:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > UFO-Forschung und die Suche nach außerirdischer Intelligenz > UFO-Sichtungen

UFO-Sichtungen Meldungen über UFO-Sichtungen - Diskussion der Erklärungen.

Umfrageergebnis anzeigen: UFO oder Naturerscheinung ?
UFO 1 20,00%
Naturerscheinung 4 80,00%
Teilnehmer: 5. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.07.2017, 18:56   #11
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.347
Standard

Ich hatte ja auch auf CGI getippt.
Vielleicht hat der Künstler ja eine Aufnahme eines Vogelschwarms benutzt für sein Ufo?

Mein erster Eindruck war übrigens: Große Plastiktüte, die vom Wind getrieben wird. Wobei der Vogelschwarmeffekt dadurch entsteht, dass sie nicht prall gefüllt ist, sondern flattert und so das Licht unterschiedlich reflektiert.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2017, 16:34   #12
Epicon
Jungspund
 
Benutzerbild von Epicon
 
Registriert seit: 09.02.2017
Beiträge: 25
Standard

Das ist CG.

Woran erkannt man das?

1. Der Unschärfe Effekt ist der billige Gaussche Blur. Das erkennt man dann an den Strukturen, die ein solcher Blur Effekt ausspuckt. Der Gaussche Blur verzieht einfach alles ineinander. Da hätte man lieber einen Defocus Effekt nehmen sollen aber sowas hat After Effects nicht in der Trial Version. Schade.

2. Die Kamerabewegungen sehen beim ersten Video stark künstlich aus.

3. Die Kamerabewegungen der späteren Videos fokussieren nicht das Objekt. Dieses erscheint eher willkürlich ein Teil des Bildes zu sein. Wer sowas filmen will, hält das Teil in der Mitte des Bildes, so lange und stabil wie es ihm möglich ist. Als Vergleich kann man sich Videos über echte Aufsehen erregende Ereignisse anschauen. Diese halten krampfhaft auf das Geschehen drauf und immer möglichst mittig und nicht irgendwo am unteren rechten Rand des Bildes als wäre es vollkommen normal dass da so ein Ding rumfliegt.

4. Die Tracks saßen wohl nicht ganz. Das Ding bewegt sich unnatürlich bei Kamerabewegungen. Es schwimmt sozusagen. (Nicht zu verwechseln mit unnatürlichen Manövern)

Man könnte noch viele weitere Punkte aufzählen, wenn man das Video in Original Qualität hätte. Da sind dann oft weit mehr Ungereimtheiten zu sehen

Ich frage mich wieso Leute solche Videos erstellen..
Epicon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2017, 17:08   #13
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.139
Standard

Toller Beitrag, Epicon
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2017, 17:27   #14
Epicon
Jungspund
 
Benutzerbild von Epicon
 
Registriert seit: 09.02.2017
Beiträge: 25
Standard

Danke, ich werde mich öfter bei solchen Dingen beteiligen. Habe jahrelange Erfahrung in VFX unter anderem an GoT mitgewirkt. Kenne die Tricks und auch wie man es nur schwer oder gar nicht simuliert kriegt, es sei denn man ist ein Genie in X Bereichen
Epicon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
cornwall, england, ufo-sichtung, ufos

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frag astronews.com: Man liest immer wieder von Eis auf verschiedenen Himmelskörpern? Zeitungsjunge astronews.com 0 22.12.2016 16:01
Frag astronews.com: Hat Licht mit verschiedenen Wellenlängen unterschiedliche Geschwi Zeitungsjunge astronews.com 0 31.03.2015 13:50
Unterschiedliche Akzeptanz der Kernenergie in verschiedenen Ländern HaraldL Politik & Zeitgeschehen 6 15.03.2011 22:32
Archäologie: Hexen in Cornwall basti_79 Hexen, Zwerge, Trolle & Co. 2 18.06.2010 18:21
Schilderwald in England Lassie Kurioses 3 19.09.2007 15:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:27 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.