:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Prophezeiungen

Prophezeiungen Kannte Nostradamus unsere Zukunft? Wurden Katastrophen wie der Anschlag auf das World Trade Center vorhergesehen?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.08.2002, 21:31   #11
KamiKatze
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Danke dir für die addy RolandHorn

aber ich muss halt noch was hinzufügen die meisten prophezeihungen muss man +-2 rechnen der grund dafur ist mir nun auch nciht bekannt aber wenn man nostradamus prophezeihung nachschaut und er sich um 1 jahr verrechnete so kann man nie direkt auf die jahre gehen meist treten diese phenomene +-1 jahr max +-2 jahre und je weiter sich die vorhersagen in die zukunft gehen ändern sich die jahre so kann auch ein abstand von einer verrechnung von 5 - 10 jahre auf kommen.

der grund dafür dürfte in der rotation der erde liegen genau weiss ich es nicht
  Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2002, 00:06   #12
Zwirni
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 20.04.2002
Beiträge: 3.540
Standard

Wenn man an einer Prophezeiung vorbeigeschrammt sein will so ist dies wohl eher ein subjektives empfinden der menschen. hoffentlich kleine erläuterung :

Nostradamus hat seine Vorhersagen in Versen verfasst die man bisher nicht allzu genau interpretieren kann. andere Propheten (und auch der "meister") nennen so gut wie nie jahreszahlen und wenn doch dann müssen diese nicht mal stimmen. nostradamus sagte u.a. auch den abwurf einer atombombe auf paris voraus - meinen zumindest diejenigen die glauben seine zeilen entschlüsselt zu haben. dadurch setzt sich dieser gedanke bei den lesern dieser interpretation fest. passiert es nun nicht, und meint man es hätte gerade passieren können, dann ist es nur ein subjektives wunschdenken, dass die prophezeiung sich erfüllt (bei einer atombombe wäre es nicht gerade wünschenswert).

nächstes (besseres) beispiel: die vorhersagen zum dritten weltkrieg. ich las da immer wieder etwas von ungenauen zeitangaben, auf jedenfall zwischen 1997 und 2006 soll es einen kurzen heftigen weltkrieg geben. dies sagen viele propheten - so zumindest unsere subjektive interpretation derer texte. passiert bis 2006 nichts, so sind wir erleichtert und glauben "entkommen" zu sein - und das da etwas nicht stimmte.

ich hoffe ihr versteht worauf ich hinaus will kennt man die vorhersagen oder ließt sie nach einem bestimmten ereignis, vergleicht man dieses mit der vorhersage und meint, "hey da fehlt doch was, das war nicht die vorhersage" - und schon glaubt man knapp entkommen zu sein. alles nur wunschdenken (und vielleicht noch telepathie wer weiss)

Zwirni
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Prophezeiung der Katharer Manu Prophezeiungen 14 05.11.2007 22:46
Prophezeiung von Thomas Ritter perfidulo Prophezeiungen 2 10.01.2007 13:10
prophezeiung dieter.gorisch Psychologie & Parapsychologie 2 06.02.2005 09:23
2004 traf keine Prophezeiung zu! Basilios Prophezeiungen 8 24.12.2004 03:22
was ist eine prophezeiung ? nane Prophezeiungen 1 14.06.2003 00:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:07 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.