:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Intern > Bücherecke > Buchtipps von unseren Usern

Buchtipps von unseren Usern Ein interessantes Buch gelesen? Eins entdeckt, das man sich besser sparen sollte zu lesen? Auf der Suche nach Buchtipps? All das findet hier Platz. Eine Bitte (die nicht nur hier gilt): Kritik bitte begründen! Danke!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.11.2006, 16:57   #1
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.868
Standard Schläge im Namen des Herrn

Schläge im Namen des Herrn - Die verdrängte Geschichte der Heimkinder in der Bundesrepublik von Peter Wensierski ist ein imho lesenswertes Buch. Insbesondere auch im Zusammenhang mit der aktuallen Diskussion um "christliche Werte". Ich finde, es zeigt sehr schön, dass Glaube nichts dazu beiträgt, aus Menschen bessere Menschen zu machen, ganz im Gegenteil. Es belegt mir ein weiteres Mal, dass Werte sich nicht aufgrund eines Gottesbildes, sondern aufgrund eines Menschenbildes ergeben. Wer seine Werte an eine Religion, einen Gott bindet, gar diese nur aus Furcht vor diesem Gott und den angedrohten Strafen vertritt, wer nicht selbst das Wünschenswerte will, weil er sich seinem Menschsein verpflichtet fühlt, der Humanität, aus Respekt vor dem Menschen, aus der grundsätzlich bedingungslosen Wertschätzung des Menschen, der wird immer eine Rechtfertigung in seiner Religion oder Ideologie dafür finden, andere zu quälen, zu missbrauchen, zu misshandeln und schlussendlich auch zu ermorden - nur zu "ihrem und unserem Besten" natürlich ...

Weiter Infos:

http://www.schlaege.com/
http://www.exheim.de/
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,400695,00.html
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,448152,00.html
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anagramme berühmter Namen gumpensund Diverses 3 25.02.2005 23:02
Schriftrolle der Namen Zest Diverses 2 15.07.2004 18:53
"Die Namen weisen auf den Nibelungenstoff hin" Fixius Außergewöhnliche Funde 4 09.04.2003 10:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:45 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.