:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Rund um Naturwissenschaft

Rund um Naturwissenschaft Neue Technologien, Physik, Chemie, Neue Energien, Tesla & Co ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.04.2005, 10:33   #21
Ace
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von Man1axX
Mal wieder auf das Thema zurück zu kommen.

In einem anderen Thread wurde ja schon gepostet, dass ein "erdling" (reptilien ähnlich) namens "lacerta" In der Erde lebt und ca 14 Ailienarten die Erde regelmässig besuchen!
Da würd ich doch behaupten ein Fernglass würde reichen sie zu sehen, anstatt Teleskope in den all zu schießen um Außerirdische zu suchen
Ein Fernglas? Ein Hightech-Fernglas das automatisch Fotos schiesst wenn es was abnormales sieht oder was? Und selbst dann wären die Ergebnisse wohl eher dürftig. Ausserdem benutzt man Teleskope um neue Sterne und Galaxien zu entdecken, nicht für Ufos. Ich wäre eher für eine gezielte Überwachung durch Webcam's. Zb. an Orten wo viele Kühe geschlachtet werden oder in der nähe von Area 51.

Ausserdem: Es heisst "das" All

Mfg, Ace
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2005, 12:55   #22
Man1axX
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2005
Beiträge: 193
Standard

der Thread von mir war nicht so sehr ernst gemeint!

Auch wenn man fotos von greys schießen kann (was wahrscheinlich schon geschehen ist) werden viele menschen eh behaupten, es seien Fakes, was ja auch zu 99% der Fall ist. Also nix mit webcams und nix mit Fotos das bringt alles nicht. Nur wenn ein Alien in die öffentlichkeit geht, oder ein Land Offiziell zugibt, außerirdischen Kontakt gehabt zu haben, kann man es so 100% trauen. Nur was werden Menschen wie du und ich damit anfangen können? Wird das unser lebensstil gar der Sinn des Lebens Grundauf ändern? Da kann doch jeder peter-hanz-alien kommen und behaupten "Wir haben euch geschaffen" und viele werden SICHERLICH anhänger von solchen Aliens. Ich denke mal es wurde schon Oft überlegt ob die Regierungen damit in die Öffentlichkeit gehen oder nicht. Vielleicht bekommt ja George Lukas Geld, damit er die Filme dreht und die öffentlichkeit drauf vorbereitet!

mfg, Man1axX
Man1axX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2005, 14:13   #23
Ace
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

halt die schnauze du spinnst dir hier was aus, bleib auf den Boden der Tatsachen. Und schreib von jetzt an nur noch ernste Threads, was soll der Scheiss?

//edit
Ace, es reicht jetzt wirklich! Ist meine letzte Warnung. Dieser Ton ist hier nicht erwünscht und auch du hast diese Foren-Regeln akzeptiert. Dann halte dich auch dran! Acolina
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2005, 16:23   #24
Man1axX
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2005
Beiträge: 193
Standard

Zitat:
der Thread von mir war nicht so sehr ernst gemeint!
Das war dies bezogen

Zitat:
Da würd ich doch behaupten ein Fernglass würde reichen sie zu sehen, anstatt Teleskope in den all zu schießen um Außerirdische zu suchen
Aber wenn dich das aufgeregt hat, entschudige bitte.
Man1axX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2005, 17:41   #25
Ace
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Gut ok, Entschuldigung angenommen
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2005, 19:03   #26
Man1axX
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2005
Beiträge: 193
Standard

würd mich trotzdem mal interessieren wie alt du bist wie ich sehe legst du dich mit vielen hier im Forum an, auch wenn du nich wirklich was produktives bringst.

p.s.: Wenn du Rechtschreibfehler findest, kannste es gerne behallten!
Man1axX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2005, 19:16   #27
Ace
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Lol ich bring nichts produktives.. auf was denn auch, ich bin eigentlich der einzigste der neue Themen erstellt oder halbwegs aktiv ist. Und mit wem hab ich mich noch angelegt?
  Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2005, 00:06   #28
Llewellian
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Llewellian
 
Registriert seit: 05.01.2004
Beiträge: 4.313
Standard

@man:

Selbst wenn ein Alien in die Öffentlichkeit geht, würd man ihm nicht glauben. Und selbst wenn ein Staat es zugeben würde, würds immer noch keiner glauben.

Hey - wie war das bei den Amis mit den "Massenvernichtungswaffen im Irak"? Öffentlich zugegeben und weitere Staaten haben gesagt: Ja das stimmt (England z.B). Der Präsident hats gesagt. Der mächtigste Staat der Welt. Voller aufrichtiger Gläubiger, der Hort der Freiheit... und was war... Pustekuchen.

Die Menschheit würde es wohl erst glauben, wenn ein 20 Kilometer grosses leuchtendes Raumschiff im Orbit hängt, etwas, das jeder selbst sehen kann.....
Llewellian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2005, 00:21   #29
phy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

nicht mal dann:-( leider...
  Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2005, 13:58   #30
Man1axX
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2005
Beiträge: 193
Standard

ach klar würde man das dann Glauben. Ich Persönlich denke auch schon, dass es regelmässigen außerirdischen Besuch gibt. Doch bis ich Sterbe werde ich es nicht Offiziell wissen!
Man1axX ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aliens leben vielleicht berreits auf der Erde Valdor Die Suche nach außerirdischer Intelligenz 15 10.05.2007 20:30
Aliens auf der Erde ? le wei Die Suche nach außerirdischer Intelligenz 30 11.12.2006 19:57
Aliens bereits auf der Erde gewesen?! KitFisto Die Suche nach außerirdischer Intelligenz 13 10.10.2006 09:47
Leben im inneren der Erde DarkSunshine Hohle Erde 31 18.03.2006 15:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:39 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.