:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Naturphänomene

Naturphänomene Kurioses und Rekorde aus der Tier- und Pflanzenwelt, atmosphärische und andere Naturschauspiele, verändertes Verhalten von Tieren ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.06.2004, 12:21   #1
Desert Rose
Gast
 
Beiträge: n/a
Ausrufezeichen Steht an der Ostküste der USA vor eine Naturkatastrophe? 27.000 Pelikane "übernacht" versc

Wo sind 27.000 Pelikane hin? Sie verliessen ihre Nester im Chase Lake National Wildlife Refuge (North Dakota) ohne sichbaren Grund. Der West Nile Virus hat zwar letztes Jahr knapp 50% der Jungvögel verendet, aber es wurde diesmal nur sehr wenige Tote Tiere (nicht annähernd 27.000!) gefunden und untersucht. Bei einem verendeten Tier konnte man Botulismus (1995 kam es zu einem massenhaften Vogelsterben an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste.) nachweisen und ein weiteres Krankes Tier hatte deren Symptome (Lähmungserscheinungen). Das wäre zwar eine Seuche die alles erklären würde, aber wo sind dann all die Toten Vögel??? Sichtungen zufolge soll der Bestand am Missouri River gestiegen sein (also Landeinwärts).
Aber ein "kleiner" Bestand harrt noch im Chase Lake National Wildlife Refuge aus, es sind etwa noch 80 Tiere auf der Halbinsel und einer von beiden Inseln. Auf der zweiten Insel ist der Bestand kaum zurückgegangen, es befinden sich dort immer noch etwa 2.400 Vögel.


N.D. Probes Disappearance of Pelicans
Missing Pelicans Due to Pole Shift?
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Steht uns eine Flutkatastrophe bevor Vandraak Unsere Erde - Beobachtungen, Bedrohungen & Katastrophen 7 03.09.2004 21:32
Älter als alle anderen Kulturen? Stadt ohne Namen an der Ostküste Indiens Zwirni Indien 0 03.07.2004 14:55
See verschwunden Zwirni Mysteriöse Orte 1 15.06.2004 09:47
Die größte Naturkatastrophe des 20. Jahrhunderts HaraldL Unsere Erde - Beobachtungen, Bedrohungen & Katastrophen 1 15.12.2003 09:45
Spurlos verschwunden! HaraldL Entführungen im Zusammenhang mit dem UFO-Phänomen 1 04.12.2003 12:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:01 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.