:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Off Topic, Fun & Co > Kurioses

Kurioses Kuriose Geschichten, urban legends...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.05.2004, 01:20   #1
Desert Rose
Gast
 
Beiträge: n/a
Ausrufezeichen Beweise (?): Mount Everest schon 1924 erklommen?

Zitat:
Mount Everest schon 1924 erklommen?

03.05.2004 18:43 Uhr

WASHINGTON. Vor 80 Jahren sind die britischen Bergsteiger George Mallory und Andrew Irvine aufgebrochen, um als erste Menschen den Gipfel des Mount Everest zu erreichen. Sie kehrten nicht zurück. Ob sie den Gipfel tatsächlich erreicht hatten, bevor sie tödlich verunglückten, ist bis heute ein Rätsel. Offiziell gelten Sir Edmund Hillary und Sherpa Tenzing Norgay als die ersten Bezwinger des mit 8848 Metern höchsten Berges der Erde, die mit ihrer Expedition im Jahr 1953 erfolgreich waren - knapp 30 Jahre nach dem Verschwinden von Mallory und Irvine. Die Suche nach möglicherweise seit 1924 im Eis konserviertem Filmmaterial und nach Aufzeichnungen der beiden Abenteurer soll nun Klarheit bringen über die wahren Erstbesteiger.
Die Leiche von Mallory wurde vor fünf Jahren in 8150 Metern Höhe entdeckt. Er hatte sich bei einem Sturz das rechte Bein gebrochen und eine Kopfverletzung zugezogen. Ob dies beim Aufstieg oder beim Abstieg geschah ist, konnte nicht geklärt werden. Auch der Fotoapparat blieb verschwunden. Eine Gruppe von Bergsteigern hat sich jetzt auf den Weg gemacht, um auch die Leiche von Irvine zu finden. Und um nach dem Fotoapparat zu suchen, den die beiden Männer auf ihrer Expedition bei sich trugen.

Eine Kamera soll den Beweis erbringen

Die Kodak-Kamera soll ein für allemal beweisen, dass die beiden tatsächlich die ersten Menschen auf dem Gipfel des Mount Everest waren. „Experten gehen davon aus, dass der Film auch nach 80 Jahren noch entwickelt werden kann, da er von der Kälte konserviert wurde“, sagte George Martin, einer der Betreiber der Internet-Seite EverestNews.com.

„Selbst wenn der Film doch nicht mehr entwickelt werden kann, könnte Irvine vielleicht eine Notiz oder irgendeinen anderen Hinweis hinterlassen haben“, sagt Martin. Auf Wunsch von Irvines Nachkommen soll der Körper des Bergsteigers auf jeden Fall geborgen werden, um den Abenteurer 80 Jahre nach seinem Tod christlich zu bestatten.

Das Expeditionsteam hat einen wichtigen Hinweis, wo sie nach der Leiche Irvines suchen sollen: Vor einem Jahr hat ein Bergsteiger auf dem Mount Everest eine Leiche entdeckt, die nicht mit einer Daunenweste bekleidet war. Dabei könnte es sich um den toten Irvine handeln. Im Jahr 1924 gab es nämlich noch keine Daunenwesten - die Kleidung des damals 22-jährigen Irvine und des 37 Jahre alten Mallory bestand aus Leinen und Baumwolle. Martin hofft, dass das Geheimnis um die beiden Pioniere endlich gelüftet wird: „Es geht bei dem Unternehmen nicht um uns, sondern um diese beiden mutigen Männer. Sie waren furchtlos, und sie haben ihr Leben für diese Sache gegeben“. (afp)
Quelle



Bergsteiger suchen Mount-Everest-Pionier
Letztes Kapitel im Everest-Geheimnis
Mount Everest: Auf der Suche nach Beweisen
Fotobeweis nach 80 Jahren?
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Es hat schon begonnen voice Verschwörungstheorien 20 11.03.2007 11:19
Und weils so schön ist.... Acolina Politik & Zeitgeschehen 42 23.05.2005 13:27
Wo liegt Mount Weather? Myticandy Verschwörungstheorien 4 24.04.2004 14:06
Beweise!! TimSmith Unbekannte Flugobjekte - Was steckt dahinter? 8 02.04.2004 11:56
Geheimanlage Mount Weather - Eine autonome Stadt? Myticandy Mysteriöse Orte 11 17.06.2003 14:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:50 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.