:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Religion

Religion Von Animismus bis Zen...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.10.2003, 20:48   #1
mystica
Gast
 
Beiträge: n/a
Daumen hoch Papst schwer gezeichnet

Ich sah heute morgen im Fernsehen die livemesse des Papstes in Rom, und was ich dort sah liess mich fast weinen.
Der alte mann kann ja nun auch nicht mehr reden.
Ich denke er hat den schwersten job auf der welt.
Der einzige job bei dem man nicht in den Ruhestand treten kann. Es sieh aus als wenn er sich nur noch quält.

Was denkt ihr darüber.
Sollte ein Papst abdanken können ?
  Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2003, 22:10   #2
unwissender
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2002
Beiträge: 167
Standard

Ich hoffe ich trete dir nicht zu nahe, aber meiner Meinung nach sollte die ganze Institution Vatikan abdanken.
Woher nehmen die sich das Recht, einen "Stellvertreter Gottes" auf Erden zu berufen?
Die röm-kath. Kirche ist vom wahren Christentum sicher weit entfernt.
unwissender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2003, 00:06   #3
Sereck
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 25.09.2002
Beiträge: 2.496
Standard

@unwissender

du bekommst meine volle zustimmung.

was den papst nun lals menschen angeht würde ich sagen er sollte schleunigst schluss machen.vieleicht hat er so noch di chance einige jahre in frieden zu leben.ansonsten sehe ich schwarz für seine gesundheit.
Sereck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2003, 00:18   #4
Felix
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

das ist ja allerhand was ihr da schreibt
  Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2003, 05:00   #5
Fox
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo

Es ist zwar etwas hart aber weg mit dem ganzen mist!!

Der Papst ist nur eine marionette einer grossen institution.
Ich denke das sich niemand auf der welt erlauben darf einen vertreter Gottes zu stellen. Alerdings muss ich dazusagen das ich nicht an gott glaube aber das soll jeder für sich selbst entscheiden.

Aber ist es nicht mal vorgekommen das ein Papst vor seinem tode das amt niederlegte. Ich meine mich an irgendsowas erinnern zu können.

Mfg Patrick
  Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2004, 16:26   #6
Corellia
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Die selben Leute, die den Papst absägen wollen, schwärmen zumeist für den Dalai Lama (obwohl das doch dasselbe in Grün ist, was aber keiner wissen will)
  Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2004, 17:20   #7
SchwarzerFuerst
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von SchwarzerFuerst
 
Registriert seit: 17.08.2002
Beiträge: 1.646
Standard

Muß so nicht stimmen, ich sage,
alle Religionen sind von Übel,
tue was Du willst,
ist das einzige Gesetz.

DER SCHWARZE FÜRST
__________________
AMEN
SchwarzerFuerst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2004, 19:54   #8
marruk
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Einen göttlichen regnerischen Abend wünsch ich.

Also einen Gottesvertreter auf Erden brauchen wir nicht, wir nehmen die Dinge doch eh selbst in die Hand. Töten lässt sich mit und ohne Papst. Er ist halt alt und obwohl er Gott versteht und meint uns Menschen belehren zu müssen, hilft ihm eben dieser nicht.
Gott wurde von uns Menschen gemacht und nicht umgekehrt.

@Felix

Ich möchte meinen das ist allerhand ;-)

Es ist eine Schande wie viele Gläubige Ihren Gott Gebrauchen.
Siehe Bush die Mistratte. Sehet wie Sie in die Kirche rennen um Gottes Willen? Nein es ist schändlich das der Mensch es noch immer nicht kapiert.

Nur wer an sich selbst glaubt und mit sich selbst vor das Gericht geht wird friedlich und hilfsbereit leben und sterben können. Solche Menschen brauchen keine Götter, denn sie haben sich und die Natur.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2004, 12:07   #9
Elisabeth
Foren-As
 
Benutzerbild von Elisabeth
 
Registriert seit: 17.07.2004
Beiträge: 659
Standard

Nun ja, wenn du sagst Gott wurde von den Menschen geschaffen kann ich dir zustimmen Nur ohne Gott an was sollen sie sich dann festhalten, viele haben doch gar nicht das Stehvermögen an sich selbst zu glauben.

Wenn er daher nicht fähig ist an sich selbst zu glauben, wie kann er dann mit sich selbst vor Gericht gehen.
Der Mensch glaube ich ist ein Herdentier, der sich gerne sagen lässt was er zu tun hat. Natürlich gibt es auch Ausnehmen.
__________________
Taucht ein Genie auf, verbrüdern sich die Dummköpfe.
Jonathan Swift
Elisabeth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2004, 23:45   #10
da kami
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von da kami
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Come from Banana Republic
Beiträge: 4.760
Standard

wer nicht katholisch ist (so wie ich) darf eh nicht mitreden :-P
__________________
Yes you can me.
Der Freiheit eine Gasse!
Ron Paul Revolution
da kami ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Papst wird diffamiert perfidulo Verschwörungstheorien 125 07.12.2006 16:21
Den Überwachern das Leben möglichst schwer machen HaraldL Überwachungsstaat 34 04.02.2006 19:45
England, Papst, Fussball daspixel Verschwörungstheorien 3 03.11.2005 19:51
Ein farbiger Papst? Tylion Religion 6 05.04.2005 14:34
Wale sollen schwer entflammbare Chemikalien selbst produzieren Desert Rose Naturphänomene 0 12.02.2005 16:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:06 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.