:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Politik & Zeitgeschehen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.02.2005, 12:26   #1
soul
Foren-As
 
Benutzerbild von soul
 
Registriert seit: 22.04.2002
Beiträge: 736
Standard Nord-Korea | Schutz gegen die USA

Offiziell: Nordkorea hat die Atombombe
Nordkorea hat offiziell bekanntgegeben im Besitz von Atomwaffen zu sein. Laut dem nordkoreanischen Außenministerium wolle man sich so gegen die USA schützen, die 'eine unverhohlene Politik zur Isolierung und Erstickung' Nordkoreas betrieben.

Mit der Ankündigung ging der Ausstieg aus den Sechs-Parteien-Gesprächen einher.

Bereits im Oktober 2003 gab es Gerüchte über eine Atombombe der Nordkoreaner.

Quelle: www.spiegel.de
__________________
soul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2005, 18:39   #2
Prophet
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

RICHTIG SO!
  Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2005, 18:58   #3
Felix
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

warum solln sie den keine haben wenn die usa und russland sie haben warum darf dan nich nordkorea keine haben oder östereich oder italien oder deutschland

entweder alle atombombe oder keiner
keiner wer natürlich besser

kein land sollte mehr rechte haben als das andere
  Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2005, 20:03   #4
da kami
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von da kami
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Come from Banana Republic
Beiträge: 4.760
Standard

Atomwaffensperrvertrag. Italien oder Österreich oder Deutschland dürfen auch nicht.
__________________
Yes you can me.
Der Freiheit eine Gasse!
Ron Paul Revolution
da kami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2005, 20:25   #5
Felix
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

wer sagt das italien und deutschland nicht darf
  Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2005, 20:29   #6
ansel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von da kami
Atomwaffensperrvertrag. Italien oder Österreich oder Deutschland dürfen auch nicht.
Nunja Nordkorea hatte immerhin schon vor einiger Zeit bekannt gegeben, dass es vom NPT ausgetreten sei. Die offizielle Bekanntmachung seiner Atomwaffen ist auch kein so überraschender Schritt Nordkoreas. Diese Befürchtung hält sich schon länger und einige Male haben Angehörige der Armee betätigt, nachdem sie den Besitz damit zu legitimieren versuchten, weil in Südkorea US-amerikanische Atomwaffen stationiert seien.

Im Falle Iran ist es zurzeit noch eindeutiger. Bestrebungen zur Entwicklung der Atombombe sind eindeutig illegal.

Ansonsten ist es traurig, dass man im Falle Nordkoreas endlich Gewissheit hat. Gerade in Händen dieser Diktatur halte ich Atomwaffen ähnlich gefährlich wie bei speziell Indien und Pakistan und vielleicht noch China.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2005, 20:46   #7
ansel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von Felix
wer sagt das italien und deutschland nicht darf
Weil sie dem "Atomwaffensperrvertrag" bzw. Vertrag über die Nichtverbreitung von Kernwaffen (engl.Treaty on the Non-Proliferation of Nuclear Weapons) unterzeichnet haben.

Den ganzen Vertrag kann man hier nachlesen.

Vom auswärtigen Amt gibt es auch eine deutsche Übersetzung, welche ich der Einfacheit auch nachvollgend nutze:
http://www.auswaertiges-amt.de/www/d...estung/nvv.pdf

So lautet der Artikel II:

"Jeder Nichtkernwaffenstaat, der Vertragspartei ist, verpflichtet sich, Kernwaffen oder sonstige
Kernsprengkörper oder die Verfügungsgewalt darüber von niemandem unmittelbar oder
mittelbar anzunehmen, Kernwaffen oder sonstige Kernsprengkörper weder herzustellen noch
sonstwie zu erwerben und keine Unterstützung zur Herstellung von Kernwaffen oder sonstigen
Kernsprengkörpern zu suchen oder anzunehmen.
"


Daher ist Staaten, die den Vertrag unterzeichneten - mit Ausnahme der USA, Russlands, Chinas, Frankreichs und Großbritanniens, die zum Zeitpunkt der Ausarbeitung des Vertrags schon über Atomwaffen verfügten - die Entwicklung oder Beschaffung von Nuklearwaffen untersagt.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2005, 21:00   #8
RedneX
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@ Prophet

Du hast anscheinend keine Ahnung was da auf uns zukommt.
Wenn Staaten ausserhalb der IAEA agieren liegt bald entflammbares in der Luft. Somit wird ein grösserer Krieg immer wahrscheinlicher. Willst Du Krieg?

@ Felix

Zitat:
wer sagt das italien und deutschland nicht darf
Na die IAEA Atomwaffenbehörde.

Zitat:
entweder alle atombombe oder keiner
keiner wer natürlich besser
Es hat schon Gründe, warum nicht alle eine solche Bombe besitzen dürfen.

Zudem ist Nord-Korea unter einem Diktator und Diktatoren sollten keine A-Bomben haben.

@ All

Natürlich haben solche Meldungen aus Nord-Korea und Iran auch seine folgen:

siehe


Zitat:
Atombomben für die Freunde
WASHINGTON – Unheimliche Geheimpläne kommen ans Licht. Die USA wollen im Kriegsfall ihre Verbündeten mit der tödlichsten aller Waffen ausrüsten.
Es ist ein Horrorszenario: Falls in Europa Krieg ausbricht, wollen die US-Militärs Deutschland, Belgien, Italien, die Niederlande und die Türkei mit 180 Atomwaffen ausrüsten. Dies geht aus einer Studie des «Natural Resources Defense Council» hervor. Und die US-Militärs haben schon vorgesorgt. Über ganz Europa verteilt, lagern sie 480 Atomsprengköpfe (Blick Online berichtete).

Die restlichen 300 Atombomben sollen US-Kampfjets auf den Feind abwerfen. Die brisanten News hat das Forschungsinstitut aus freigegebenen ehemals geheimen Regierungsdokumenten.

Allerdings will sich weder das Pentagon noch das deutsche Verteidigungsministerium dazu äussern. Ein deutscher Ministeriumssprecher verwies auf geltende Geheimhaltungsregeln der Nato.
Quelle

Es bleibt den Europäischen Staaten welche keine A-Bomben haben bald nichts anderes mehr übrig als auch welche zu besitzen. Das ist ja das Gefährliche wenn Staaten wir Nord Korea, China, Pakistan, etc schon welche haben verleiht denen das zuviel macht...zuviel macht weckt nochmehr Gier...Gier und Macht zusammen sind so ziemlich die gefährlichste Mischung. Vor allem wenn Diktatoren zuviel Macht erlangen wirds gefährlich...sehr gefährlich.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2005, 21:30   #9
ansel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@RedneX, damit keine Missverständnisse auftauchen; der Iran besitzt noch keine Atomwaffen.
Ansosnten stimme ich Dir aber zu, dass es ein Schreckensszenario darstellt, wenn dem so wäre. Einem fundamentalistischen, despotischen Regime, welches offen terroristische Organisationen wie z.B. die Hizb Allah im Südlibanon unterstützt, sollte nicht auch noch der Besitz von Kernwaffen gestattet werden.
Was mir in der Beziehung aber noch Sorgen macht, dass der Iran bisher zwar nicht in der Lage war angereichertes Uran zu erzeugen, es aber trotzdem realistische erscheint, dass er zumindest zur Herstellung einer "schmutzigen Bombe" reicht.
Der israelischen Luftwaffe, die ja schon 1981 den irakischen Atomreaktor Osirak zerstörte, bzw. der US-Luftwaffe traue ich einen Angriff oder alternativ einen Beschuss mit Marschflugkörpern auf iranische Atomanlagen durchaus zu.
Als Reaktion darauf traue ich es den Mullahs durchaus zu, dass sie auch eine schmutzige Bombe z.B. in Tel Aviv zum Einsatz bringen könnten.
Ein Szenario bei dem es mir kalt den Rücken herunter läuft.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2005, 22:01   #10
Desert Rose
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hierzu gab es bereits einen Thread. Klick hier .


Oben gibt und gab es schon immer diesen Knopf.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Korea sagt Langhaarigen den Kampf an - "Langhaarige sind Dumm" Desert Rose Kurioses 3 03.02.2005 09:46
Geister Hirsch in Nord Kalifornien Selena Psychologie & Parapsychologie 0 23.11.2003 12:32
Schutz vor Terror ist eine Illusion HaraldL Verschwörungstheorien 6 11.11.2002 20:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:23 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.