:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Religion

Religion Von Animismus bis Zen...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.10.2005, 20:25   #1
KitFisto
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Zusammenhang von Gott/Göttern und Aliens?

Ich habe mir viele Gedanken über Religion gemacht und ob das alles was in der Bibel gesagt wird stimmen könnte.
Ich bin zu dem Schluss gekommen dass eventuell ein Zusammenhang zwischen Gott und Ausserirdischen bestehen kann...!

Meine Denkanstösse:

- Warum kommen ALLE GÖTTER (ausser der Gott der Unterwelt [ich nenne ihn
mal so weil er überall anders heisst]) aus dem HIMMEL???

- Warum gibt es immer DONNER, RAUCH UND BLITZE wenn Gott auf die Erde
kommt???

- Was hat es mit dem KAMPF DER GÖTTER IM HIMMEL auf sich? Eine Schlacht
zweier ausserirdischer Völker???

- Ist Gott nur ein Gespenst menschlicher Fantasie oder ist Gott eine
Beobachtung eines ausserirdischen dessen Technologie von Menschen noch
nicht benannt werden konnte???

Ich habe noch nicht überprüft ob dies stimmt aber ich schreibe es mal dazu:

- Warum beschreibt Gott in der Biebel wie ER (alleine) die Welt schuf und danach
spricht er plötzlich von WIR...???



Ich möchte mit diesem Thema keinesfalls religiöse Menschen angreifen oder ihren Glauben in Frage stellen!!!!!

Es sind einfache Fragen die ich mir als Nicht-Gläubiger stelle...

Bitte schreibt mir doch eure Meinung dazu...
danke im Voraus:
KitFisto
  Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2005, 20:40   #2
voice
Foren-As
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 945
Standard

hi

also ich spreche bestimmt nicht für alle aber ich denke wenn man von sich sagt das man gläubig ist wird man auch wissen wie man die einzelenen bücher der religionen zu lesen hat und ich kann nur sagen das da sehr viel über auserirdische drinsteht (wenn man das so will)

was heist denn eigentlich auserirdisch? doch nur das etwas nicht von der erde stammt ,oder wir meinen das es das nicht tut weil wir es bisdato nicht erkannt haben.

wenn ich wider einmal m buddismus reinschau da steht ganz deutlich drin "und die fliegenden städte kamen und brachten die meister mit , ist das nun vorrausschauen dahin das die einigen die diese büchergeschrieben haben erkannten das es sich nicht um götter handelt sonderen viel mehr um eine möglichkeit mit diesen weseheiten etwas zu erschaffen das ursprünglich mal die welt einigen soll?

aufjeden fall steht da kein wort von die fliegenden städte kamen und brachte ndie götter mit.

es gibt viele solche beispiele wenn auch manche nicht so offensichtlich sind wie jetzt vileicht dieser , aber spinnt man sich da etwas zusammen könnte man ja leicht erkennen das da welche am werk waren die ein kontrollogann generierten un nutzten vileicht diese wesenheiten dazu um alles glaubwürdiger erscheinen zu lassen. schaut man da auf uns heute erkennne ich die selben strukturen um zu kontrolieren zu wollen nur mit anderen mitteln .



voice
voice ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2005, 21:49   #3
Renatus
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: NRW/
Beiträge: 1.107
Standard RE: Zusammenhang von Gott/Göttern und Aliens?

Original von KitFisto

Ich bin zu dem Schluss gekommen dass eventuell ein Zusammenhang zwischen Gott und Ausserirdischen bestehen kann...!

KitFisto: Da könntest du recht haben.

- Warum kommen ALLE GÖTTER (ausser der Gott der Unterwelt [ich nenne ihn
mal so weil er überall anders heisst]) aus dem HIMMEL???


Weil du wahrscheinlich mit Deiner Theorie näher am geschehen bist als jeder Kirchgänger.

- Warum gibt es immer DONNER, RAUCH UND BLITZE wenn Gott auf die Erde
kommt???


Weil die Raumschiffe oder Energiefelder mit dem Klima in Wechselwirkung treten.
Wie z.B. die Vimanas

- Was hat es mit dem KAMPF DER GÖTTER IM HIMMEL auf sich? Eine Schlacht
zweier ausserirdischer Völker???


Star Wars im wahrsten Sinne des Wortes - Es werden wohl mehrere daran beteiligt gewesen sein. Wenn du mal die noch verfügbaren Schriften alter Zivilisationen recherchierst z.B. Zecharia Sitchin ist da ein guter Interpreter.
Oder andere Völker und Indianerstämme mit außerirdischen Erfahrungen und Kenntnissen höherer Welten. Da waren es hunderte von verschiedenen extraterestrischen Völkern. Heute sollen es ja nur noch 70 sein

- Ist Gott nur ein Gespenst menschlicher Fantasie oder ist Gott eine
Beobachtung eines ausserirdischen dessen Technologie von Menschen noch
nicht benannt werden konnte???


Wenn dir das einer sagen könnte.

Vielleicht ist Gott das Bewusstsein, das es einen Gott gibt !

Herzliche Grüße

Renatus
Renatus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2005, 23:50   #4
IronColonel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nun, diese Zusammenhänge können aber auch rein Zufällig sein.

Einem Menschen, der nichts weiß von Planeten, der Sonne und den Sternen der kann sich darauf einen ganz anderen Reim machen. Der Himmel ist tagsüber meist blau, ein Licht strahlt von dort so hell, dass man nicht hineinsehen kann, es spendet wärme und lässt Pflanzen (Nahrung) wachsen. Wenn es ein höheres Wesen (Gott) gibt, wo sollte es denn sonst herkommen, als von dort oben, vom Himmel?
Der Himmel war für den Menschen lange Zeit unerreichbar, also wurde viel spekuliert usw. Und genauso spekuliert die heutige Menschheit über das Weltall, was da nicht alles noch sein könnte.
Es wird und wurde eben viel erfunden, seien es die Feen, Zwerge und Elfen, die in den undurchdringlichen Wäldern hausen, Monster aus den Tiefen des Meeres, oder auch Zivilisationen im inneren der Erde.

Ich möchte zwar die Alien Theorie nicht ausschliessen, aber diese Geschichten von den Göttern könnten genausogut Märchen sein, die uns heutigen Menschen eben auf Aliens schliessen lassen.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2005, 08:34   #5
KitFisto
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Renatus:
Das ist exact mein Gedankenfluss!
Gut dass ich nicht der einzige bin...!


Nur was ich mich noch frage ist: wieso haben alle menschen RUND UM DIE WELT (OBWOHL SIE FRÜHER NICHT UM DIE WELT KOMONIZIEREN KONNTEN) im PRINZIP alle das GLEICHE (/ähnliche) GOTTBILD???!!!

Ausserdem gibt es einen Schnitt in der Evolution ab dem der "Mensch" plötzlich denken kann...wäre das Denken durch die Evolution entstanden wäre es Schritt für Schritt geschehen...ist es aber nicht!
Ich denke dass Aliens (<-eigentlich ein dummer begriff...aber egal) vielleicht an Affen herumgefummelt haben und ihnen Gene oder ähnliches eingepflanzt haben sodass sie denken konnten...daraus sind WIR dann ENTSTANDEN...!
Vielleicht haben uns die fremden Besucher auch noch geholfen etwas bessere Technologie zu beschaffen und uns damit geholfen sodass wir sie als götter verehren!!!(siehe Prometheus der das FEUER zu den MENSCHEN brachte...(ob er jetzt bestraft wurde oder nicht...vielleicht durfte er es nicht. Das ist aber nicht von Bedeutung))

bin gespannt auf eure Meinung
Kit Fisto
  Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2005, 11:15   #6
WhizZLe
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von WhizZLe
 
Registriert seit: 26.09.2005
Beiträge: 294
Standard

Um hier mal mit ein paar Zweifel zu streuen...

Warum wird in der Bibel immer wieder erwähnt, das Engel Aufträge erteilten?
Wo war da das göttliche Wirken, dieses tranzparente "Pling" zum erschaffen?
Und warum mußten die Menschen immer selbst Hand anlegen ohne das die "Engel" oder Gesandten auch nur einen Handschlag taten?
Selbst der beste Lehrmeister "zeigt" seinem Schüler was er zu tun hat und erklärt nicht nur. Warum mußten immer wieder Menschen hinhalten wenn es um Übersetzungen heiliger Schriften ging, wobei die Engel das doch sicher wesentlich schneller und effizienter gekonnt hätten. Und dann stellt sich mir, in hinblick auf Abschriften noch eine Frage: Übersetzt von welcher Sprache?
__________________
Es gibt keine Schildkröten...
Was ist der Unterschied zwischen einer Ente?
Alle wollen ein Stück vom Kuchen aber du darfst nicht mal am Teller lecken...
WhizZLe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2005, 13:52   #7
Renatus
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: NRW/
Beiträge: 1.107
Frage

Original von WhizZLe


Um hier mal mit ein paar Zweifel zu streuen...
Warum wird in der Bibel immer wieder erwähnt, das Engel Aufträge erteilten?


Weil die " Engel " den Menschen lehrten und diese dann befähigt waren zu arbeiten.
Ohne Richtung - kein Weg - ohne Fleiss keinen Preis - kennst du doch. Was nützt dem Menschen der Verstand wenn er nicht weiß was er damit machen kann ?

Wo war da das göttliche Wirken, dieses tranzparente "Pling" zum erschaffen?

Was ist ein Pling ? Meinst du Ping - den halte ich nicht für göttlich.

Und warum mußten die Menschen immer selbst Hand anlegen ohne das die "Engel" oder Gesandten auch nur einen Handschlag taten?

Typisch Mensch - Handtuch auf den Liegestuhl und das Leben kommt zu Dir.
Ne mein lieber so läuft das nicht, weder hier noch sonstwo. Wir leben hier in der Materie und wir müssen sie bewegen - nicht die Engel oder Götter.

Selbst der beste Lehrmeister "zeigt" seinem Schüler was er zu tun hat und erklärt nicht nur.

Richtig - ein Meister muss deswegen aber nicht unbedingt Hand anlegen. Er kann deinen Verstand insoweit schulen, das du von selbst erkennst wie du was am besten machst.
Zudem gibt es die Fehler, welche ebenfalls zum lernerfolg beitragen.

Warum mußten immer wieder Menschen hinhalten wenn es um Übersetzungen heiliger Schriften ging, wobei die Engel das doch sicher wesentlich schneller und effizienter gekonnt hätten. Und dann stellt sich mir, in hinblick auf Abschriften noch eine Frage: Übersetzt von welcher Sprache?

Warum mussten immer Menschen hinhalten ?
Sie lernten sich zu verständigen und zu schreiben, also schrieben sie für sich verständlich Ihre Geschichte auf.
Zecharia Sitchin übersetzt aus alt und Neuhebräisch, er kann die sumerische Keilschrift lesen und ist durchaus eine



Herzliche Grüße

Renatus
Renatus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2005, 16:00   #8
WhizZLe
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von WhizZLe
 
Registriert seit: 26.09.2005
Beiträge: 294
Standard

Zitat:
Was ist ein Pling ? Meinst du Ping - den halte ich nicht für göttlich.
Eigentlich meinte ich damit das Geräusch und nicht die Person.
Das stammt aus der EinsLive-Radiosendung "Sataan" wo eben jener Höllenfürst einem Zollbeamten gegenüber erwähnt das er keine Kleidung brauche und wenn doch, erschaffe er sich welche. Der Zolli meint dann mit einem Knall und Rauch und so worauf Sataan dann erwiedert das er das früher so gemacht habe, jetzt aber lieber ein transparentes Pling bevorzugt. Kennste nich?? Halb so wild, keine Vorraussetzung für den Lebensberechtigungsschein...

Zitat:
Warum mussten immer Menschen hinhalten ?
Sie lernten sich zu verständigen und zu schreiben, also schrieben sie für sich verständlich Ihre Geschichte auf.
Zecharia Sitchin übersetzt aus alt und Neuhebräisch, er kann die sumerische Keilschrift lesen und ist durchaus eine
Aber auch erst nachdem sie von "Gott" mit fremden Zungen bestraft wurden.
Lernte derjenige der die Übersetzung anfertigte die Sprache der Engel/Götter und wenn ja, warum? Um sie dem Rest seines Volkes nahe zu bringen? Wäre sicher anhand einer Übersetzung leichter, denn man lernt bekanntlich eine Sprache in Verbindung mit seiner Muttersprache am besten. Hat man das eine kann man das andere ableiten. Wer ist Zecharia??? Hat er Texte der Engel übersetzt?
__________________
Es gibt keine Schildkröten...
Was ist der Unterschied zwischen einer Ente?
Alle wollen ein Stück vom Kuchen aber du darfst nicht mal am Teller lecken...
WhizZLe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2005, 21:46   #9
IronColonel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

[Off Topic]

Zitat:
Ohne Richtung - kein Weg - ohne Fleiss keinen Preis - kennst du doch
Nun ja, wers mag. Ich bin ja mehr für "Den seinen gibts der Herr im Schlaf"

Zitat:
Typisch Mensch - Handtuch auf den Liegestuhl und das Leben kommt zu Dir.
Was ist daran falsch?
Wenn mans genau nimmt kommt doch eh alles auf einen zu, das einzige, was Mensch tun muss ist dafür zu sorgen, die Dinge wieder los zu werden.
[/Off Topic]
  Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2005, 20:53   #10
sue
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2003
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 145
Standard

den zusammenhang alien/gott = 1 ok, so liest man es oft
hiermal eine gewagtere theorie:

was ist wenn die aliens menschen waren - hochentwickltes irdisches volk durch ihre wissenschaftliche methoden erkannten sie dass die welt vor einer katastrophe steht - bspw. eiszeit - also haben sie ein paar auserwählte in den himmel/all geschickt um da zu "überwintern" dann kamen sie zurück...
sue ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Zusammenhang zwischen Nahrung, Energie und dem Aussterben der Riesenfaultiere Zeitungsjunge Fischblog 0 07.09.2008 01:50
Zusammenhang zwischen Asiaten und Aliens. (Verstecken sie sich in Asien?) stephanello UFO-Sichtungen 3 11.03.2006 21:52
Bermudadreieck und Neuschwabenland = Zusammenhang ? Nescionomen Geheimgesellschaften 32 03.01.2005 13:28
Tesla in Zusammenhang mit dreidimensionaler Fortbewegung Achim Rund um Naturwissenschaft 4 26.05.2002 22:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:24 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.