:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Medizin & Alternative Heilverfahren > Medizin

Medizin Aktuelle Ereignisse, Forschungsergebnisse etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.10.2006, 20:07   #21
harry
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 04.04.2006
Beiträge: 1.162
Standard

Kreatinin ist ein Abbauprodukt aus dem Muskelstoffwechsel und relativ konstant im Harn.

Würdest du den Hg-Wert einfach nur so angeben zb in ng/l Harn, wäre der Wert von der Harnmenge abhängig.

Trinkst du 2 l am Tag hast scheinbar ne höhere Hg-Konz. als wenn du 4 l am Tag trinkst.

Übers Kreatinin als Bezug wird diese Harnverdünnung rausgerechnet, so ist es anschaulicher wenn man die Hg-Menge direkt auf die Kreatininmenge bezieht als auf die Liter Urin.
__________________

harry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2006, 19:06   #22
camäleon
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2002
Beiträge: 451
Standard

@ Harry Ah, danke, rafiniert!

Kannte bis jetzt das Kreatinin nur als Vitalparameter für die Funktionstüchtigkeit der Niere.
camäleon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:49 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.