:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Rund um Naturwissenschaft

Rund um Naturwissenschaft Neue Technologien, Physik, Chemie, Neue Energien, Tesla & Co ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.11.2016, 20:54   #11
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.344
Standard

Zitat:
Zitat von HaraldL Beitrag anzeigen
Ich meine immer die superengen Kurven und ruckartigen Bewegungsmuster, die kein herkömmliches Fluggerät fliegen kann, könnte ein multidimensionales Objekt, welches den dreidimensionalen Raum durchdringt, spielend erzeugen.

Woher weißt du, was multidimensionale Objekte können?
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2016, 01:41   #12
HaraldL
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 18.08.2002
Beiträge: 2.782
Standard

Wenn eine Kugel eine Ebene durchdringt, dann würde ein zweidimensionales Wesen dieser Ebene einen Kreis sehen, der zuerst schnell wächst, eine Maximalgröße erreicht und dann wieder schrumpft.

Ein Vierteltorus, der die Flachwelt durchdringt, würde für die Flachländer einen Kreis ergeben, der aus dem Nichts auftaucht, dann langsam in eine Richtung abdriftet, immer schneller und auch länger wird und dann plötzlich verschwindet.

Wenn jetzt etwas Vierdimensionales in unsere dreidimensionale Welt eindringt, gibt es ähnliche Erscheinungen nur halt eine Dimension höher.
HaraldL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2016, 10:02   #13
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.344
Standard

Zitat:
Zitat von HaraldL Beitrag anzeigen
Wenn eine Kugel eine Ebene durchdringt, dann würde ein zweidimensionales Wesen dieser Ebene einen Kreis sehen, der zuerst schnell wächst, eine Maximalgröße erreicht und dann wieder schrumpft.

Das scheint mir auch für "Flachwesen" keine ungewöhnliche Bewegung zu sein, ein Kreis der größer und wieder kleiner wird.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)

Geändert von Lupo (12.11.2016 um 12:02 Uhr).
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2016, 11:26   #14
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.121
Standard

Zitat:
Zitat von HaraldL Beitrag anzeigen
Ich meine immer die superengen Kurven und ruckartigen Bewegungsmuster, die kein herkömmliches Fluggerät fliegen kann, [...]
Warte mal... *kopfkratz* An irgendwas erinnert mich das.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2017, 09:18   #15
Trump
Grünschnabel
 
Registriert seit: 03.01.2017
Beiträge: 6
Standard

Zitat:
Zitat von HaraldL Beitrag anzeigen
Wenn eine Kugel eine Ebene durchdringt, dann würde ein zweidimensionales Wesen dieser Ebene einen Kreis sehen, der zuerst schnell wächst, eine Maximalgröße erreicht und dann wieder schrumpft.

Ein Vierteltorus, der die Flachwelt durchdringt, würde für die Flachländer einen Kreis ergeben, der aus dem Nichts auftaucht, dann langsam in eine Richtung abdriftet, immer schneller und auch länger wird und dann plötzlich verschwindet.

Wenn jetzt etwas Vierdimensionales in unsere dreidimensionale Welt eindringt, gibt es ähnliche Erscheinungen nur halt eine Dimension höher.
Du glaubst wirklich das es zweidimensionale Lebewesen mit Augen gibt die einen Kreis "sehen"?

Logik bitte! Wo bleibt die Logik!
Trump ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Majorana-Fermionen als Erklärung für Dunkle Materie? Danifrei Rund um Naturwissenschaft 19 03.09.2013 20:14
Expansion des Universums i On Rund um Naturwissenschaft 22 10.08.2012 09:07
Beschleunigte Expansion des Universums auch ohne dunkle Energie möglich? HaraldL Astronomie 1 20.09.2009 09:48
Dunkle Materie: Das dunkle Netz des Universums Zeitungsjunge astronews.com 0 25.02.2008 12:30
Dunkle Materie: Das dunkle Netz des Universums Zeitungsjunge astronews.com 0 22.02.2008 19:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:16 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.