:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Intern > Bücherecke > Buchtipps von unseren Usern

Buchtipps von unseren Usern Ein interessantes Buch gelesen? Eins entdeckt, das man sich besser sparen sollte zu lesen? Auf der Suche nach Buchtipps? All das findet hier Platz. Eine Bitte (die nicht nur hier gilt): Kritik bitte begründen! Danke!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.12.2006, 16:40   #1
Kekzcorp87
Gast
 
Beiträge: n/a
Der Tanz mit dem Teufel

Ich habe vor ein paar Tagen ein Buch angefangen zu lese. Es heißt:

"Der Tanz mit dem Teufel - Ein abenteuerliches Interview" von Günther Schwab

Es geht darum:

Nie zuvor ist die Menschheit von einer solchen Fülle lebenswichtiger Fragen bedrängt gewesen wie in der Gegenwart. Fragen, deren Aktualität gerade in der öffentlichen Diskussion, in der Wissenschaft, in parlamentarischen Körperschaften und in der Presse ihren Ausdruck fand; Fragen aber auch, mit denen sich jeder von uns unausweichlich auseinandersetzen muss. Ist die Welt Gottes oder des Teufels? Vier moderne junge Menschen streiten sich über diese Frage. Da sie sich nicht einigen können, beschließen sie, den Teufel zu interviewen. Sie finden ihn als den Boss, einen Managertyp unserer Zeit.
Seine Dezernenten berichten in Wort, Bild und Ton, was sie zu Vernichtung der Menschheit veranlaßt haben: Vergiftung der Luft, Vernichtung des Waldes, des Bodens, des Bauerntums, Verjauchung des Wassers, Gift in der Nahrung, Krankeit und Medizin, entartete Politik, Atomtod und anderes mehr.
Es ist eine unfassende und durch gewaltiges und erschütterndes Beweismaterial untermauerte Revue jener Vernichtungsgewalten, die der Mensch durch Überheblichkeit, Profitgier und Machtwahn gegen sich selbst aufgerufen hat. Alle Menschen, die guten Willens sind, werden die Kraft des um sein Fortbestehen ringenden Lebens spüren, die hinter diesem Buch steht.

Dieses Buch ist echt lesenswert, ich empfehle es jedem..

Bis die Tage, wirsing!
  Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2006, 16:54   #2
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.670
Standard

Die Rezension hast Du aber nicht selber geschrieben, sondern beim Verlag abgekupfert. Denke ich mal.....
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2006, 17:39   #3
Kekzcorp87
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das ist richtig, ich wollt nicht lange rumüberlegen, wie ich die Geschichte zusammenfasse, da hab ichs einfach abgeschrieben...spart Zeit und kommt besser rüber



Bis die Tage, wirsing!
  Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2006, 19:05   #4
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.670
Standard

Zitat:
Günther Schwab hat dieses Buch bereits 1958 geschrieben. Es ist in Romanform geschrieben. Es handelt über die vielfältigsten Formen der Zerstörung der Lebensgrundlagen des Menschen, wie z.B. Wasserverschmutzung, Pestizide, Radioaktivität, Monokulturen der Forstwirtschaft, mangelhafte Ernährung und vieles mehr. Viele Dinge die Schwab damals vorhersagte sind bittere Wirklichkeit geworden. Selbst heute hat das Buch nicht an Aktualität und Brisanz verloren. Es kommt nicht von ungefähr, dass das Buch immer noch aufgelegt wird.
Rezensentin/Rezensent: "freiwirt" bei Amazon

Mag ganz interessant sein, aber vielleicht nur deprimierend?
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jupiter: Tanz der drei roten Flecken Zeitungsjunge astronews.com 0 24.07.2008 19:00
Verschärfter Kampf gegen den Teufel Acolina Religion 12 10.11.2005 17:02
Tanz in der Vertikalen HaraldL Kurioses 0 06.10.2004 18:49
Hausverbot für den Teufel elchupa Kurioses 8 06.12.2002 06:16
Zwei "Teufel": Ego und Materie vegetalisto Prophezeiungen 1 18.08.2002 01:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:24 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.