:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Archäologie > Atlantis

Atlantis Gab es dies sagenumwobene Reich? Wo lag es? Gibt es Auswirkungen bis zum heutigen Tag? Wie beeinflusste es unsere Entwicklung?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.07.2008, 13:22   #1
Al_Nikta
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Atlantis in Libyen

Hallo liebes Forum,

manch hier kennen mich noch aus dem expedtion-atlantis Forum,
bei Denen die selbst ein Mitglied waren besonders Thorwald, muss ich mich nochmals nachträglich entschuldigen, dass dieses Forum aufgrund meiner unprofessionellen Vorgehensweise schließen musste.

So nun aber zum Thema, das ihr wisst worum es geht hier erst einmal die Quellen.

Die Theorie selbst: http://www.expedition-atlantis.com/Buch/index.html
Zusammenfassung: http://expedition-atlantis.blog.de/
Weiteres: http://akteatlantis.blogg.de/

http://www.blogigo.de/Libysches_Atlantis
(Fragen die ihr an den Autor habt, werde ich hier posten und der Autor wird so schnell er kann antworten)

Ich habe vor 2 Monaten das Archäologische Institut in Berlin angeschrieben diese haben mich an einen Dr. in Bonn verwiesen. Da wir eine zweite Expedition Planen. Hierzu suchen wir:

Kritiker, da ich diese als das wichtigste Fundament einer Theorie betrachte.
Fachleute oder Hobbyforscher in den bereichen:
Geologie, Antike, Logistik,.... eben alles was hilfreich sein kann.

Noch befindet sich das ganze Projekt in einem Leine zustand ich hoffe aber weiterhin Menschen zu finden die sich gerne Aktiv an diesem Projekt beteiligen. Ich möchte euch erst mal nicht mit zu viel Infos bombardieren und freue mich auf eine angeregte Diskussion.

Thorwald möchte ich nochmal speziell für seine Unterstützung danken.

Ich muss auch noch anmerken, Ich bin nicht der Autor dieser Theorie, ich kam zu dem ganzen durch Zufall und wollte dem Autor widersprechen, dies ist mir bis heute nicht gelungen, ich habe zwar keine weitern Beweise auf Atlantis im Zielgebiet gefunden, dafür aber viele hinweise und wissenschaftliche Bestätigungen, das dieses Gebiet durchaus eine Heimat für eine verschollene Kultur geboten haben kann.

Wir stützen unsere Forschung ausschließlich auf wissenschaftliche Grundlagen und versuchen auch so wissenschaftlich wie nur für Leine möglich, vorzugehen.

Ich danke euch schon mal für jedes Wort das ihr hierfür investiert.
Am liebsten wie schon erwähnt sind kontra Beiträge, da diese die Sichtweise immer ändern.

Liebe Grüße euer Steffen
  Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2008, 19:49   #2
Al_Nikta
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallö zusammen,

kann mir jemand hier, eine Quelle nennen in der die Gesamten wissenschaftlichen Disziplinen aufgezählt werden, die, die Wissenschaft an Atlantis stellt.

Rote, Schwarze, Weiße Steine
Warme und kalte Quellen
Stierkult
...

Die mainstream Anforderungen sind mir bekannt, allerdings möchte ich eine Quelle in der Hand halten, auf die ich mich vor einer Anhörung berufen kann.
(Falls es denn zu einer käme)

Vielen Dank schon mal Steffen
  Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2008, 20:04   #3
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 11.186
Standard

Wir hatten damals für unser Projekt atlantisforschung.de auch bezüglich Atlantis in Lybien einiges zusammengetragen. Ich such das gern mal raus. Das Projekt liegt zur Zeit auf Eis, da unser Chefredakteur wortlos abgetaucht ist, als wir ihn baten, die Copyright-Rechte zu klären, damit wir die Sachen auch problemlos online stellen können.
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2008, 21:32   #4
Al_Nikta
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das wäre Superklasse, ich hab mich diesbezüglich schon tot gegoogelt

Schade wegen eurem Projekt, ich kenne sowas, geht meist zugrunde weil Menschen lieber Schwätzen als das einzuhalten was sie versprechen.

Vielen Lieben Dank schon mal !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Liebe Grüße Steffen
  Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2008, 16:40   #5
Al_Nikta
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich bin gerade durch Zufall auf eine Interessante Aussage Platos über Ur-Athen gestoßen vielleicht kann mir jemand hier helfen,

leider habe ich die Information aus Wiki, deshalb bin ich mir gar nicht so sicher ob das auch in seinen Texten stand.

Zitat:
.... bedeckt von Feldern und Wäldern
so nun zur Farge, hat jemand eine Quelle mit der geologischen Geschichte von Attika ?

Vielen Dank schon mal.
  Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2008, 10:48   #6
Al_Nikta
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Guten Morgen,

kann mir jemand das Mysterium erklären, warum ich seit Jahren keinerlei Feedback auf diese Theorie erhalte ?

Liebe Grüße Steffen
  Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2008, 13:20   #7
Frank D
Foren-As
 
Registriert seit: 03.11.2007
Beiträge: 893
Standard

Weil Atlantis in Libyen irgendwie überhaupt nicht zur Beschreibung passt? Weil man es langsam ermüdend findet, daß ständig jemand Atlanties hir (Libyen) oder da (Sizilien) oder dort (LEO) finden will? Weil die meisten Atlantis entweder als frühen Sci-Fi-Roman sehen, oder eh an eine feinstoffliche Präsenz glauben, die man niemals finden kann? ;-)

Ich glaub ja gerne, daß es in der Sahara-Region noch etliche unentdeckte Stadtstaaten-Kulturen gegeben haben kann, die bislang unter dem Wüstensand verborgen sind. Aber Atlantis???
Frank D ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2008, 13:55   #8
Al_Nikta
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ok, bitte nur Feedback das sich mit dieser Theorie beschäftigt hat, da diese an offizielle Stellen ging und der Prozess einer Prüfung im Gange ist, kann ich mit solchen Aussagen nichts anfangen.

Zitat:
Ich glaub ja gerne, daß es in der Sahara-Region noch etliche unentdeckte Stadtstaaten-Kulturen gegeben haben kann, die bislang unter dem Wüstensand verborgen sind. Aber Atlantis???
es geht nicht mehr um Glauben, es ist stichhaltig bewiesen und wissenschaftlich prüfbar und zwar interdisziplpinär. Sowie noch keiner einen wissenschaftlichen Gegenbeweis angetreten hat, worum wir schon fast betteln, da es Zeit Kraft und Aufwand sparen würde. Das ist keine Kritik, sondern Geblubber und genau der Grund warum dieses Thema niemand mehr ernst nimmt.
Zitat:
Aber Atlantis???
Wir reden von normalen Ruinen und einer normalen antiken Hochkultur kein Grund für ???? das bestätigt nur wie viel in das Wort hinein interpretiert wird.

Trotzdem Danke für deine Mühe und die Erklärung zu meiner Frage.

Noch mal, mir ist das Ganze sehr ernst und sehr wichtig, die ganze Arbeit des Prozess trage ich alleine
und mache das ganze ohne Aussicht auf Geld, Erfolg oder sonstiges materielles Gedankengut. und Frage nach Hilfe.

Ich wollte diese Rechtfertigung noch los werden da ich finde das Ehrlichkeit gerade bei diesem sensiblen Thema absolut ist.

Zitat:
Weil Atlantis in Libyen irgendwie überhaupt nicht zur Beschreibung passt?
Diese Aussage hätte ich Bitte schon gerne erklärt und belegt, Danke.

Liebe Grüße Steffen

Geändert von Al_Nikta (30.07.2008 um 19:19 Uhr).
  Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2008, 19:25   #9
Al_Nikta
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Mir ist so eben aufgefallen, dass du der Doernenburg bist, von dir hab ich aber wirklich mehr erwartet, wenn du schon anderen Theorien, die meist sehr absurd sind soviel Zeit und Aufmerksamkeit schenkst

Schließlich bist du einer der Gründe warum ich mich über haupt wieder in eine Forum begeben habe und meine Prinzipien vergessen musste.

Kannst du nicht wenigstens nochmal bei dieser Theorie gas geben ???

Bitte !!!

Liebe Grüße Steffen

Ps. Gute Seite die du hast, diese hat mich zum teil mit von dem Eso Quark gezerrt.
  Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2008, 14:48   #10
Frank D
Foren-As
 
Registriert seit: 03.11.2007
Beiträge: 893
Standard

Tja, das leigt daran, daß ich dem Thema Atlantis wenig abgewinnen kann. Vor allen Dingen, da ich mir dazu bereits eine Meinung gebildet habe. Historisierender Sci-Fi-Roman, angereichert mit Versatzstücken aus der jüngeren Vergangenheit, wie die Seevölkerkriege (über die Solon tatsächlich was bei den Ägyptern erfahren haben kann) und Thera. Alles verpackt in eine Moralgeschichte. Fäddich.
Frank D ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was war auf Atlantis?? Christobalito Atlantis 71 29.07.2008 14:20
Neue Atlantis-Hypothese: Atlantis = Sizilien cicero Atlantis 2 03.03.2008 20:31
Atlantis franziska Atlantis 9 26.04.2005 18:38
Wo lag Atlantis? Acolina Atlantis 40 09.09.2004 12:01
Libyen zerstört Massenvernichtungswaffen Selena Verschwörungstheorien 18 08.07.2004 01:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:25 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.