:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Religion

Religion Von Animismus bis Zen...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.12.2003, 20:42   #11
Sereck
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 25.09.2002
Beiträge: 2.497
Standard

achja und bevor ich es vergesse hier noch etwas aus dem gebiet religiöses für heimanwender:

http://mitglied.lycos.de/althauser/

um mal eine kurze beschreibung der seite zu liefern.es handelt sich um einen redlichen der im auftrag eben dieser redlichkeit zeitreisen unternimmt.
und übrigends gibt es dort ein ziemlich gutes hausmittel das tötet einfach alles.den knörkeltee.lecker ehrlich.
Sereck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2003, 12:45   #12
soul
Foren-As
 
Benutzerbild von soul
 
Registriert seit: 22.04.2002
Beiträge: 736
Standard

Zitat:
Bandbeschleuniger mit der „3x120 Methode“ wurde mit einer Bandbreite von 20% aufgelegt – der Einsatz meines entflammten Streichholzes
bestätigte das geglückte Unterfangen einer Lebensrettung erster Sahne. Beruhigt, erleichtert und mit einem gewissen Stolz,
ein Leben gerettet zu haben, fuhren wir nach Hause … Unterwegs fuhren uns Ambulanz-, Polizei- und Feuerwehrfahrzeuge mit Blaulicht
und Sirene entgegen … wir sagten gleichzeitig: „Oh je, noch ein Unfall, heute ist ein schlimmer Tag“. Am nächsten Tag lasen
wir in der Zeitung, dass Vandalen bei Mägdonalds in unmittelbarer Nähe einer Tankstelle gewütet haben … für die Tankstelle
habe jedoch keine direkte Lebensbedrohung bestanden … Aber über unsere lebensrettende und vorbeugende Tat stand rein gar nichts
drin! Was soll’s! – Hauptsache die Polizei macht diese jugendlichen Vandalen bald dingfest!!!
lol ... hier ein kleiner ausschnitt von http://mitglied.lycos.de/althauser/


also ... wie dumm muss man eigendlich sein ???
__________________
soul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2003, 13:45   #13
Commander Duke
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2003
Beiträge: 327
Standard

Also dieser Herr Poff ist ja echt die Härte!!!

Manche Texte finde ich zwar nachvollziehbar und auch verständlich, aber seine Strafen für Kinder sind zum wegschmeissen. Hier einmal der Auszug:

Zitat:
Ansehen der Drachenbälle:
2 Wochen
1 Monat Hausarrest
Taschengeldentzug für 2 Monate

Ansehen der Süd-Park Sendung:
2 Wochen
1 Monat Hausarrest
Taschengeldentzug für 2 Monate

nicht erledigte Hausarbeiten:
2 Wochen Hausarrest
Taschengeldreduzierung um 70%

Anhören von satanistischer Musik:
1-2 Monate Hausarrest

Anbeten des Satans:
3 Monate Hausarrest, Exorzisten aufsuchen od. Therapie evtl. Psychatrie

keine Kirchenbesuche:
Taschengeldreduzierung um 35 %

Gotteslästerung:
Keine Geschenke zu heiligen Festen
Hausarrest 2 Monate
Kontaktsperre nach außen u.vermehrte Hausarbeiten.

Erhöhte Telefonrechnung / Internetzrechnung:
Kontaktverbot
Telefonkosten im Haushalt abarbeiten lassen
Computer unzugänglich machen (Tastatur abbauen).

Umgang mit unlöblichen Kinder:
Kontaktverbot - ggf. Taschengeldreduzierung
Also wenn meine Eltern mich so erzogen hätten....ich kann gar nicht drüber nachdenken.....Kontakt mit unlöglichen Kindern....also bitte!

Oder keine Kirchenbesuche 35% Taschengeld reduzierung lol
Commander Duke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2003, 13:47   #14
Dreamkiller
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2003
Beiträge: 66
Standard

Hallo zusammen,

finde es zwar schade das ihr so denkt und urteilt aber daran läst sich anscheinend nichts ändern.
Ich denke wir alle beschäftigen uns hier mit Themen die außerhalb des geselschaftlichen Normalen liegen. Sicher wird es auch so sein das vieles von dem wenn ihr das Freunden oder Bekannten versucht zu erklären die gleichen Reaktionen auslöst wie jetzt hier bei dem Thema Poff.
Ich persöhnlich handel nicht so. Genau deshalb weil es mir so geht und ich den Zustand nicht grad toll find. Und nur weil sich meine Mitmenschen so verhalten und sich einen Spaß draus machen alles was außerhalb ihres begreifbaren liegt lächerlich zu machen muß ich das nicht genauso machen. Wenn ich das tuen würde hätte ich aus meinem Leben nichts gelernt.
Wenn euch dieser Zustand so gefällt wünsch ich euch viel freude dabei. Nur beschweren über die Welt brauchen wir uns dann auch nicht. Das ist bei so einem denken absolut nicht berechtigt.

mit Licht,Liebe und Harmonie

Dreamkiller
Dreamkiller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2003, 15:26   #15
Commander Duke
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2003
Beiträge: 327
Standard

@Dreamkiller

Wenn dieser Herr Poff die Macht hätte alles nach seinen Wünschen zu ändern, meinst du im Ernst uns würde es heute besser gehen?!

Wahrscheinlich würden dann alle mit 40 noch Jungfrau sein, der Kirche das ganze Geld in den Rachen schmeissen, 80% der Zeit beten und alle die etwas Spaß am Leben haben werden verbrannt.

Sorry, seine Ansichten von der Lebensart in Ehren, jedoch brauch ich mir seine Ansichten nicht aufzwingen lassen, genauso wenig wie ich ihm meine Ansichten aufzwinge.

So ziemlich jeder hier im Forum hat gesagt, dass der nette Herr Poff in einigen seiner Thesen Recht hat, jedoch grenzt es mehr an Kirchenfanatismus.
Es ist für mich ein verbitterter Mann, der versucht die Welt zu verbessern, aber dabei nicht merkt das er vielleicht selber zur falschen "Sekte" gehört...

Mit kritischen Grüßen
Commander Duke
Commander Duke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2003, 23:14   #16
Dreamkiller
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2003
Beiträge: 66
Standard

Hallo zusammen,

@ Commander Duke

Gut ist deine Meinung. Es geht mir auch nicht darum die Meinung von Poff zu rechtfertigen. Mir gehts nur darum sie zu tolerieren. Was ich bei dir nicht ganz versteh ist, daß du dich nur wenn du das liest dich schon einem Zwang ausgesetzt siehst. Du bist doch freiwillig auf seine Seite gegangen, oder?
Dann denkst du noch im richtig oder falsch Schema. Langweilt dich das nicht langsam? Wie wollen wir beurteilen was richtig oder falsch ist? Und wer von uns hat überhaupt das Recht dazu? Sind wir hier wirklich so tolle Weltverbesserer? Ist mir noch gar nicht aufgefallen. Wer von uns hat den schon was geändert oder bewirkt in unserer Gesellschaft? Ich kenn keinen hier. Und alles andere ist nur heiße Luft. Ich schließ mich da natürlich mit ein!
Um was zu beurteilen muß ich es erst eimal selbst ausprobiern. Das haben wir aber nicht. Daher ist auch keine genaue Beurteilung möglich. Sondern nur Theorien. Wir unterhalten uns hier also über Theorien. Poff vertritt auch nur Theorien. So nach seinen Regeln wird er auch nicht leben. Das tuen solche Leute nicht die solche Regeln aufstellen. Die Geschichte gibt uns viele Beispiele dafür.
Um was es doch eigentlich geht ist wie weit öffnen wir unseren Geist für das unmögliche. Und wie weit beschränken wir uns mit dem nicht öffnen wollen selbst.

mit Licht,Liebe und Harmonie

Dreamkiller
Dreamkiller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2003, 23:52   #17
Skandanog
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von Dreamkiller
Hallo zusammen,

Es geht mir auch nicht darum die Meinung von Poff zu rechtfertigen. Mir gehts nur darum sie zu tolerieren. Was ich bei dir nicht ganz versteh ist, daß du dich nur wenn du das liest dich schon einem Zwang ausgesetzt siehst. Du bist doch freiwillig auf seine Seite gegangen, oder?
Dann denkst du noch im richtig oder falsch Schema. Langweilt dich das nicht langsam? Wie wollen wir beurteilen was richtig oder falsch ist? Und wer von uns hat überhaupt das Recht dazu?
Absolut korrekt, bis hier.

Zitat:
Sind wir hier wirklich so tolle Weltverbesserer? Ist mir noch gar nicht aufgefallen. Wer von uns hat den schon was geändert oder bewirkt in unserer Gesellschaft? Ich kenn keinen hier. Und alles andere ist nur heiße Luft. Ich schließ mich da natürlich mit ein!
Zum Glück wird übereiltes Beurteilen nicht bestraft. :P

Zitat:
Um was zu beurteilen muß ich es erst eimal selbst ausprobiern. Das haben wir aber nicht. Daher ist auch keine genaue Beurteilung möglich. Sondern nur Theorien. Wir unterhalten uns hier also über Theorien. Poff vertritt auch nur Theorien. So nach seinen Regeln wird er auch nicht leben. Das tuen solche Leute nicht die solche Regeln aufstellen. Die Geschichte gibt uns viele Beispiele dafür.
Um was es doch eigentlich geht ist wie weit öffnen wir unseren Geist für das unmögliche. Und wie weit beschränken wir uns mit dem nicht öffnen wollen selbst.
Schon mal darüber nachgedacht, dass man manche "Theorien" auch "prüfen" kann, ohne sie zu praktizieren...?

Nicht wundern, das kann man wahrlich "erlernen".


Mlg,
Skandanog
  Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2003, 09:55   #18
soul
Foren-As
 
Benutzerbild von soul
 
Registriert seit: 22.04.2002
Beiträge: 736
Standard

Ein wunderbar bekanntes prkatizieren von Regeln ist die Kommunistmus ... Alle Leute sollen gleichgestellt sein. Aber der Staatsführer isst trotzdem aus einer goldenen Schüssel ...
__________________
soul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2003, 10:12   #19
Commander Duke
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2003
Beiträge: 327
Standard

@Dreamkiller

Zitat:
Es geht mir auch nicht darum die Meinung von Poff zu rechtfertigen. Mir gehts nur darum sie zu tolerieren. Was ich bei dir nicht ganz versteh ist, daß du dich nur wenn du das liest dich schon einem Zwang ausgesetzt siehst. Du bist doch freiwillig auf seine Seite gegangen, oder?
Dann denkst du noch im richtig oder falsch Schema. Langweilt dich das nicht langsam? Wie wollen wir beurteilen was richtig oder falsch ist? Und wer von uns hat überhaupt das Recht dazu?
Ich habe mich nie einem Zwang ausgesetzt irgendwas von Herrn Poff zu bewerten.
Ich habe meine Meinung dazu geschrieben, es für MICH als falsch abgelegt und will einfach meine Ruhe haben

Den Herrn Poff habe ich ja nie untersagt seine Website weiter zu betreiben, oder irgendwelche Mitglieder anzuheuern.

Also nochmal im Klartext: Er kann/soll ruhig weiter machen, jedoch ist es in meinen Augen Schwachsinn.

Zitat:
Sind wir hier wirklich so tolle Weltverbesserer? Ist mir noch gar nicht aufgefallen. Wer von uns hat den schon was geändert oder bewirkt in unserer Gesellschaft? Ich kenn keinen hier. Und alles andere ist nur heiße Luft. Ich schließ mich da natürlich mit ein!
Das solltest wohl noch etwas überdenken, soweit ich weiss hat der Herr Poff auch nicht sehr viel verbessert.
Mit diesem Argument kann man nichts reißen, weil sogut wie keiner irgendwas in der Gesellschaft verändert hat.

Zitat:
Um was zu beurteilen muß ich es erst eimal selbst ausprobiern.
AHHHH
Der Referant Eminem würde nun sagen, hier ist die Punchline, leude!

Ich werde dann mal eine Theorie á la Selbstmord Sekte in Umlauf bringen. Folgendes: "Jeder der sich nicht im Zeitraum 2003-2005 umbringt, wird nicht ins Paradies gelangen, da es mittlerweile überfüllt ist, und 2005 daher Annahmeschluss"

So, tolerante Menschen müssen das deiner Aussage nach ausporbieren, sonst können sie ja gar nicht wissen, ob ich gelogen habe....

Ich hoffe du verstehst worauf ich hinaus will...
Commander Duke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2003, 15:36   #20
Dreamkiller
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2003
Beiträge: 66
Standard

Hallo zusammen,

@ Commander Duke

Nachdem du anscheinend nicht mehr weißt was du geschrieben hast muß ich dich halt noch mal dran erinnern.

Zitat:
Sorry, seine Ansichten von der Lebensart in Ehren, jedoch brauch ich mir seine Ansichten nicht aufzwingen lassen, genauso wenig wie ich ihm meine Ansichten aufzwinge.
Wer hat dich zu irgendwas gezwungen außer du selbst???
Wo zwingt dich Poff seiner Meinung zu sein. Außer du hast Angst vor seiner Meinung über dich, was ich jetzt aber nicht glaube bei dir.
In deiner Antwort auf meinen Tread schreibst du dann aber

Zitat:
Ich habe mich nie einem Zwang ausgesetzt irgendwas von Herrn Poff zu bewerten.
Ist schon so einen Sache mit dem Zwang
Dann war das eine Vision die einfach und ganz grundlos aus dir raussprudelte oder was?
Du kannst es ja auch anders gemeint haben aber wenn du hier so schreibst nemm ich dich wörtlich. Wollte das nur noch mal klarstellen ansonsten sehe ich das schon als deine persöhnliche Meinung an was du hier schreibst und das ist auch gut so!!!

Dann weiter im Text.

@Commander Duke und Skandanog

Es ist ja schön das ihr meinen Tread in mehrere Teile aufteilt. Warum ihr das machen müßt spar ich mir jetzt. Interesant dabei ist auch noch das ihr ihn genau gleich aufgeteilt habt. Was soll ich jetzt dazu sagen? Anscheinend ist nicht klar geworden das ich eigentlich im zusammenhang schreib und nicht in Teilen. Tschuldigung für meine Aroganz und undeutliche Schreibweise aber wir sind hier auch nicht bei gute Zeiten schlechte Zeiten.
Das mit den Weltverbessern ist auch darauf bezogen das ich irgendwenn oder irgendwas beurteile obwohl ich kein Recht dazu habe. Unser Ego nimmt sich das einfach so raus. Deswegen wird es zeit das wir alle (ja auch ich) unser Ego bekämpfen um ein solches fehlverhalten zu vermeiden.
Natürlich könnt ihr das was ich mit euch mache auch als Beurteilung sehen und da habt ihr dann auch recht damit.
Doch man muß oder besser sollte auch immer die Wurzel des Übels betrachten. Vieleicht blickt darum auch noch mal an den Anfang des Themas bis zu dem Punkt bis ich hier was geschrieben hab.

So dann zu Theorie und Wahrheit (oder auch Realität).

Es liegt doch an einem selber ob man Theorie zur Wahrheit macht oder nicht. Es wird auch keiner dazu gezwungen eine Theorie zur Wahrheit zu machen. Außer die Meinung kommt z.B. von unserem Staat. Dann muß das jeder zu seiner Wahrheit machen sonst bist du Staatsfeindlich. Aber wir haben ja Meinungsfreiheit. Ausprobieren kann es dann jeder wenn er will. Muß es aber nicht. Ich versteh auch nicht wie man so untolerant sein kann.
Außerdem hab ich ja auch geschrieben.
Zitat:
Um was zu beurteilen muß ich es erst eimal selbst ausprobiern.
Mir ging es um Beurteilung und Toleranz und nicht um die Theorie ansich.
Der Weg ist ganz einfach. Es ist ja auch so wenn wir uns die Beurteilung sparen würden kannst du dir auch das Ausprobieren sparen. Die Theorie um was es gegangen ist, ist dann zweitrangig. Und müssen tuen wir gar nichts. Ist einer der größten Fehlglauben in unserer Gesellschaft. Wir müssen dies wir müssen das. Und sowas nennt man dann mündigen Bürger.

Dann nochmal zu Realität.
Was ist Realität? Wann können wir sagen das ist real?
Ihr glaubt anscheinend wirklich wenn ihr ein wissentschaftliches Buch aufschlagt das das Wahrheit und Realität ist.
Soll ich euch mal sagen was das ist.
Das ist Papier, Druckerschwärze und Stoff.
Das ist die Realität und nicht was ihr da rausinterpretierts. Oder noch besser glaubt was euch die einzelnen Buchstaben vormachen. Sicher kann ich dann sagen das ich das Theoretisch in meinem Geist durchspielen kann. Ich kann mich aber auch schlafen legen und mir meine eigene Welt im Traum erschaffen.
Ist doch genauso real, oder? Du hast es doch in deinem Traum gesehen. Beides wird vom gleichen erzeugt. Von unserem Geist. Vieleicht wird jetzt auch klar wer der eigentliche Erschaffer unserer Welt ist.
Dann kommt noch ein glücklicher Zustand dazu. Wenn wir mit unserem Vermutungswissen unseres logischen Geistes abgeglichen haben und das in das bekannte Schema paßt kann ich ganz einfach sagen das ist Wahr oder auch nicht. Je nachdem ob es zu meinem Geist paßt oder nicht. Das unser Geist zwar im Moment mehr als beschränkt ist fällt da dann schon gar nicht mehr auf.
Nun gut nur weil das in diesem hochwissentschaftlichen Buch steht und der Fachidiot der das geschrieben hat vieleicht noch anerkannt ist, ist es natürlich wahr wie kann ich daran nur zweifeln.
Bei uns wird Theorie zur Realität gemacht. Solange bis eine bessere Theorie kommt und dann das zur Realität gemacht wird. Das ist das größte Kunststück was unsere Machthaber vollbracht haben. Das Problem dabei ist jetzt das das schon tausende von Jahre funktioniert.
Wenn man uns nur lang genug wieder erzählen würde das die Erde eine Scheibe ist dann würden wir das eben auch wieder glauben oder zu unserer Wahrheit machen. Auf einmal würde es Bilder geben wo die Erde aus dem Weltraum als Scheibe zu sehen ist. Die Bilder sind ja auch die Realität so wie die Buchstaben in den Büchern.
Genau wie jetzt eben. Wenn jetzt einer sagt ich spinn sag ich nur. Warst du schon mal im Weltraum und hast du die Erde von da oben mit deinen eigenen Augen gesehen. Dann könntest du beurteilen was die Realität ist und was nicht. Wenn du das nicht warst ist das nur Vermutungswissen=Theorie. Aber niemals die Realität.
Aber wie gesagt es liegt an jedem selber was er zu seiner Realität macht und was nicht. Jeder Mensch lebt in seiner eigenen Welt. Es gibt keine zwei Menschen auf der Welt die die Realität genau gleich erleben.
Ich hör jetzt lieber auf ich denk mal ich las jetzt die Antworten auf diesen Tread für sich sprechen.

mit Licht,Liebe und Harmonie

Dreamkiller
Dreamkiller ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Originalbrief von Heinrich Schliemann gefunden Acolina Außergewöhnliche Funde 0 15.04.2004 07:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:11 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.