:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Esoterik > Astrologie

Astrologie Wissenschaft oder Humbug? Erfahrungen mit Horoskopen, Fragen, Tipps und eben alles, das mit Astrologie und Horoskopen zu tun hat.

Umfrageergebnis anzeigen: Hebn Sie Ihr Sternzeichen auf Anhieb richtig erkannt?
ja 3 25,00%
nein 9 75,00%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 12. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.05.2008, 21:29   #21
Elisabeth
Foren-As
 
Benutzerbild von Elisabeth
 
Registriert seit: 17.07.2004
Beiträge: 659
Standard

Wenn wir uns mit Astronomie beschäftigen, wissen wir, dass es im Universum weder Stabilität noch konstante Harmonie gibt. Gestirne bewegen sich und verändern sich ständig. Genauso verändern sich die Positionen am Himmel. Planeten werden geboren und zum sterben verurteilt. Es ist weder Stabilität noch Gleichförmigkeit gewährleistet.
Kräfte oder Informationen zur Zeitqualität, die von den Gestirnen Richtung Erde ausgehen, ändern sich laufend in direkter Abhängigkeit von den Gestirnpositionen und deren physischer Präsenz im All. Aus der Richtung eines jeden einzelnen der 12 Segmente der Ekliptik (12 Tierkreiszeichen) gelangt zwar ein regelmäßiger Informationsfluss in Richtung Erde, doch diese „Kräfte oder Mitteilungen“ ändern sich dauernd in Abhängigkeit der Veränderungen, die sich im Universum fortwährend abspielen.

Was ein Himmelsabschnitt, ein Tierkreiszeichen Wassermann, den Astrologen heute mitteilt, ist sicher nicht das gleiche, was uns das Tierkreiszeichen Wassermann vor 200 Jahren erzählt hat oder in 100 Jahren berichten wird.

Viele gehen immer noch gleichbleibende Kräfte aus, die den Charakter von Neugeborenen formen oder sich auf Gruppen von Menschen direkt auswirken.
Auszug aus den Buch Dr. Theodor Much. Aberglaube Astrologie
__________________
Taucht ein Genie auf, verbrüdern sich die Dummköpfe.
Jonathan Swift
Elisabeth ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Computer erkennen ?Durchschnittsgesichter? besser Zeitungsjunge scienceticker.info 0 24.01.2008 21:40
unsere 88 Sternbilder ... gumpensund Astronomie 0 01.05.2005 17:11
Welche "Moderne" und Antike Sternbilder gibt es? Desert Rose Astronomie 1 18.05.2004 23:54
Sternbilder seit 15000 Jahren auf dem Boden abgebildet? sys Europa 8 16.05.2004 18:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:37 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.