:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Religion

Religion Von Animismus bis Zen...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.10.2017, 14:20   #11
Nik
Foren-As
 
Benutzerbild von Nik
 
Registriert seit: 10.05.2002
Beiträge: 920
Standard

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Aber deine hetzerischen und pöbelnden Beiträge hältst du für klug?
Lol, da ist wohl der Wunsch der Vater des Gedanken.
Warum sollte man denn generell, etwas reißerisch Pöbelndes, wie in deiner Suggestivfrage, als klug empfinden? Wie vernünftig ist so eine Behauptung?
__________________
Wenn man sich für einen Skeptiker hält, tut man gut daran, gelegentlich auch an seiner Skepsis zu zweifeln.
Sigmund Freud
Nik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 15:07   #12
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.121
Standard

Zitat:
Zitat von Lawrence P. W. Beitrag anzeigen
Kann ich nicht behaupten, viele Atheisten haben von Religion und Kultur 0 Ahnung und sind auch noch stolz darauf.
Wieviele "Atheisten" kennst Du und wahrscheinlich meinst Du sie hätten keine Ahnung, weil sie sich das Hirn nicht mit den Details Deiner merkwürdigen Religion verbiegen wollen.

Aber wieviele "Kirchengänger" blicken wirklich durch, was ihn ihnen da eingetrichtert wird? Schon bei so banalen Dingen, wie "unbefleckter Empfängnis" kommen doch die meisten ins Grübeln.

Gegen die Bibel ist Harry Potter ein Sachbuch.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 17:24   #13
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.384
Standard

Zitat:
Zitat von Nik Beitrag anzeigen
Lol, da ist wohl der Wunsch der Vater des Gedanken.
Warum sollte man denn generell, etwas reißerisch Pöbelndes, wie in deiner Suggestivfrage, als klug empfinden? Wie vernünftig ist so eine Behauptung?
Nunja, laut hiesiger Selbstdefinition:
Lupo ist "klug"...
Perfidulo "ebenfalls"

Zitat:
Gegen die Bibel ist Harry Potter ein Sachbuch.
Das erklärt alles was man zur generellen Klugheitsüberlegenheit von Atheisten hier als sachlichen Beleg bekommt...
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
Nietzsche "Gott ist tot" ............................................ Gott "Nietzsche ist tot"
Lawrence P. W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 17:50   #14
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.121
Standard

Zitat:
Zitat von Lawrence P. W. Beitrag anzeigen
Das erklärt alles was man zur generellen Klugheitsüberlegenheit von Atheisten hier als sachlichen Beleg bekommt...
Es zeigt eher, was man nach einem Studium der Theologie alles nicht weiss oder ignoriert.

Nur eine kleine radikale Minderheit von "bibeltreuen Christen" nimmt die Bibel für bare Münze, die meisten betrachten es als bunte Mischung aus Lehrsprüchen, Märchen und gelegentlich ein wenig nachvollziehbarer Geschichte. Ein Mischmasch, an dem immer wieder herumredigiert wurde. Harry Potter ist aus einem Guss und stimmig!

Die Frage, ob es Jesus wirklich gab, beschäftigt, Scharen von Wissenschaftlern. Und das war noch in einer als historisch betrachteten Epoche. Von Abraham, Noah oder Adam und Eva wollen wir nicht reden. Das ist bestenfalls Legende.

Zum Handwerkszeug des Atheisten gehört die kritische Auseinandersetzung mit der Bibel und allen anderen religiösen Schriften. Während die Gläubigen eben glauben und bitte nicht zweifeln sollen.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 18:14   #15
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.686
Standard

Zitat:
Zitat von Lawrence P. W. Beitrag anzeigen
Nunja, laut hiesiger Selbstdefinition:
Lupo ist "klug"...
Perfidulo "ebenfalls"


Wer findet den Fehler?
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 19:02   #16
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.384
Standard

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen


Wer findet den Fehler?
Hmm, ich habe mindestens einen zuviel als klug bezeichnet...
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
Nietzsche "Gott ist tot" ............................................ Gott "Nietzsche ist tot"
Lawrence P. W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 19:58   #17
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.686
Standard

Zitat:
Zitat von Lawrence P. W. Beitrag anzeigen
Hmm, ich habe mindestens einen zuviel als klug bezeichnet...
Als klug hast du niemanden bezeichnet.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2017, 14:21   #18
Venkman
Foren-As
 
Benutzerbild von Venkman
 
Registriert seit: 18.08.2016
Ort: Zu Hause
Beiträge: 957
Standard Atheisten sind gefährlich

Atheisten werden als gefährlich betrachtet...

Zitat: Intuitiv, so eine Untersuchung, werden Verbrechen eher Atheisten zugeschrieben, die mangels Religion als moralisch haltlos gelten - was selbst Atheisten zu glauben scheinen

https://www.heise.de/tp/features/Ath...t-3795896.html
__________________
"Kraweel, kraweel! Taubtrüber Ginst am Musenhain, trübtauber Hain am Musenginst. Kraweel, kraweel!"
- "Lothar Frohwein" - (Pappa ante Portas)

Geändert von Venkman (11.10.2017 um 14:24 Uhr).
Venkman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2017, 14:35   #19
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.121
Standard

Zitat:
Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
Intuitiv, so eine Untersuchung, werden Verbrechen eher Atheisten zugeschrieben, die mangels Religion als moralisch haltlos gelten....
Die unzähligen Kriege, die im Namen von Religionen geführt wurden und werden, begründen also eine höhere Moral?
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2017, 14:36   #20
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.404
Standard

Zitat:
Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
Atheisten werden als gefährlich betrachtet...
Klar doch, wir sind für alles Übel in der Welt zuständig ... sagen die vielen verschiedenen Götter.


Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Aber wieviele "Kirchengänger" blicken wirklich durch, was ihn ihnen da eingetrichtert wird?
Du meinst diese kleine Randgruppe? https://www.welt.de/politik/deutschl...henbesuch.html

Die zählen doch nicht wirklich.

Zitat:
Zitat von Lawrence P. W. Beitrag anzeigen
Interessant nur dass diese "darwinistische" Unterteilung der Menschheit mal wieder in Richtung Über- und Untermenschen hinweist.
Das ist Gottes Werk, willst du etwa zweifeln?
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kampagne gegen religiöse Diskriminierung Acolina Religion 96 02.04.2012 19:47
Religiöse Kopfbedeckung Acolina Religion 8 01.09.2011 19:16
Sinkt mit steigendem IQ der religiöse Glaube? Acolina Religion 39 15.02.2009 20:24
Hund ist intelligenter als Affe Zwirni Rund um Naturwissenschaft 3 18.11.2003 15:59
Körpergröße „intelligenter“ Lebensformen HaraldL Rund um Naturwissenschaft 14 29.01.2003 23:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:24 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.