:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Intern > Bücherecke > Buchtipps von unseren Usern

Buchtipps von unseren Usern Ein interessantes Buch gelesen? Eins entdeckt, das man sich besser sparen sollte zu lesen? Auf der Suche nach Buchtipps? All das findet hier Platz. Eine Bitte (die nicht nur hier gilt): Kritik bitte begründen! Danke!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.07.2006, 16:44   #11
da kami
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von da kami
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Come from Banana Republic
Beiträge: 4.760
Standard

Zitat:
Original von perfidulo
Wer kann dieses Gefasel ertragen ohne vollgedröhnt zu sein?
Hm...ich glaub ich geh mir ne Mao-Bibel kaufen.
__________________
Yes you can me.
Der Freiheit eine Gasse!
Ron Paul Revolution
da kami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2006, 19:12   #12
schkl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von da kami

Hm...ich glaub ich geh mir ne Mao-Bibel kaufen.
ach was, lass stecken, perfidulo leiht dir bestimmt seine....(der hat eh zwei=>)

treib mit dem geld lieber die wirtschaft an und kauf dir dafür ein helles...nach den bewustseinserweiterungsübungen kannst du dirs immer noch mit dem bibelersatz überlegen=>
(selber halte ich mich noch ein wenig zurück, mit dem maokrampf, nicht das ich mir am ende noch die selbe frisuer zulege wie paul breitner=>)

gruss
  Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2006, 12:21   #13
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.676
Standard

Zitat:
ach was, lass stecken, perfidulo leiht dir bestimmt seine....(der hat eh zwei=>)
Ach was, ich hab noch eine ganze Kiste voll...........
Gegen das Gefasel, das ein GOtt absondert ist Mau Zedong echt praxisorientiert. Von Stalin möchte ich hingegen abraten. Wer sich volldröhnen will, ich hätte auch noch die Gesammelten Werke im Angebot. Oder Mitschnitte von Fidels Reden. Haltet genügen Havanna Club in Reserve.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2006, 12:49   #14
IronColonel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Jo stimmt, es sind sehr viele kommunistische Ansichten in den Büchern enthalten, gleichheit unter den Menschen, gerechte Verteilung der Güter u.ä. Gewäsch für ein friedliches Zusammenleben. Aber es wird auch drauf hingewiesen, dass dies nur in fortgeschrittenen Kulturen möglich ist.

@ Perfidulo
Zitat:
Insofern etwas, das ein nicht existierendes Wesen als Gesprächspartner impliziert, dogmenfrei sein kann. Von Weisheit möchte ich gar nicht erst anfangen.
Die 3 Bücher sind allesammt gechannelt, ähnlich wie viele Bücher der Bibel. Sie entstammen somit nicht nachvollziehbaren Quellen.
Zitat:
Channeln" kommt aus dem Englischen ('Channelling') und bedeutet wörtlich, etwas durch einen Kanal zu empfangen, im Sinne von Kanal sein - Kanal für die Mitteilungen von Geistigen Wesenheiten.
Warum kann das für uns so wichtig sein? Weil wir Menschen hier auf der dichten, materiellen, niedrig schwingenden Erde nur sehr wenig Überblick und Einblick in Geistige Wahrheiten und in die Hintergründe und Ursachen von Krankheiten, Schwierigkeiten und Problemen haben.
http://www.puramaryam.de/channelnwas.html
Wo die Worte nun letztendlich herkommen ist ja im Grunde egal, es zählt, was man daraus macht. Sie bieten einem die Möglichkeit mal die Dinge aus einer anderen Perspektive zu betrachten und vieles hat sich für mich zumindest bewahrheitet. Dogmen werden keinesfalls aufgestellt, dieser Gott bezeichnet sich selbst als Beobachter der Menschheit und gibt diese Beobachtungen halt wieder.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2006, 14:52   #15
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.676
Standard

Früher haben sich Philosophen und Religionsstifter, bzw. ihre Jünger und Apostel noch etwas Mühe gegeben, die Botschaft spannend und lesbar rüber zu bringen. Vielleicht abgesehen von Mohammed. Haben sich Geschichten und Gleichnisse ausgedacht oder Rätsel.
Heute genügt es wirr daher zu faseln und dann nennt man es "Channeling"
Es kommt aus einer Quelle, für die der Autor dann nicht zu belangen ist, weil er ja nicht der Autor, sondern nur ein "Medium" ist. Ob automatisches Schreiben oder Channeling, es bleibt der gleiche Stumpfsinn und irgendeine Weisheit ist darin nicht zu entdecken.
Wir wären ja schon mit einer kleinen eingetroffenen Prophetie zufrieden.
Aber mehr als "Tuet Buße, das Ende ist nah, folgt mir nach, ich will euch retten" ist nicht drin. Klar wir haben die ganze Freiheit, aber wehe wir machen davon Gebrauch.
Kennen wir doch alles.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2006, 15:03   #16
IronColonel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Es kommt aus einer Quelle, für die der Autor dann nicht zu belangen ist, weil er ja nicht der Autor, sondern nur ein "Medium" ist. Ob automatisches Schreiben oder Channeling, es bleibt der gleiche Stumpfsinn und irgendeine Weisheit ist darin nicht zu entdecken.
Welche Bücher gibts denn sonst, in denen man die Weisheit entdecken kann?

Zitat:
Aber mehr als "Tuet Buße, das Ende ist nah, folgt mir nach, ich will euch retten" ist nicht drin. Klar wir haben die ganze Freiheit, aber wehe wir machen davon Gebrauch.
Kennen wir doch alles.
Das unterscheidet die "Gespräche mit Gott" ja von den organisierten Religionen.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2006, 16:42   #17
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.676
Standard

fand ich nicht, abgesehen von dem Abschnitt über Sex, obwohl es da auch schon andere Ansichten bei den Etablierten gab.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2006, 00:37   #18
da kami
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von da kami
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Come from Banana Republic
Beiträge: 4.760
Standard

stümmt, Mao war n Praktiker
Zitat:
"Politik ist unblutiger Krieg, und Krieg ist blutige Politik."

"Die Toten sind nützlich, sie düngen den Boden."

"Macht erwächst aus dem Lauf eines Gewehrs."
dass du Atheist bist haben wohl die meisten jetzt mitbekommen...
__________________
Yes you can me.
Der Freiheit eine Gasse!
Ron Paul Revolution
da kami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2006, 19:13   #19
Tritius
Grünschnabel
 
Registriert seit: 06.08.2006
Beiträge: 6
Standard

hallo leute,


auch ich kenne diese trilogie und muß sagen das sie mir
sehr zugesagt, -manchmal sogar richtig aus dem herzen
gesprochen hat.

ein paar kniffe und sichtweisen die ich prima in mein
leben integrieren konnnte.
es fällt mir leichter, zu sein (zB: geduldiger zu sein),
respekt zu zeigen .. und ich sage wesentlich öfters mal,
danke!

ehrlich gesagt weis ich gar nicht, wie man sich "nichts"
daraus ziehn kann!?

und bei perfidulo glaube ich schlichtweg nicht, das dieser
das buch länger als eine halbe stunde, in den händen gehalten
hat. denn .. ansonsten müßte man ja, noch etwas ganz
anderes anzweifeln.
denn darin wird "ständig" davon gesprochen: das "du" die
verantwortung trägst. dass du .. gehen und dich selber davon
überzeugen sollst - und gerade niemandem einfach so, glauben sollst.
und dass"du" der mittelpunkt bist, außer .. du bist es nicht!!

und ja, ... dass dies, der eigene körper ist der ... "auch" spaß
bereiten kann, und mehr ..

doch vielleicht hast du es ja verwechselt, denn so viele bücher
sind ohne einband, einfach nur blau.

manchmal hilft es auch, das buch einfach umzudrehen.


doch immerhin: gab es da auch schon andere "ansichten
bei den etablierten".
ich hab zwar keine ahnung was gemeint ist, aber .. anhören
tut es sich wichtig ! :- )


und was man auch oft lesen kann: "ich bin du"
(da.., hätt ich verstanden, wenn du es ins lächerliche gezogen hättest)

denn wenn ich du bin sind wir vier, na und das ist, einer zuviel, nich?


ich hoffe du erkennst den joke und nimmst das ganze nicht als angriff
oder so etwas.





eine runde grüsse
tri
Tritius ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gott ... Acolina Religion 4 19.06.2007 17:14
Reden mit Gott perfidulo Religion 8 27.12.2006 17:01
GEN und Gott lars willen Religion 1 10.08.2006 19:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:26 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.