren konntest oder wo einfach nichts passiert ist, werden nicht gespeichert. Die erstaunlichen Übereinstimmungen registriert man natürlich um so deutlicher.
Also - keine übernatürliche Begabung. Mach mal ne Strichliste!

@Lupo
Mir ist direkt Joint Venture (Götz Widmann und Kleinti) eingefallen.
"Ich kann dem Tod gelassen ins Auge seh'n,
denn ich werd' jedenfalls älter als Curt Cobain."
__________________
Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein.
Steven Hawking
Nobby Nobbs ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
sterben sehen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frag astronews.com: Kann man, wenn es dunkel genug ist, das Band der Milchstraße sehe Zeitungsjunge astronews.com 0 21.02.2017 16:50
Frag astronews.com: Wird der Komet 67P-Churyumov-Gerasimenko von der Erde aus zu sehe Zeitungsjunge astronews.com 0 21.05.2014 13:41
Frag astronews.com: Kann man von Deutschland aus die Milchstraße mit bloßem Auge sehe Zeitungsjunge astronews.com 0 11.09.2012 14:41
Frag astronews.com: Sehe ich die Sonne in Echtzeit oder sehe ich in die Vergangenheit Zeitungsjunge astronews.com 0 30.12.2008 13:30
Möchtest du gerne mal ein UFO sehe? Daniel UFO-Sichtungen 9 21.10.2002 15:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:46 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.