:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Intern > Bücherecke > Buchtipps von unseren Usern

Buchtipps von unseren Usern Ein interessantes Buch gelesen? Eins entdeckt, das man sich besser sparen sollte zu lesen? Auf der Suche nach Buchtipps? All das findet hier Platz. Eine Bitte (die nicht nur hier gilt): Kritik bitte begründen! Danke!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.05.2008, 19:43   #41
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.868
Standard

Zitat:
Zitat von Professor-Sage Beitrag anzeigen
PS: perfidulo, wen du politisch oder vielmehr moralisch korrekt sein willst, dann solltest du Lösungidee für unsere Gesellschaft austüftelen, die Menschheit steht nämlich vor dem Abgrund.
Die Menschheit steht, seit es sie gibt, am Abgrund. Aber Menschen sind wie Wildkräuter ("Unkraut") ...
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2008, 19:47   #42
Lukas the brain
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Lukas the brain
 
Registriert seit: 21.02.2006
Beiträge: 1.006
Standard

könnten wir bitte beim Thema bleiben!

Ich habe mir mal folgende bestellt und werde sie lesen:

Die drei Stigmata des Palmer Eldritch
Die Flusswelt der Zeit: Der Flusswelt-Zyklus 01
Fahrenheit 451


Danke,

Lukas
Lukas the brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2008, 19:51   #43
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.667
Standard

Zitat:
Zitat von Acolina Beitrag anzeigen
Die Menschheit steht am Abgrund.
Möglich, aber sicher auch deswegen, weil die Leute mit Schundliteratur stillgestellt werden. Dazu Fernsehprogramme übelster Sorte und eben die bewußten Computerspiele.

Solidarische Lösungen werden diffamiert. Der Starke ist Sieger.

Das führt natürlich auch dazu, daß all die Versager nun ihr Hinterteil erst recht nicht mehr hochbekommen und sich lieber auf der Couch dem Trunk ergeben.

Man kann ohnehin nichts ändern, also lassen wir es gleich sein, bevor wir uns noch einen Mißerfolg einhandeln.

Man möchte Nazi werden, die helfen wenigsten den Kindern bei den Hausaufgaben, wie heute bei der Vorstellung des Verfassungsschutzberichts erläutert wurde.
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2008, 20:11   #44
da kami
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von da kami
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Come from Banana Republic
Beiträge: 4.760
Standard

Hilf Kindern halt auch bei Hausaufgaben. Ich denke, das geht auch als Internationalsozialist.
__________________
Yes you can me.
Der Freiheit eine Gasse!
Ron Paul Revolution
da kami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2008, 23:59   #45
harry
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 04.04.2006
Beiträge: 1.162
Standard

Bitte an Aco, lösch doch mal den politischen Blabla aus dem Threat, von mir aus in nen eigenen (auch wenn ers nicht wert ist).

PS: Darfst den Beitrag hier dann auch gleich mitlöschen
__________________

harry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2008, 18:03   #46
Lukas the brain
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Lukas the brain
 
Registriert seit: 21.02.2006
Beiträge: 1.006
Standard

Zitat:
Zitat von harry Beitrag anzeigen
Bitte an Aco, lösch doch mal den politischen Blabla aus dem Threat, von mir aus in nen eigenen (auch wenn ers nicht wert ist).

PS: Darfst den Beitrag hier dann auch gleich mitlöschen
ich habe deswegen gestern Abend auch schon eine PM an Aco geschrieben.


Könnt ihr euren Disskurs nicht in einem anderem Fred oder per PM fortsetzen.

Danke.
Lukas the brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2008, 18:39   #47
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.345
Standard

Zitat:
Zitat von Lukas the brain Beitrag anzeigen

Könnt ihr euren Disskurs nicht in einem anderem Fred oder per PM fortsetzen.

Danke.
Falls es Dir (und Harry) noch nicht aufgefallen ist:
Der Diskurs ist schon lange zu Ende.
(Na Perfidulo, für ein "schlichtes Gemüt" hat er aber ganz beachtliche Wörter drauf?! Auch wenn's mit der Ortographie noch ein wenig hapert.)
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)

Geändert von Lupo (16.05.2008 um 18:43 Uhr).
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2008, 18:49   #48
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.667
Standard

Zitat:
Zitat von Lukas the brain Beitrag anzeigen
Ich habe mir mal folgende bestellt und werde sie lesen:

Die drei Stigmata des Palmer Eldritch
Fahrenheit 451
Gratuliere, da hast Du Dir mindestens zwei eminent politische Bücher herausgesucht.

Zu Flusswelt will ich nichts sagen. Da reden wir drüber, wenn Du den 3. Band gelesen hast.
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2008, 22:39   #49
Zeraff
Grünschnabel
 
Registriert seit: 08.03.2007
Beiträge: 5
Standard

Hi, ich kann nur Stanisław Lem empfehlen

besonders http://de.wikipedia.org/wiki/Fiasko_...C5%82aw_Lem%29
wo es um den Kontaktversuch mit Außerirdischen geht und gewisse dabei auftretende Probleme

ist mein Lieblingsautor,auch wenn manche Passagen in den Geschichten doch arg Wissenschaftlich werden und dann nur noch (für mich jedenfalls) sehr schwer zu verstehen sind

naja hf beim lesen
Zeraff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2008, 13:47   #50
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.126
Standard

Lem ist ohne Zweifel wichtig und klassisch, ich halte seine Texte aber für ziemlich schwierig - einerseits wegen des schieren Volumens (Lem hat ja gerne mal Armdick geschrieben), andererseits weil die Welt seiner Werke doch irgendwie recht verschroben und autistisch ist. Ich halte ihn für ziemlich "linkshirnig", denke also, seine Bücher eher dokumentarisch als poetisch ("Solaris" andererseits ist stellenweise ziemlich poetisch). Zudem denke ich, dass er eine recht komplexe Sprache Schreibt - vielleicht kommt das aber durch die Übersetzungen. Und ziemlich düster ist das oft auch noch, mal wie ein Krimi, manchmal aber auch geradezu dystopisch (gerade "Fiasko" fand ich ziemlich fies gegen Ende hin).

Also, Lem in allen Ehren, ihn aber als (möglicherweise naheliegendes und allgemeinverständliches oder gar exemplarisches) Lesebeispiel für Sci-Fi zu empfehlen, ginge mir dann doch etwas zu weit.

Lems Zeitgenosse Isaac Asimov ist natürlich auch noch zu nennen, mE deutlich zugänglicher und "knackiger" und vor allem einfach witziger, und vor allem: meines Wissens nach durchgängig empfehlenswert.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MIT Zeichenbrett: Haben muss! daspixel Kurioses 7 01.01.2007 19:53
Verdammtnochmal! Ich muss ausrasten! daspixel Kurioses 11 22.05.2006 00:50
Nasa-Shuttle muss warten Sajuuk Raumfahrt 1 19.10.2005 21:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:54 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.