:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Rund um Naturwissenschaft

Rund um Naturwissenschaft Neue Technologien, Physik, Chemie, Neue Energien, Tesla & Co ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.12.2002, 00:14   #11
Zwirni
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 20.04.2002
Beiträge: 3.540
Standard RE: Regeneration der Erde?

Zu der angesprochenen Regeneration... könnte es nicht sein, dass sich dieser Planet hier bereits mehrfach Regeneriert hat? Es gibt schließlich eindeutige Hinweise auf frühere Atombombenexplosionen, die bereits Jahrtausende zurückliegen. Und vielleicht gibt es sogar noch mehr Hinweise auf uralte Zivilisationen. Diskussionen hierzu:

http://forum.grenzwissen.de/thread.p...&hilightuser=0
http://forum.grenzwissen.de/thread.p...&hilightuser=0
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2002, 09:03   #12
foxmulder
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Und vielleicht gibt es sogar noch mehr Hinweise auf uralte Zivilisationen.
Stimmt auch wieder!
Es gibt auch immer mehr Beweise dafür dass früher Menschen mit Dinosauriern zusammengelebt hätten.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2002, 19:29   #13
GreyFist
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zu der angesprochenen Regeneration... könnte es nicht sein, dass sich dieser Planet hier bereits mehrfach Regeneriert hat?
Dem ist so. Grund dafür ist die Umpolung des Erdmagnetfeldes. Alle 500000 Jahre polt sich das Erdmagnetfeld um, das dann eine zeitlang nicht vorhanden ( bzw. sehr schwach ) ist und sich erst wieder aufbauen muss. Während dieser Zeit ist es dem Sonnenwind, der zuvor vom Erdmagnetfeld abgehalten wurde, möglich auf die Erde zu treffen. Er würde Krebserkrankungen und Zellmutationen fördern, die Elektronik stören, aber auch Einfluss auf das Klima haben. Mit dem Sonnenwind kämen auch mehr Anteile der kosmischen Strahlung, die womöglich verstärkt Wolken bilden und somit das Klima abschwächen würde. Wenn man sich auf derzeitige Untersuchungen der fortlaufenden Erdmagnetfeldabschwächung stützt, so würde es in den nächsten 1700 Jahren zu einer Umpolung des Erdmagnetfeldes kommen. Was aber nun die Re- und Degeneration der Erde betrifft, so hat dies aus dem einfachen Grund mit der Umpolung des Erdmagnetfeldes zu tun, dass Sonnenwind und kosmische Strahlung globale Schäden anrichten und die Evolution beeinflussen, die letztendlich eine Folge der Umpolung des Erdmagnetfeldes ist. Mit dem Wiedervorhandensein des Erdmagnetfeldes wäre wieder ein Schutz geboten und die Erde könnte erneut einen Regenerationsprozess starten. (fraglich ist nur inwieweit der Mensch einen solchen beeinflusst, wenn nicht gar behindert )

oder?
  Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2016, 20:09   #14
Wissensgierig
Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2015
Beiträge: 30
Standard Evolution

Es gibt Forscher, die den kompletten Prozess der Schaffung des Universums als evolutionär ansehen. Zuerst beginnt die Evolution mit der materiellen Ordnung, Gashaufen, Bildung von Sonnen, Supernovä, Bildung neuer Elemente, Bildung von Gesteins haufen und letztendlich die Bildung von Sternensystemen mit Planeten und daraus resultierende Galaxien.

Danach folgt die biologische Ebene der Evolution. Von der Bildung erster Aminosäuren, die beginnen sih zu organisieren, und reproduzieren, bis zum komplex aufgebauten Lebewesen, wie wir sie kennen.

Nun denke ich, das wir am Scheideweg sind, wo die Reise hingeht. Es ist schon fast absurde in welch kurzer Zeit die technologiesierung vorangeschritten ist.

Das Wissen wird irgendwann an einem Punkt angelangt sein, an dem es kaum noch vermeidbar ist, das solche Szenarien wie Terminator oder ähnlich stattfinden können.

Das währe dann die nächste Stufe der Evolution.
Wissensgierig ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:12 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.