:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Naturphänomene

Naturphänomene Kurioses und Rekorde aus der Tier- und Pflanzenwelt, atmosphärische und andere Naturschauspiele, verändertes Verhalten von Tieren ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.12.2004, 21:16   #1
Andreas Wehner
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Meerschweinchen mir Riesenhoden?

Hi,

ich weiß, das klingt jetzt für manchen für Euch sicher wie ne Verars... (wird ja sicher wieder zensiert, also schreib ich lieber...) Veralberung, aber mir hat letzt jemand erzählt, irgendwo habe jemand eine bisher unbekannte Meerschweinchenart entdeckt, die riesige Hoden hätte.

Stimmt das, oder hat der mich verar..., äh, veralbert?

Interessiert mich rein persönlich, denn wenn ich mich so mit nem Meerschwein vergleiche... ?!
  Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2004, 22:10   #2
TriFieldMeter
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von TriFieldMeter
 
Registriert seit: 27.12.2004
Beiträge: 151
Standard

Och, nöö, ne? Der hat dich doch garantiert auf die Schippe genommen. Siehst, so kann man auch schreiben. Nee, mal im Ernst, wenn mir so einer was erzählt hätte, hätte ich den für verrückt erklärt und ihm kräftig ins Gehirn gesch*****.
Aber wer weiß, möglich is natürlich alles, ich mein, die haben ner Ratte oder was das war ja auch schon n menschliches Ohr auf den Rücken verpflanzt.
__________________
"Es ist nur so, dass wir in der Wissenschaft immer nach der einfachsten Erklärung suchen." Harold Ramis
TriFieldMeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2005, 15:58   #3
Streifi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2005
Beiträge: 201
Standard

Vergleichsweise "riesige" Hoden haben jedenfalls Ratten und Hamster. Möglich wäre es also, obwohl "Riesenhoden" sicher nicht ausschlaggebend für den Fund einer neuen Tierart sind.
Streifi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2005, 18:49   #4
Tim
Foren-As
 
Registriert seit: 17.06.2002
Beiträge: 704
Standard

Ich hätte aber einen männlichen Hoden für Euch. Ist kein Witz, es ist ein männlicher Hoden.

__________________
Traue niemandem nur Dir selbst
Tim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2005, 16:06   #5
Streifi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2005
Beiträge: 201
Standard

Gibt es auch "weibliche Hoden", die nicht "Eierstöcke" genannt werden?

Scherz beiseite, hier mal zum Vergleich Ratte, Meerschweinchen, Hamster und Hase
Streifi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2005, 01:57   #6
Llewellian
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Llewellian
 
Registriert seit: 05.01.2004
Beiträge: 4.313
Standard

Also sagen wirs mal so... im Vergleich zur Körpergrösse haben diese Viecher uns gegenüber riesige Hoden.

Aber das ist halt die Natur...nix unnatürliches bei...
Llewellian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2005, 04:43   #7
Streifi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2005
Beiträge: 201
Standard

Das ist richtig. Proportional gesehen hast du Recht. Das hängt ja auch mit deren Lebensweise zusammen. Aber das wollte ich auch nicht hervorheben. Eher wollte ich damit das selbe sagen wie du, daß es normal ist und daß "eine neue Meerschweinchen Art mit riesen Hoden" nunmal nicht wirklich nach einer neuer Art klingt. Zumindest lässt diese Formulierung nicht auf einen wesentlichen Unterschied zu anderen Nagern schliessen.
Streifi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:38 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.