:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Astronomie

Astronomie Hier geht's nicht nur um Astronomie im klassischen Sinne, sondern auch um all die Mythen, Geschichten und Prophezeiungen, die sich rund um Sterne, Kometen und andere Himmelskörper ranken.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.12.2004, 23:05   #1
Genocide37
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Wohin zeigt ein kompass im universum?

Wohin zeigt ein kompass im universum? kurze frage kurze antwort...
  Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2004, 23:37   #2
Spiderman1661
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2003
Beiträge: 136
Standard

auf die Erde, damit du wider zurückkommst, als Steuerzahler ... ^^

olli
Spiderman1661 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2004, 00:05   #3
nane
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

auf das jeweils am stärksten wirkende magnetfeld.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2004, 03:24   #4
da kami
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von da kami
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Come from Banana Republic
Beiträge: 4.760
Standard

das wäre wohl lokal gesehen die Sonne oder?
__________________
Yes you can me.
Der Freiheit eine Gasse!
Ron Paul Revolution
da kami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2004, 19:00   #5
Tim
Foren-As
 
Registriert seit: 17.06.2002
Beiträge: 704
Standard

...kurze Antwort. Er geht nicht.
__________________
Traue niemandem nur Dir selbst
Tim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2004, 19:32   #6
nane
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@da kami
Zitat:
das wäre wohl lokal gesehen die Sonne oder?
im falle .. der punkt zwischen beiden magnetfeldern
ist überschritten .. dann jo
allerdings dürfte er in sonnennäherung recht zappelig werden
weil dort alles andere als ordnung herrscht .. im magnetischen
haushalt
.. was ja auch nicht zu knapp auf erden einwirkt.

----

@tim
Zitat:
...kurze Antwort. Er geht nicht.
oha .. welch gewagte antwort
wohl nix in google gefunden? lol
  Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2004, 19:39   #7
Tim
Foren-As
 
Registriert seit: 17.06.2002
Beiträge: 704
Standard

Zitat:
Original von nane
oha .. welch gewagte antwort
wohl nix in google gefunden? lol
Ne leider nicht gesucht. :heul: Du etwa?

Ich denke aber trotzdem das er nicht gehen wird da oben.
Der einzige Ort ist nun mal die Erde wo man die Himmelsrichtungen bestimmen kann.
__________________
Traue niemandem nur Dir selbst
Tim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2004, 20:00   #8
krassNICK
Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2004
Beiträge: 33
Standard

Zitat:
Der einzige Ort ist nun mal die Erde wo man die Himmelsrichtungen bestimmen kann.
Von der Mondoberfläche aus siehst du den Nordpolarstern Alpha Ursae Minoris genau in derselben Himmelsrichtung wie aus Deinem Küchenfenster.

(Die Winkelabweichung die sich aus der Distanz Erde-Mond ergibt liegt aufgrund der wesentlich größeren Distanz Nordstern-Erde/Mond im vernachlässigbaren Bereich)
krassNICK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2004, 20:04   #9
Tim
Foren-As
 
Registriert seit: 17.06.2002
Beiträge: 704
Standard

Zitat:
Original von krassNICK
Von der Mondoberfläche aus siehst du den Nordpolarstern Alpha Ursae Minoris genau in derselben Himmelsrichtung wie aus Deinem Küchenfenster.
(Die Winkelabweichung die sich aus der Distanz Erde-Mond ergibt liegt aufgrund der wesentlich größeren Distanz Nordstern-Erde/Mond im vernachlässigbaren Bereich)
Und, geht da auch der Kompass ?

Ich will doch nicht nach Norden sehen sondern mit dem Kompass Norden bestimmen.
__________________
Traue niemandem nur Dir selbst
Tim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2004, 20:16   #10
krassNICK
Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2004
Beiträge: 33
Standard

Norden, Süden usw. sind aber Parameter die nur in Bezug auf die Erde Gültigkeit besitzen. Im Universum gibts keine Himmelsrichtungen.
Der Mond hat ebenfalls Nord- und Südpol, allerdings nur ein sehr schwaches Magnetfeld. Ob es für eine Kompassnadel ausreichend ist weiß ich nicht.
(Oder hat er überhaupt kein Magnetfeld, weil der Flüssigeisenkern fehlt? Weiß nicht genau)
Sicher hätte aber die Quarz-Armbanduhr des Astronauten größeren Einfluss auf den Kompass.
krassNICK ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chemischer Kompass besteht Labortest Zeitungsjunge scienceticker.info 0 30.04.2008 20:31
Nachtfalter fliegt mit Kompass Zeitungsjunge scienceticker.info 0 03.04.2008 19:50
Wie der innere Kompass von Vögeln arbeitet Desert Rose Naturphänomene 0 13.05.2004 14:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:30 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.