:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Archäologie > Paläo-SETI

Paläo-SETI Waren die Götter Astronauten? Haben Außerirdische in ferner Vergangenheit maßgeblichen Einfluss auf die menschliche Entwicklung genommen? Cargo-Kulte, Dogon-Mythologie, Erich von Däniken...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.01.2017, 23:26   #31
Spöckenkieker
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 16.04.2009
Beiträge: 1.191
Standard

Achsa, die 12 war das Tagesdatum, danke für die Korrektur. Also bist du ja noch Allwissender als ich.
Spöckenkieker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2017, 23:35   #32
ElLobo1
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ElLobo1
 
Registriert seit: 21.12.2016
Ort: Wien, Österreich
Beiträge: 467
Standard

Zitat:
Zitat von Spöckenkieker Beitrag anzeigen
Du begehst ständig den Fehler dich für allwissend zu halten. Kleiner Tipp Kleopatra starb 12 vor Christus (gibts sogar als Asterixfolge) und der letzte Apisstier wurde 400 n Chr. beigesetzt.
Nein, ich sehe mich ganz und gar nicht als allwissend. Das behauptet sicherlich niemand von sich selber

Aber Kleopatra ist auch so ein Stichwort, das ich gerne aufnehme, weil es für mich ein Thema ist:
Ihr geht ja alle so schön davon aus, dass Kleopatra zu einem bestimmten Zeitpunkt nachweislich starb, doch wo ist ihre Leiche(Mumie)?
Ich glaube, die Geschichte, nach der sich Kleopatra aus Scham, gegen das römische Imperium nicht bestehen zu können(im Gegensatz zum nubischen Reich), durch Schlangengift umgebracht hat, ist eine Mär, die sich durch nichts beweisen lässt.
irgendwo habe ich einmal den Hinweis gelesen, dass genau zu jenem Zeitpunkt ägyptische Schatzschiffe beladen worden sind, und - erraten - verschwunden sind!
Kleopatra könnte sich genauso gut abgesetzt haben, oder gar, meine Lieblingsvariante, gemeinsam mit überlebenden karthagischen Söldnern der römischen Übermacht gestellt haben...

Wer könnte das schon genau wissen? Die Römer hätten kein Interesse daran gehabt, so etwas an die große Glocke zu hängen!
__________________
Die Geschichte der Menschheit ist eine nähere Betrachtung wert!

Geändert von ElLobo1 (13.01.2017 um 23:38 Uhr).
ElLobo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2017, 23:53   #33
Spöckenkieker
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 16.04.2009
Beiträge: 1.191
Standard

Du hast in zwei Postings zwei mal behauptet, weil du was nicht weißt kann es das nicht geben. Sorry, wie nennst du das anders als Allwissend?
Und zu Kleopatra, für nen Roman kann man sowas verwursten, warum nicht. Aber in der Realität wird die Vermutungskette nicht funktionieren und beim Auffinden der Mumie zerplatzen.

Grundsätzlich finde ich aber Romane, die sich mit den Prominenten der Geschichte beschäftigen für wenig fantasievoll. Interessanter wäre doch ein Roman über weniger bekannte Persönlichkeiten. Gut, man müsste mehr recherchieren und könnte nicht auf Youtube zurückgreifen, aber man würde sich von der Masse abheben. Wie wäre vielleicht Teje oder Psussenes den silbernen Pharao oder wie man den schreibt. Zu beiden gäbe es ja sogar ne Doku.
Spöckenkieker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 00:12   #34
ElLobo1
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ElLobo1
 
Registriert seit: 21.12.2016
Ort: Wien, Österreich
Beiträge: 467
Standard

Ja, ich kenne den Silberpharao. Schade eigentlich, dass über einen so bedeutungsvollen Fund kaum jemand etwas weiß, ist sein Grab doch vergleichbar mit Tut Anch Amun.
Und ich schreibe ja auch über viele wenig bekannte Persönlichkeiten

Was Kleopatra VII. angeht:
Ich beabsichtige nicht alte Hollywood Klischees ala Romanze mit römischen Generälen oder Opfer von irgendjemanden zu erzählen. Tragödien und Seifenopern wurden wahrlich oft genug daraus gemacht.
Für mich ist die letzte Pharaonin der griechischen Dynastie eine Kämpferin, die immer ein Ass im Ärmel hat.
Sie führt ihre Flotte nicht nur gegen römische Schiffe, um sich dann zurückzuziehen, und schließlich einsam und verbittert zu sterben.
Diese Frau könnte im Kampf gefallen sein - oder hat sich ins meroithische Reich in Nubien abgesetzt, deren Sprache sie ja von klein auf kannte, um von dort Fäden zu spinnen.
Nicht alles was in den Geschichtsbüchern steht, muss der Wahrheit entsprechen...
__________________
Die Geschichte der Menschheit ist eine nähere Betrachtung wert!
ElLobo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 00:19   #35
Spöckenkieker
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 16.04.2009
Beiträge: 1.191
Standard

Zitat:
Nicht alles was in den Geschichtsbüchern steht, muss der Wahrheit entsprechen
Die Wahrscheinlichkeit ist aber recht hoch.
Spöckenkieker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 10:45   #36
ElLobo1
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ElLobo1
 
Registriert seit: 21.12.2016
Ort: Wien, Österreich
Beiträge: 467
Standard

Zitat:
Zitat von Spöckenkieker Beitrag anzeigen
Die Wahrscheinlichkeit ist aber recht hoch.
Aber die Geschichte kann man ja nicht als eine Ansammlung von Wahrscheinlichkeiten sehen, sondern vielmehr als Summe von unglaublichen einzelnen Zufällen!
Mit jeder Schlacht und jeder Entdeckung kann und konnte sich stets alles ändern...
__________________
Die Geschichte der Menschheit ist eine nähere Betrachtung wert!
ElLobo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 10:49   #37
Spöckenkieker
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 16.04.2009
Beiträge: 1.191
Standard

Zitat:
Aber die Geschichte kann man ja nicht als eine Ansammlung von Wahrscheinlichkeiten sehen,
Und wer sieht die Geschichte als eine Ansammlung von Wahrscheinlichkeiten?

Zitat:
Mit jeder Schlacht und jeder Entdeckung kann und konnte sich stets alles ändern...
Nicht alles, das Detail wird dadurch nur genauer.
Spöckenkieker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 11:29   #38
ElLobo1
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ElLobo1
 
Registriert seit: 21.12.2016
Ort: Wien, Österreich
Beiträge: 467
Standard

Außer wenn es sich um Schlüsselereignisse handelt, die durch Zufall entschieden werden.
Was wenn Cäsar bei einer Schlacht in Germanien gefallen wäre?
Boudica in Britannien gesiegt hätte?
Kolumbus niemals Amerika erreicht hätte?
Alexander der Große früher gefallen wäre?
Oder Hittler getötet worden wäre, bevor er seinen totalen Krieg beginnen konnte?
Die Geschichte ist voller Einzelfälle, die durch Zufall entschieden werden, und wo leicht damit die Geschichte einen völlig anderen Verlauf nehmen hätte können...
__________________
Die Geschichte der Menschheit ist eine nähere Betrachtung wert!
ElLobo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 11:30   #39
Spöckenkieker
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 16.04.2009
Beiträge: 1.191
Standard

Und das hat genau was mit meiner Aussage zur Kenntnis der Geschichte zu tun?
Spöckenkieker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 11:33   #40
ElLobo1
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ElLobo1
 
Registriert seit: 21.12.2016
Ort: Wien, Österreich
Beiträge: 467
Standard

Nichts. ist nur eine Feststellung
__________________
Die Geschichte der Menschheit ist eine nähere Betrachtung wert!
ElLobo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ägypten, ausserirdische, sarkophage

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Ausserirdischen - Die AI basti_79 Werbung 6 10.04.2016 09:19
Zusammenhang von Gott/Göttern und Aliens? KitFisto Religion 28 15.01.2013 09:31
Von Göttern und Designern Björni Religion 1 17.09.2008 23:24
Von aufständischen Ausserirdischen Zwirni Kurioses 1 08.03.2004 23:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:46 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.