:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Religion

Religion Von Animismus bis Zen...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.03.2008, 09:01   #1
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 11.215
Standard Vatikan überarbeitet Sündenregister

Zitat:
Auf die Frage nach der Liste neuer Sünden, die kürzlich auf einer Vatikankonferenz präsentiert wurde, nannte Girotti außerdem Drogenhandel und Drogenkonsum, Geldverschwendung für Luxusartikel, den Missbrauch von Kindern, die zunehmende Kluft zwischen Arm und Reich sowie Prostitution, als Verletzung der Würde des Menschen.
Öhm ... wie jetzt? Kein Messwein mehr? Kein klösterliches Bier? (Ja, ich weiß, in Bayern gilt Bier als Nahrungsmittel ... aber gibt ja auch außerhalb Bayerns 'n paar Katholen ) Und das ganze Kirchenluxuszeugs wird nun verkauft? Der Papst zieht ins Reihenhaus? Und keine Taufe unmündiger Kinder mehr? Und sowas sind neue Sünden? Kindesmissbrauch??

Zitat:
Die noch aus dem Mittelalter stammenden und bisher geltenden Todsünden wie Geiz, Neid, Zorn, Wollust, Hochmut, Völlerei und Trägheit seien überholt, da manche Verhaltensweise mittlerweile gesellschaftlich toleriert werde.
"Überholt", weil gesellschaftlich toleriert??

(Quelle: SPON)
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2008, 12:57   #2
da kami
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von da kami
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Come from Banana Republic
Beiträge: 4.760
Standard

Zitat:
Zitat von Acolina Beitrag anzeigen
Der Papst zieht ins Reihenhaus?
Der Papst hat doch längst ein Reihenhaus, liest du kei Bild?

Zitat:
Die noch aus dem Mittelalter stammenden und bisher geltenden Todsünden wie Geiz, Neid, Zorn, Wollust, Hochmut, Völlerei und Trägheit seien überholt, da manche Verhaltensweise mittlerweile gesellschaftlich toleriert werde.
Irgendwie würde ich da gerne den genauen Wortlaut lesen... Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein katholischer Theologe, der etwas zu sagen hat, sich zu einem solchen Satz entblödet, der weiß ja genau, dass sich alle "modernen" Sünden auf diese Grundsünden zurückführen und KEINE davon je überholt sein wird. Mir deucht, mit der journalistischen Sorgfalt beim Spiegel is nimmer weit her.
Ich wage also mal eine Rekonstruktion der vom Spiegel verfälschten Aussage: Man müsse das Kind beim Namen nennen und diese Sünden an aktuellen Beispielen erläutern.

Ob Msg. Girotti wohl verwandt mit Mario Girotti ist...?
__________________
Yes you can me.
Der Freiheit eine Gasse!
Ron Paul Revolution

Geändert von da kami (11.03.2008 um 14:29 Uhr).
da kami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2008, 10:52   #3
Tarlanc
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Tarlanc
 
Registriert seit: 14.10.2006
Ort: Neuhausen a. Rhf. (CH)
Beiträge: 4.138
Standard

Zitat:
Zitat von Acolina Beitrag anzeigen
Öhm ... wie jetzt? Kein Messwein mehr? Kein klösterliches Bier?
Alkohol ist für die Kirche keine Droge. Mit Drogen sind da wohl eher die illegalen Betäubungs- und Aufputschmittel gemeint. Oder der übermässige Konsum von Alkohol. Also eine Erweiterung der Maslosigkeits-Todsünde.
Zitat:
Und das ganze Kirchenluxuszeugs wird nun verkauft?
Das ist kein Luxus, sondern Prunk. Und das meiste wird von Künstlern hergestellt, die es speziell für die Kirche konzipieren. Das ist kein Luxus, sondern Ikonenkunst. Auch wenn es zuweilen mit Blattgold belegt ist.

Die alten Sünden sind damit nicht für tugendhaft erklärt, die Beschreibung der alten Todsünden sind aber heute überholt, weil man sich unter den abstrakten Begriffen wenig vorstellen kann. Also werden praktische Bezüge hergestellt. Wie eben die Erklärung des Drogenmissbrauchs als Masslosigkeit. Oder die Prostitution als Wollust. Damit wird den Leuten gezeigt, wo heute die Todsünden lauern.
__________________
Even people who are a pain in the arse can stimulate new thinking.
Vaughan Bell, Institute of Psychiatry, London
Tarlanc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2008, 13:17   #4
da kami
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von da kami
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Come from Banana Republic
Beiträge: 4.760
Standard

Ob es Wollust ist, sich zu prostituieren, kann man sich streiten. Es ist aber unstreitig Wollust mit Prostituierten zu verkehren.
Ich denke auch, zum Thema Völlerei und Drogen sollte man sich keineswegs auf eine Definition der jeweiligen Machthaber verlassen, was nun legal und was illegal sei.
Ein verantwortlicher Drogenkonsum (sofern dieser möglich ist) ist wohl keine Völlerei, dagegen ist maßloses Fressen, wenn auch noch so legal, sicher Völlerei.
Damit gibts mit Bier und Wein keinerlei Problem.

Aco, ich weiß nicht warum, aber irgendwie verkennst du ganz grundsätzlich das Wesen des Christentums. Es kommt nicht so sehr darauf an, vor welchem Publikum man seine Frömmigkeit heuchelt. Wir sind doch keine Juden/Pharisäer oder Mohammedaner. Wir haben ein persönliches Verhältnis zu Gott und müssen unsere Sünden vor allem vor Ihm verantworten.
Insofern ist nichts tabu, und uns nichts menschliches fremd. Wenn wir es vor Gott verantworten können.
__________________
Yes you can me.
Der Freiheit eine Gasse!
Ron Paul Revolution
da kami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2008, 13:54   #5
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.994
Standard

Zitat:
Zitat von da kami Beitrag anzeigen
Ob Msg. Girotti wohl verwandt mit Mario Girotti ist...?
Ob hier außer uns noch jemand weiß, unter welchem Künstlernamen Mario Girotti firmiert?
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2008, 14:08   #6
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.603
Standard

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Ob hier außer uns noch jemand weiß, unter welchem Künstlernamen Mario Girotti firmiert?
Ist das nicht der Kumpel von Carlo Pedersoli?
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
Nietzsche "Gott ist tot" ............................................ Gott "Nietzsche ist tot"
Lawrence P. W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2008, 14:23   #7
da kami
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von da kami
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Come from Banana Republic
Beiträge: 4.760
Standard

Siehst, weiß wer. Und wer googelt, der findet.
__________________
Yes you can me.
Der Freiheit eine Gasse!
Ron Paul Revolution
da kami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2008, 14:42   #8
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.994
Standard

Zitat:
Zitat von Lawrence P. W. Beitrag anzeigen
Ist das nicht der Kumpel von Carlo Pedersoli?
Dr. Carlo Pedersoli bitte
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2008, 20:45   #9
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.603
Standard

Zitat:
Zitat von da kami Beitrag anzeigen
Siehst, weiß wer. Und wer googelt, der findet.
Googlen? Mein erster Kinobesuch war mit denen in 2D.
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
Nietzsche "Gott ist tot" ............................................ Gott "Nietzsche ist tot"
Lawrence P. W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2008, 22:05   #10
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.994
Standard

Zitat:
Zitat von Lawrence P. W. Beitrag anzeigen
Googlen? Mein erster Kinobesuch war mit denen in 2D.
???? Das sind jetzt aber nicht die zwei Ds die in 3D schon enthalten sind????
Verstehe ich nicht.

(Off-Topic-Gelaber ist aber eher eine ässliche Sünde, oder?)
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vatikan schließt Rücktritt des Papst nicht mehr aus Desert Rose Religion 31 04.04.2005 19:33
der Vatikan etc. semmelheini Religion 7 30.03.2005 23:11
DER VATIKAN, Führung oder Mißbrauch des Glaubend lightwarrior Verschwörungstheorien 0 02.06.2003 11:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:27 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.