:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Politik & Zeitgeschehen > Justiz

Justiz Richter und ihre Eigenarten, Strafrecht, Äußerungsrecht, die Gültigkeit der Verfassung hier und anderswo

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.10.2017, 17:47   #1
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.220
Standard Tierschützer wegen Hausfriedensbruchs angeklagt - Freispruch

Da sind Tierschützer in einen Schweinestall eingebrochen, um Missstände dort zu dokumentieren. Sie wurden erwischt und dann wegen Hausfriedensbruch angeklagt. Der Richter hat sie freigesprochen.

Zitat:
Besteht Gefahr für die Gesundheit der Tiere, so kann dies einen Notstand bedeuten, der Tierschützer zum Eindringen in einen Zuchtbetrieb berechtigen kann.
Das Urteil schlägt so hohe Wellen, weil bislang einzig die Behörden einen Blankoscheck hatten und sich vor Gericht nicht verantworten brauchten. Mit diesem Präzedenzfall erschließen sich die Juristen auch eine neue Einnahmequelle.

Wohlgemerkt darf man (ohne vorherige Genehmigung durch den Schulführer) kein Schulgelände betreten, und erst recht nicht, um die Opfer der Systempädagogen zu befreien oder die Taten der Systempädagogen zu dokumentieren. Da sieht man mal wieder, dass Tiere hier sehr viel mehr wert sind als Menschen.

https://www.lto.de/recht/nachrichten...ch-freispruch/

P.S.: Wie jedes Gute Urteil hat auch dieses Urteil natürlich seine Rechtsgrundlage - man nennt sie im Allgemeinen "Notwehr" (vgl. §32 StGB, § 227 BGB [!]). Die wird natürlich - wie unter Juristen üblich, verschwiegen. Und die Eigentümer der profitierenden Juristen haben natürlich angekündigt, dass sie ihre Opfer weiter quälen wollen.

http://www.presse.sachsen-anhalt.de/...cc659cff33fa46
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Freispruch im Sterbehilfe-Prozess querdenkerSZ Politik & Zeitgeschehen 5 26.06.2010 12:10
Sonniger Freispruch aus Mangel an Beweisen Acolina Die Sonne 3 05.07.2006 18:31
Erschossener Spatz erregt Tierschützer Sajuuk Kurioses 31 02.06.2006 02:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:13 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.