:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Off Topic, Fun & Co > Kurioses

Kurioses Kuriose Geschichten, urban legends...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.11.2006, 19:19   #11
daspixel
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 30.09.2004
Beiträge: 2.440
Standard

Und so kann ein Kommentar ausfallen, wenn man von der Materie NULL Ahnung hat, aber sich Preisträgerin 2005 des Journalistenpreises der Volksbanken und Raiffeisenbanken, Spar- und Darlehnskassen in Rheinland und Westfalen nennen darf!

Zitat:
Kommentar: Endlich ein ernst zu nehmender Konkurrent
Von Anette Dowideit

Wenn man sonntags durch den Central Park spaziert, fragt man sich, ob das Joggen ohne iPod mittlerweile in New York verboten ist. Die weiße Kiste ist überall, egal ob in New York, Frankfurt oder Singapur. Der iPod hat zumindest in den USA einen Marktanteil von fast 80 Prozent. Es scheint, als hätten die Menschen einen Hang zum Masochismus.

Denn Apple behandelt die bisher 67,6 Mio. iPod-Käufer alles andere als zuvorkommend: Das Gerät wird mit einem Spezial-USB-Kabel an den eigenen Rechner angeschlossen, das mit Absicht in kein anderes Gerät sonst passt und kann keine - weitverbreiteten - MP3-Dateien abspielen. Zusatzfunktionen, die auf manchen Spielern der Konkurrenz eingebaut sind, wie etwa ein Mikrofon, muss man teuer bezahlen.

Zune von Microsoft ist das erste ernst zu nehmende Konkurrenzprodukt das dem iPod Marktanteile abnehmen kann. So spielt Zune alle gängigen Musikformate ab und erlaubt auch den Austausch von Liedern - ein entscheidender Vorteil im Vergleich zum iPod. Das dürfte auf jeden Fall bei Jugendlichen gut ankommen. Und die sind bekanntlich die entscheidenden Trendsetter für Modeelektronik.
So nen Scheiß hab ich schon lange nicht mehr gelesen. Quelle: Die Welt

Die Frau kennt sich aus. Sie weiß das ich keine MP3s auf'n iPod laden kann. Komisch. Genau das mach ich schon seit Jahren
Spezial-USB-Kabel? Ja... es ist weiß. Vorne USB, hinten flach für den iPod. Ist ja auch da iPod-Kabel und ned n Kabel von nem anderen Player...

Wenn ihr Lust habt, schreibt doch der Dame nen Leserbrief
__________________
You can say I hate you in Helvetica. You can say it with Helvetica Extra Bold if you want to be really loud!
daspixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2006, 19:28   #12
Alpstein
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2005
Beiträge: 347
Standard

Richt stark nach Flop, das Teil... Manchmal frag ich mich echt, was für Knallköppe in Redmond in der Marketingabteilung sitzen... Muß doch jedem geistigen Airbag klar sein, daß die Kunden sich nicht auch noch außerhalb der PC-Welt in den MS-Käfig sperren lassen...
Alpstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2006, 01:11   #13
harry
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 04.04.2006
Beiträge: 1.162
Standard

Kann ma nu stinknormale mp3´s aufn i-Pod laden oder nich?
Hab bisher nämlich auch immer nur gehört, daß das nicht geht.

Was unter anderem ein Grund für mich war, nie im Leben einen i-pod zu kaufen..
__________________

harry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2006, 04:02   #14
Llewellian
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Llewellian
 
Registriert seit: 05.01.2004
Beiträge: 4.313
Standard

@harry:

Ein kurzer Blick auf die Ipod Seite von Apple unter "Techspecs":

Audio formats supported: AAC (16 to 320 Kbps), Protected AAC (from iTunes Store), MP3 (16 to 320 Kbps), MP3 VBR, Audible (formats 2, 3 and 4), Apple Lossless, AIFF and WAV

Worauf sich die Diskussionen immer beziehen ist, das du beim Kauf aus dem i-tunes Store nur Mucke im Protected AAC Format beziehen kannst. Und das kannst du nur von deinem PC wo dein registriertes Itunes Programm installiert ist hochladen, nicht aber in einer anderen Cradle auf einem anderen PC wieder runter.
Llewellian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2006, 11:59   #15
daspixel
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 30.09.2004
Beiträge: 2.440
Standard

Zitat:
Original von harry
Kann ma nu stinknormale mp3´s aufn i-Pod laden oder nich?
Hab bisher nämlich auch immer nur gehört, daß das nicht geht.

Was unter anderem ein Grund für mich war, nie im Leben einen i-pod zu kaufen..
wo hört man sowas?
wer erfindet bloß immer solche unwahrheiten?
__________________
You can say I hate you in Helvetica. You can say it with Helvetica Extra Bold if you want to be really loud!
daspixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2006, 14:26   #16
harry
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 04.04.2006
Beiträge: 1.162
Standard

Hast schon recht Llewellian, wär leicht rauszufinden gewesen.

War nur zu faul, eben weil ich nie ein Interesse an nem i-pod hatte. Wär mir aber auch komisch vorgekommen, wenn der pod nur "iTunes Musik" spielen würde.

Hab nen uralten mp3-Player ders auch tut und wozu brauch ich 4 giga Musik unterwegs
Mir reichen da meine 3h Musik, das reicht locker zum joggen gehn und alle paar Wochen änder ich das Programm eben komplett.

Inzwischen hat ja sogar schon mein Handy 256 mb Speicher *g*
__________________

harry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2006, 22:02   #17
Tylion
Foren-As
 
Registriert seit: 21.02.2004
Beiträge: 546
Standard

Was will M$ mit dem Ding?
Laut dem was man so hört(tm), wollen die da mal im 3. oder 4. Jahr ne schwarze Null mit fahren. Bis dahin werden sie einfach versuchen Apple durch Kampfpreise usw kaputt zu bekommen. M$ hat einfach den langen Atem sowas durchzuziehen.

Ob M$ das schafft oder nicht ist denen nicht soo wichtig, das ist ja eh nur ne Randnotiz in deren Firmenbilanz...
Tylion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2006, 22:33   #18
Alpstein
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2005
Beiträge: 347
Standard

Hmmm.. Stimmt... von der Seite hab ich das noch garnicht betrachtet... Könnte tatsächlich die Hauptintention dahinter sein...
Alpstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2006, 09:47   #19
Llewellian
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Llewellian
 
Registriert seit: 05.01.2004
Beiträge: 4.313
Standard

@Tylion:

Hat MS nicht. Apple ist stinkreich. Schweineerfolgreich. Und MS mag eine Grosse Firma sein, aber auch sie sind nur eine Aktiengesellschaft. Und Aktionäre werden auf Aktionärsversammlungen stinksauer, wenn man ihnen grosse Verluste auftischt.
Llewellian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2006, 15:35   #20
daspixel
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 30.09.2004
Beiträge: 2.440
Standard

Naja, wenn man ein bissl Paranois ist, kann einem M$ schon sehr unsympathisch vorkommen - im Moment aber gewinnt aber Google im Vergleich zu Microsoft...
(Nervlich: PayPal verlangt ab nächsten Jahr Gebühren und ich bin immernoch auf das erste Google OS gespannt!)

Aber bei Microsoft war's schon immer so:
Was wir nicht selber nachmachen können, kaufen wir auf oder machen es auf dem Markt unschädlich!

Nachtrag:

Zune in der Tonight-Show auf CBS
__________________
You can say I hate you in Helvetica. You can say it with Helvetica Extra Bold if you want to be really loud!
daspixel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Killer Viren DragonFly Medizin 7 01.06.2005 10:18
Frühwarnsystem für Killer-Asteroiden Torsten Migge Astronomie 0 28.10.2002 03:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:33 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.