:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Unsere Erde - Beobachtungen, Bedrohungen & Katastrophen

Unsere Erde - Beobachtungen, Bedrohungen & Katastrophen Vulkane, Erdbeben, Tsunamis, Wetteranomalien und -katastrophen...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.04.2003, 14:43   #51
nane
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Rom (dpa) - Der Vulkan Stromboli nördlich von Sizilien ist am
Samstagmorgen erneut ausgebrochen. Bei einer heftigen Explosion sei
Lava-Gestein aus dem Krater geschossen und auf die Ortschaft Ginostra
gefallen. Dort seien mehrere Häuser beschädigte worden, Verletzte
habe es nicht gegeben, berichtete das italienische Fernsehen. Eine
kilometerhohe Rauch-Wolke werde durch den Wind von der nur zwölf
Quadratkilometer großen Insel fortgetrieben. Der Zivilschutz sei im
Einsatz.


Der Stromboli, ein ständig aktiver Vulkan, war vor wenigen Tagen
wieder aktiv geworden. Er war zuletzt Ende vergangenen Jahres
ausgebrochen. Damals hatte der Absturz großer Gesteinsmassen vom
Bergrücken eine riesige Flutwelle ausgelöst. Zahlreiche Häuser waren
zum Teil schwer beschädigt worden, mehrere Menschen wurden verletzt.
Der Ausbruch im vergangenen Dezember galt als der schwerste seit
1985.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2003, 11:08   #52
nane
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

der etna scheint sich erneut zu melden ..
starke risse und beben wurden festgestellt.

info seite vor ort ..
http://216.239.39.104/translate_c?hl...illet_2003.htm

etna cams

http://www.ct.ingv.it/UfMoni/vulcano...Emv&Refresh=30

http://www.ct.ingv.it/UfMoni/vulcano...Ecv&Refresh=30

(nicht immer verfügbares bild)
  Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2004, 20:46   #53
nane
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

anzeichen mehren sich wie bei letztem ausbruch.

meine beobachtung der letzten tage zeigt bedenkliche
zunahme der entgasungen an fast allen schloten.

stromboli müsste in dem fall auch wieder kräftig zulegen.
im gegensatz zu den experten behaupte ich .. die beiden
etna und stromboli sind ganz klar über eine magmablase
verbunden.
diese magmablase ist scheinbar noch niemandem aufgefallen.
die bisherigen ausbrüche waren nicht der rede wert ..
im gegensatz zu dem .. was dort noch an energie schläft.

so schaun wer ma wat kütt
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Marsvulkane sind noch "aktiv" Zwirni Mission Mars 32 15.12.2003 08:59
war gestern haarp aktiv ?? l33chy Verschwörungstheorien 1 15.08.2003 18:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:07 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.