:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Überwachungsstaat

Überwachungsstaat Zensur, Medienkontrolle, Telekommunikations-, Verkehrs- und Bürgerüberwachung, Kameras, RFID-Chips...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.04.2016, 14:53   #1
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.121
Standard Todesfälle im Umfeld des NSU-Prozesses

Wie ihr vielleicht bereits erfahren habt, häufen sich im Umfeld des NSU-Prozesses mysteriöse Todesfälle. Die Sache stinkt, und jetzt hat es einen weiteren Fall gegeben.

http://m.tagesspiegel.de/politik/tod...acebook.com%2F

Quellen zu vorigen Fällen:

http://www.taz.de/!5014526/
http://www.taz.de/!5275907/
http://blog.zeit.de/nsu-prozess-blog...ufall-geht-um/

Die Behörden haben anscheinend nicht verstanden, dass sie, wenn sie Zeugen exponieren, auch die Verantwortung für Folgen dieser Exposition übernehmen müssen. "Zeugenschutz" wäre hier sinnvoll, scheint aber nicht stattzufinden. Nazitum ist ja - in dieser Form - ohnehin organisierte Kriminalität.

Wenn das mal nicht die Leute aufstachelt...
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2016, 17:25   #2
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.121
Standard

...und jetzt soll die Pistole Typ "Ceska" auch noch von einem Polizeispitzel beschafft worden sein...

http://www.mdr.de/themen/nsu/nsu-waf...itzel-102.html
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2016, 07:15   #3
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.121
Standard

Der "V-Mann" Corelli soll möglicherweise mit dem Rattengift "Vacor" vergiftet sein worden. Dieses Gift (Handelsname "Vacor", Trivialname Pyrinuron oder Pyriminil) wird seit 1979 nicht mehr vertrieben. Auf mich macht das arg den Eindruck einer Ad-Hoc-Hypothese, allerdings wäre gerade das ja auch eine gute Tarnung für einen Mord. Wo bekommt man heutzutage dieses Gift her?

http://www.tagesspiegel.de/politik/d.../13701888.html
http://www.welt.de/politik/deutschla...attengift.html
http://www.heise.de/tp/artikel/48/48436/1.html

https://en.wikipedia.org/wiki/Pyrinuron

Zur Toxikologie dieser Substanz empfehle ich den frühen Klassiker "Diabetes mellitus associated with autonomic and peripheral neuropathy after Vacor rodenticide poisoning: a review.". Daraus geht hervor, dass in 20 Vergiftungsfällen bei allen Patienten Neuropathie "und/oder" Diabetes aufgetreten ist. Die Fallschilderungen wirken nicht gerade so, als ob man so eine Vergiftung übersehen könnte. Die Patienten mussten meistens Erbrechen, hatten Schwierigkeiten, zu gehen, Herzrasen usw.

Das heißt, man müsste annehmen, dass "Corelli" stundenlang krank zuhause gelegen haben muss, und aus Angst vor Enttarnung o.Ä. keinen Arzt gerufen haben muss. Das scheint mir wenig plausibel.

Dass jemand überhaupt an einem unentdeckten Diabetes stirbt, ist meines Wissens unglaublich selten.

Es gibt wohl noch eine zweite Substanz, die einen Diabetes verursachen kann, deren Name ist aber nicht genannt worden. Dafür gilt wahrscheinlich dasselbe. Es wurde inzwischen eine neue Untersuchung der Leiche Corellis angeordnet, in der Hoffnung, ein Gift zu finden.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Todesfälle durch abstürzende russische Raketen HaraldL Verschwörungstheorien 4 02.07.2010 06:25
Gutes Umfeld, gute Leistungen Zeitungsjunge scienceticker.info 0 09.03.2010 01:10
Todesfälle durch probiotische Kulturen ? wo ist eigentlich die Grenze zwischen klinis Zeitungsjunge Fischblog 0 23.02.2008 15:21
Ungeklärte Erscheinungen im Umfeld der Joelma Brandkatastrophe HaraldL Psychologie & Parapsychologie 0 06.07.2006 01:12
Todesfälle und gesundheitliche Schäden durch parapsychologische Phänomäne HaraldL Psychologie & Parapsychologie 2 13.09.2002 14:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:22 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.