:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Rund um Naturwissenschaft

Rund um Naturwissenschaft Neue Technologien, Physik, Chemie, Neue Energien, Tesla & Co ...

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.01.2018, 00:51   #31
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 2.892
Standard

Zitat:
Zitat von HaraldL Beitrag anzeigen
Wäre kein Mechanismus denkbar, der den Zuwachs der negativen Energie in diesem Feld begrenzen und kontrollieren könnte, so daß zwar die Expansion zunimmt, aber das Universum nicht auseinander fliegt.
Dafür bräuchte es eine untere Grenze. Wenn aber die Anregung eines Feldes diesem eine negative Energie gibt (also letztlich ein Teilchen mit negativer Energie erzeugt), gibt es nichts das dagegen spricht, eine weitere solche Anregung zu erzeugen, dann noch eine etc.
__________________
There's plenty of room at the bottom. (Richard Feynman)
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dunkle Materie: 47 Galaxien und die Dunkle Materie Zeitungsjunge astronews.com 0 01.03.2011 13:40
Dunkle Materie: Dunkle Materie verhält sich anders als erwartet Zeitungsjunge astronews.com 1 02.10.2009 09:15
Dunkle Materie: Dunkle Materie verhält sich anders als erwartet Zeitungsjunge astronews.com 0 01.10.2009 18:51
Dunkle Materie: Lässt Dunkle Materie alte Sterne leuchten? Zeitungsjunge astronews.com 0 30.06.2008 21:30
Dunkle Materie: Das dunkle Netz des Universums Zeitungsjunge astronews.com 0 25.02.2008 13:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:22 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.