:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Astronomie

Astronomie Hier geht's nicht nur um Astronomie im klassischen Sinne, sondern auch um all die Mythen, Geschichten und Prophezeiungen, die sich rund um Sterne, Kometen und andere Himmelskörper ranken.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.03.2006, 18:17   #1
Lukas the brain
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Lukas the brain
 
Registriert seit: 21.02.2006
Beiträge: 1.006
Standard Marsstadt

Was haltet ihr davon???

http://mars-news.de/life/city.html

is des seriös und was meint ihr

gruß
__________________
Dr. Wolfgang Schäuble:
Sicherheit ist die Bedingung für Toleranz

Lukas the brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2006, 18:32   #2
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 11.092
Standard

Mal davon abgesehen, dass ein "s" im Topic fehlt

Ich halte die Bilder für echte Bilder vom Mars.

Die Interpretation klappt mir die Zehennägel hoch.

Meines Erachtens sieht man da ganz normale Hügel. Die "Pyramide" hat nichtmal eine regelmäßige Grundfläche...
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2006, 19:37   #3
Lukas the brain
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Lukas the brain
 
Registriert seit: 21.02.2006
Beiträge: 1.006
Standard

so fehler behoben, aber ich meine ob die da nur wieder glauben irgendwas entdeckt zu haben obwohl die warscheinlichkeit dazu zu null tendiert
__________________
Dr. Wolfgang Schäuble:
Sicherheit ist die Bedingung für Toleranz

Lukas the brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2006, 21:08   #4
HaraldL
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 18.08.2002
Beiträge: 3.170
Standard

Das sind natürliche Berge!
HaraldL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2006, 00:33   #5
Katsumoto
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2004
Beiträge: 229
Standard

Auf diesen Bildern sehe ich viele Ecken und Kanten...
und das noch konzentriert auf einen sehr kleinen Gebiet.
Sehr ungewoehnlich, aber es gleich fuer Gebauede halten?
Kommen solche formen in der Natur auf der Erde vor?
Muesste man doch mal genauer studieren ob so etwas von selbst zustande kommen kann
Katsumoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2006, 06:36   #6
Torsten Migge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Torsten Migge
 
Registriert seit: 24.03.2002
Ort: "Mainhattan" Westend (Frankfurt a.M.) & Cali, Colombia (Kolumbien)
Beiträge: 2.136
Standard

Naja, ich würde auch eher meinen, dass schon sehr viel Phantasie dazu gehört, auf den Fotos oben genannter Seite "Bauwerke" erkennen zu wollen. Dass es sich um natürliche Formationen handelt, liegt wesentlich naher - zumal auf unserer Erde ähnliche Gebilde existieren: Erinnert sei beispielsweise an Arizona in den USA ...


Saludos!
__________________
"Politik ist die Unterhaltungsabteilung der Rüstungsindustrie"
Frank Zappa
Torsten Migge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2006, 14:28   #7
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 11.092
Standard

Zitat:
Original von Katsumoto
Kommen solche formen in der Natur auf der Erde vor?
Ganz bestimmt.

Auf den ersten Blick würde ich sagen, das ist steinerner, zerklüfteter Boden, der tief mit Sand bedeckt ist, so dass nur die höchsten Hügel aus dem Sand hervorgucken. Der Sand wird zu einer Ebene geweht und am Ende hat man höhenlinienförmige Gestalten. Nimm dir einfach mal eine topographische Karte, und mal eine bestimmte (hohe) höhenlinie an, dann wirst du, von einer geeigneten Karte ausgehend, ganz ähnliche Formen entdecken.

Ich bin mir sicher, dass es ähnliche Luftaufnahmen von irdischen Wüsten gibt. Ayers Rock sieht z.B. aus der Luft ganz ähnlich aus, nur ist das da halt der einzige Felsen in der Nähe.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2006, 14:29   #8
lars willen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

also erstens,erkennen tue ich nichts 8)

ich hab mir mal die lage angeguckt auf der marskarte, da ist das ganz plausibel. am äquator , an einen fluss. vergleichbar mit der lage von berlin,washington oder kairo(nicht wie tokio oder lissabon oder stockholm) . die amis sind ca.500km entfernt am ausläufer dieses flusses mit den pathfinder gelandet,also da wo NY oder hamburg gelegen hätten(da würde die NASA sich in den h..... beissen)

etwa 800km vom marsgesicht entfernt.

sieht architechtonisch aus wie aus "Blade Runner"

aber es wäre auch alles was man finden könnte verottet.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2007, 13:22   #9
Contact
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Die Bilder sind sicherlich echt, aber die Interpretation der Bilder ist schlicht und erfreifend Unsinn!
Möglicherweise werden noch Einkaufszentren und Parkplätze entdeckt

Nee, irgendwann ist es auch gut
  Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2007, 15:20   #10
Akuma
Foren-As
 
Benutzerbild von Akuma
 
Registriert seit: 06.06.2005
Beiträge: 982
Standard

Ich find die Interpretation einigermaßen gerechtfertigt, alleine schon wegen der Symmetrie der Strukturen.

Aber Interpretationen bringen ja bekanntlich auch keinen weiter...
__________________
Zitat:
In Formation
Akuma ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:42 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.