:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Religion

Religion Von Animismus bis Zen...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.02.2005, 10:48   #1
cheeby
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2003
Beiträge: 309
Standard Apokryphen

Hallo Leute

Ich suche die Texte der Apokryphen. hat die irgendjemand als Ebook gesammelt? Wenn ja wäre es nett wenn er/sie mir die bitte mailen könnte.

lg daniel
cheeby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2005, 11:06   #2
ThE_aLiEn
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.10.2004
Beiträge: 181
Standard

Das würde mich auch interessiern falls es wer in Besitz hat
ThE_aLiEn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2005, 12:58   #3
da kami
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von da kami
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Come from Banana Republic
Beiträge: 4.760
Standard

http://de.wikipedia.org/wiki/Apokryphen


http://www-user.uni-bremen.de/~wie/einleitung_ges.html

man sieht: es ist schon fraglich was "Die Apokryphen" eigentlich genau sind, d.h. welche Texte sie genau umfassen.
wir könnten ja hier mal auflisten welche Texte uns interessieren und dann versuchen diese zu bekommen.
"Gesammelte Bände" oder sowas gibts nicht...
__________________
Yes you can me.
Der Freiheit eine Gasse!
Ron Paul Revolution
da kami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2005, 13:42   #4
cheeby
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2003
Beiträge: 309
Standard

naja vorerst mal danke

also dann mal alles rein was ihr findet, ich werd auch reinschreiben was mir unterkommt
cheeby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2005, 18:11   #5
Salystra
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

http://forum.grenzwissen.de/thread.p...adid=2466&sid=

Schau mal da rein - da gabs auch schon mal ein paar Infos & Links zu den Apokryphen.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2005, 02:44   #6
gumpensund
Gast
 
Beiträge: n/a
Pfeil

Zitat:
Salystra schrieb :
Schau mal da rein - da gabs auch schon mal ein paar Infos & Links zu den Apokryphen.
Schöner Fred, leider scho ziemlich alt und somit viele Linx mausetot.

Waren es nu schon 5 oder 7 Konzile / Komissionen, die entschieden haben,
was zum Kanon zählt und was in die Apos abgeschoben wird und was ganz rausfliegt ?

Wär doch mal interessant rauszubekommen, was und wann sich da verändert hat.

Ansonsten mein (hartnäckig wiederholter) Apo- Lesetipp : zieht euch das Buch Jesus Sirach rein !

E-Book ist da nicht ganz alles ... am besten mal durchlesen und danach
bei einer guten Tasse Tee von Hand komplett abschreiben.
Dann mal über die Stellen meditieren, die euch total mißfallen haben ... alte indische Übung ...
  Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2005, 12:20   #7
Desert Rose
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Apokryphen

Zitat:
Original von cheeby
Hallo Leute

Ich suche die Texte der Apokryphen. hat die irgendjemand als Ebook gesammelt? Wenn ja wäre es nett wenn er/sie mir die bitte mailen könnte.

lg daniel

Also ich hab das Buch und ich hab ein Scanner , aber leider ist mein Rechner noch zu "schwach" :heul: .
  Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2005, 14:30   #8
da kami
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von da kami
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Come from Banana Republic
Beiträge: 4.760
Standard

Zitat:
Original von gumpensund
E-Book ist da nicht ganz alles ... am besten mal durchlesen und danach
bei einer guten Tasse Tee von Hand komplett abschreiben.
Dann mal über die Stellen meditieren, die euch total mißfallen haben ... alte indische Übung ...
Nich böse gemeint aber...kann es sein dass du Frührentner bist oder aus anderen Gründen verdammt viel Zeit hast?
Ich finde ne ebook-sammlung ne gute Idee, auch aus finanziellen Gründen...
__________________
Yes you can me.
Der Freiheit eine Gasse!
Ron Paul Revolution
da kami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2005, 17:36   #9
gumpensund
Gast
 
Beiträge: n/a
Pfeil

Zitat:
da kami schrieb :
Ich finde ne ebook-sammlung ne gute Idee, auch aus finanziellen Gründen...
kann ich nich bestreiten, daß ne Bit- Bibel ein paar Vorteile hat, gerade bei der Textsuche.
Hab selbst (neben gedruckten) noch eine in ASCII ... auch mit fast allen Apo´s dran ...

Ich mein ja nur oben, daß es nicht ganz alles ist ...

Etwa zum Vergleichen von Stellen in verschiedenen Ausgaben find ich was gedrucktes praktischer.
Außerdem häng ich beim Lesen nich immer gerne nur am Schirm rum.

Bekanntermaßen läuft das Lesen eines gedruckten (oder selbst geschriebenen)
Textes in unserem Kopp völlig anders ab, als das Lesen von Zeichen auf der Mattscheibe.

+

Was die Finanzen betrifft : die Bibel gehört in deutschen Haushalten
(neben dem Shell- Atlas und dem Oetker Schulkochbuch) zur Standard- Ausrüstung.
Drum findet man massenhaft und allerbilligst diverse Ausgaben auf jedem Bücherflohmarkt.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2005, 17:55   #10
gumpensund
Gast
 
Beiträge: n/a
Pfeil

Zitat:
da kami schrieb :
...kann es sein dass du Frührentner bist oder aus anderen Gründen verdammt viel Zeit hast?
hmmm ... falls es sowas wie Zeit gäbe, hätt ich vermutlich davon auch nicht viel mehr als andere.
Lediglich meine Einstellung dazu und der Tageslauf unterscheiden sich etwas ...

Mein Grundgedanke zum Abschreiben ist eher harmlos und richtet sich mehr an Praktiker :
Warum soll man alte Pudja- Übungen, die etwa mit der Gita bestens funzen,
nicht auch mal auf die Bibel anwenden ?

Ua mal abschreiben, beim mehrmaligen Lesen jede der möglichen "Rollen" annehmen ...
und die Stellen markieren, über die man gerade gestolpert ist ...

So nach dem Motto : das hätt ich hier aber gaaanz anders gemacht als Jesus (oder Krishna) ...

Genau die sind es dann, bei denen eine kleine Nacharbeit viel Gewinn bringt ...

+

Du machst dir imho eine etwas öhmm ... unpraktische Vorstellung darüber,
wieviel der Arbanduhr- Zeit man zum Abschreiben braucht.

Ich selbst glaub nicht, daß es vorteilhaft ist, wenn ich solche Meditations- Übungen
mit Gedanken an "Zeitverbrauch" belegen würde. Stundenlohn bekomm ich dafür auch nicht.

Abgesehen davon hab zumindest ich selbst schon öfters ne Menge Energie
für unsinnigeres verpulvert, als für holistische Übungen am KGS- System ...

Aber um mal bei deinem Aspekt zu bleiben : wenn ich mir viel Schönschreib- Mühe geb,
brauch ich für eine Bibel- Seite etwa 25 Minuten. Etwas geübtere Leuz kommen auf 15 bis 18 Min ...

Du kannst also sogar die komplette Bibel innert eines Jahres abschreiben
und "verbrauchst" dabei noch nicht mal ne Stunde am Tag ...

Wenn du die Freude am gerade fertig geschriebenen Buch Jesus Sirach empfindest,
ist dir höchstens ein mittelmäßiger Kino- Film entgangen ...

Namaste ... jai guru dev ...
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:11 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.