:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Raumfahrt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.12.2005, 13:18   #21
fixius
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@natira

sorry hab mich falsch ausgedrückt.hier ist die erklärung die ich meine.

Zitat:
Die Schwerebeschleunigung beispielsweise auf dem Mond ist geringer (1/6 der Erdbeschleunigung: 1/6 * 9,81 m/s² = 1,65 m/s²) als auf der Erde. Dies bedeutet, dass ein Körper, der zuvor auf der Erde gewogen wurde, auf dem Mond zwar nach wie vor dieselbe Masse hat, seine Gewichtskraft jedoch dort geringer ist.

Während die Masse eines Körpers (gemessen in Gramm oder Kilogramm) also unabhängig vom Aufenthaltsort immer konstant ist, variiert sein Gewicht (seine Gewichtskraft, gemessen in Newton) je nach seiner Position. So hat zum Beispiel ein 100 kg schwerer Körper auch auf dem Mond die Masse 100 kg, und auch im Bereich der Schwerelosigkeit im Weltraum abseits von Himmelskörpern besitzt dieser Körper die Masse 100 kg. Dagegen beträgt das Gewicht dieses Körpers auf der Erde zwischen ca. 978 und 983 N, je nach Aufenthaltsort, auf dem Mond lediglich ungefähr ein 1/6 der Gewichtskraft auf der Erde und in der Schwerelosigkeit ist das Gewicht in Newton gleich Null.
hab leider wie viele andere auch die masse mit der gewichtskraft durcheinander gebracht.aber das sollte meine gedanken verdeutlichen.

was ich meine ist das die masse eines körpers so hoch sein müsste das er eine gewichtskraft erreicht welche ihm eine normale fortbewegung ermöglicht.

vorrechnen brauch das ja glaube nicht.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2005, 13:22   #22
Llewellian
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Llewellian
 
Registriert seit: 05.01.2004
Beiträge: 4.313
Standard

Stimmt, ich habe Masse mit Gewichtskraft durcheinandergebracht.

Ändert aber nichts.

Du kannst auf dem Mond weiterhin eine normale Körpermasse (70-100 kg) haben, brauchst aber sehr viel weniger Muskelkraft.

Du kommst mit einem sechstel deiner Muskeln aus, weil alles nur ein Sechstel so viel wiegt.

Und wenn du nur noch ein sechstel deiner Beinmuskeln hast, kannst du auch nicht mehr so rumhopsen und bewegst dich automatisch "normal".
Llewellian ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mond: Proben vom Mond enthalten Wasser Zeitungsjunge astronews.com 0 10.07.2008 13:50
ufo auf dem mond ufosighting UFO-Sichtungen 3 16.09.2007 13:38
Mond:Aktuell Sajuuk Raumfahrt 3 27.12.2005 18:39
Ring um den Mond Wayne Naturphänomene 13 19.06.2005 21:52
Meteorit vom Mond Desert Rose Astronomie 0 31.07.2004 10:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:03 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.