:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Religion

Religion Von Animismus bis Zen...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.02.2017, 05:18   #31
manden
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
Aha.

Und wie stehst du zu den 10. Geboten?
2. oder 5. Buch Mose sei dahingestellt, da die Passage, die ich nachfolgend aufführe, in beiden Versionen vorkommt.

Mich interessiert ob du dich an die Gebote hälst? Da du dich hier über uns gestellt hast, geh ich mal davon aus. Zumindest glaubst du das du dich immer daran hälst oder gehalten hast.

Zitat:
"Du sollst nicht falsch gegen deinen Nächsten aussagen." 2. Buch Mose

Da du hier über uns geurteilt hast, ohne wenn und aber, denk ich bist du bei Gott ebenfalls "unten durch" ...
Ich halte mich daran .
  Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2017, 05:20   #32
manden
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Oh, Du höheres Wesen, das wir verehrten.

Als ob es nicht eine jahrhundertealte Tradition der Textkritik an der Bibel gäbe. Da muss man schon Zeuge Jehovas sein, um das wörtlich zu nehmen.

Und welche Fassung, die jeweils von Menschen festgelegt wurde, soll gelten?

Da ist der "Herr der Ringe" authentischer als Gottes Wort.
Die Bibel ist sinngemäss richtig . Das hat Gott so verfügt .
  Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2017, 05:25   #33
manden
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Sancho Beitrag anzeigen
manden@:
Wenn das „Wort Gottes“ oder was du dafür hälst, wirklich die unumstößlichen Aussagen eines allumfassenden Schöpfers wären, gäbe es nicht so viele Auslegungen.
Es gibt selbst im Judentum - das die Bibel als Non plus ultra begreift - ein Dutzend Ableger. Und etwa 30.000 christliche Glaubensrichtungen haben sich gebildet, weil jeder etwas anderes herausliest.
Und da haben wir noch nicht die Abertausenden Religionen der Welt in den Blick genommen.

Bei all den Beschreibungen einer göttlichen Allmacht menschelt es da gewaltig. Aber kreativ ist die Menschheit dabei schon immer gewesen. Das muß man ihr lassen. - Du hättest da allerdings noch Nachholbedarf.

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_...ltanschauungen

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_...r_Konfessionen
Was Menschen eigensüchtig aus der Bibel herauslesen wollen , ist natürlich
falsch . Man muss die Bibel mit dem "Heiligen Geist" lesen , d.h. man muss
zuvor darum zu Gott beten .
  Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2017, 09:47   #34
Sancho
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 13.03.2010
Beiträge: 1.002
Standard

Zitat:
Zitat von manden Beitrag anzeigen
Was Menschen eigensüchtig aus der Bibel herauslesen wollen , ist natürlich
falsch . Man muss die Bibel mit dem "Heiligen Geist" lesen , d.h. man muss
zuvor darum zu Gott beten .
Was du hier schreibst, kann man als Schlüssel für das Verständnis von Religionen verstehen. Und es macht auch plausibel, daß sich z.B. 30.000 und mehr christliche Gruppen bilden konnten. Und je nach Stärke der "Erleuchtung" bilden sich innerhalb dieser Gruppen wieder Zellen denen der "Heilige Geist" unwiderlegbar "die Wahrheit" mitteilt und sie zur erneuten Absonderung verpflichtet.

Wie du im anderen Thread ganz richtig deinen Glauben definierst: "Gott steht unvorstellbar weit über menschlicher Logik“.
Du lebst in einem in sich geschlossenen System in dem du dich dank des „Heiligen Geistes“ nie irren kannst und immer „recht“ haben wirst.
Sancho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2017, 13:49   #35
Venkman
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Venkman
 
Registriert seit: 18.08.2016
Ort: АБСУРДИСТАН
Beiträge: 475
Standard

Zitat:
Zitat von manden Beitrag anzeigen
Was Menschen eigensüchtig aus der Bibel herauslesen wollen , ist natürlich
falsch .
Das bedeutet im Umkehrschluss das du entweder kein Mensch bist oder ebenso falsch liegst... Ich tendiere zu Zweitem!

Viel Spaß noch in Deiner Welt!
__________________
"Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht."
-Abraham Lincoln-
Venkman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2017, 08:05   #36
manden
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Sancho Beitrag anzeigen
Was du hier schreibst, kann man als Schlüssel für das Verständnis von Religionen verstehen. Und es macht auch plausibel, daß sich z.B. 30.000 und mehr christliche Gruppen bilden konnten. Und je nach Stärke der "Erleuchtung" bilden sich innerhalb dieser Gruppen wieder Zellen denen der "Heilige Geist" unwiderlegbar "die Wahrheit" mitteilt und sie zur erneuten Absonderung verpflichtet.

Wie du im anderen Thread ganz richtig deinen Glauben definierst: "Gott steht unvorstellbar weit über menschlicher Logik“.
Du lebst in einem in sich geschlossenen System in dem du dich dank des „Heiligen Geistes“ nie irren kannst und immer „recht“ haben wirst.
Das wäre doch schön , wenn ich mich nie irren würde , ist aber leider nicht
der Fall .
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WEr von euch... DarkSunshine UFO-Sichtungen 60 18.08.2013 20:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:42 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.