:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > UFO-Forschung und die Suche nach außerirdischer Intelligenz > UFO-Sichtungen

UFO-Sichtungen Meldungen über UFO-Sichtungen - Diskussion der Erklärungen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.2014, 23:27   #1
Wega
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard UFO Sichtung in Timmendorfer Strand am Sonntag, 9.3.2014

Hallo Leute,
muss mich mal mit Euch kurzschliessen, weil ich das von 1960 gerade gelesen habe.....
Am letzten Sonntag gegen 20.30 h hatte ich eine wirklich seltsame "Erscheinung". Ich stand auf dem Balkon, und weil so eine super klare Nacht war (es gab nicht ein kleinstes Fitzelchen Wolke am Himmel!), schaute ich mir eine ganze Weile den Sternenhimmel an. Plötzlich sah ich aus Westen ein rotes Licht, bzw. Lichtgestalt: 2 Kreise, die mit einer Linie verbunden waren - Richtung Osten (also Richtung Ostsee) über unser Haus flitzen. Das ganze dauerte ungefähr 3 Sekunden. Es war mehrere hundert Meter (vielleicht auch Kilometer?) über dem Haus, so groß wie 2 Fußballfelder und völlig lautlos.
Das Licht hat leicht pulsiert und war glühend rot. Leider bewohne ich die Westseite des Hauses, deshalb konnte ich es nicht weiter verfolgen.
Hat von Euch schon mal jemand so ein "Lichtobjekt" beobachtet? Ich weiss wirklich nicht, was ich davon halten soll. Wenn hier wirklich schon mal ein UFO abgestürzt ist, wäre es vielleicht möglich, dass hier öfters welche rüberfliegen? Es wurde doch ein Wrack in der Ostsee bei Lettland gefunden....

Also ich würde mich riesig auf "Denkanstöße" von Euch freuen.

Gruss Wega
  Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2014, 14:23   #2
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.455
Standard

Hi,

vorab: in der Ostsee liegen viele Wracks, aber das mit dem UFO ist eine Legende.

Zitat:
Zitat von Wega Beitrag anzeigen
Also ich würde mich riesig auf "Denkanstöße" von Euch freuen.
Hier ist einer: am 27.2.2014 wurden in Lübeck Polarlichter gesehen und fotografiert:
http://www.sternwarte-luebeck.de/pol...eber-luebeck1/



weitere Infos über deren Sichtbarkeit: http://www.saevert.de/aurorapics.htm

-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2014, 14:49   #3
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 11.185
Standard

Ich hatte letztens mal so etwas gesehen: http://www.laserart.de/SkyProj.html

Sah wirklich toll aus!
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2014, 15:57   #4
Nobby Nobbs
Foren-As
 
Benutzerbild von Nobby Nobbs
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 661
Standard

Zitat:
Zitat von Wega Beitrag anzeigen
...
Es war mehrere hundert Meter (vielleicht auch Kilometer?) über dem Haus, so groß wie 2 Fußballfelder und völlig lautlos.
...
Hallo Wega, Wilkommen im Forum!
Woran (anhand welcher Referenzobjekte) konntest du die Größe und Höhe der Erscheinung abschätzen?
Nobby Nobbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2014, 16:09   #5
Wega
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Nobby,
mein Referenzpunkt war eine ca. 30 m hohe Tanne neben unserem Haus, aber es ging alles viel zu schnell, sodass ich die Entfernung nicht genau abschätzen konnte. Deshalb hätten es auch 1 bis 2 km sein können.
Übrigens war es kein "Wetterleuchten" oder "Laserlicht", beides habe ich schon öfters gesehen, dies hier sah komplett anders aus.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2014, 16:32   #6
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.938
Standard

Polarlicht ist nicht dasselbe wie Wetterleuchten. Wetterleuchten sind Blitze in großer Entfernung, Polarlicht wird vom Sonnenwind verursacht und ist in unseren Breiten ziemlich selten sichtbar. Polarlicht ist häufig rot oder grün.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2014, 16:34   #7
Nobby Nobbs
Foren-As
 
Benutzerbild von Nobby Nobbs
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 661
Standard

Könntest du eventuell eine Skizze von der Situation vor Ort machen?
Du kannst deine Sichtung auch hier melden http://ufo-datenbank.de/.
Ergänzung: Polarlichter bewegen sich auch am Himmel, wabern und flackern...

Geändert von Nobby Nobbs (14.03.2014 um 16:38 Uhr).
Nobby Nobbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2014, 16:39   #8
Wega
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ja, ich meinte auch Polarlichter......
  Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2014, 16:41   #9
Wega
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich habe leider nur ein Tablet, vielleicht kann ich im Scrabbook was versuchen.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2014, 17:17   #10
Wega
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wie kann man hier löschen???

Geändert von Wega (14.03.2014 um 17:25 Uhr).
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
RP: Unbekanntes Wesen am Strand entdeckt basti_79 Kryptozoologie 4 14.10.2013 15:20
Wie der Sabbat zum Sonntag wurde Harold Graf Religion 35 15.06.2010 21:24
Das Wordle zum Sonntag. Ein Selbstversuch Zeitungsjunge Fischblog 0 24.06.2008 15:30
Ursprung des Lebens - Ein Atomreaktor am Strand? Zeitungsjunge Fischblog 0 15.01.2008 20:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:34 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.