:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Medizin & Alternative Heilverfahren > Alternative Heilverfahren

Alternative Heilverfahren Akupunktur, Ayurveda, Bach-Blüten, Homöopathie etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.12.2015, 21:44   #1
nächstenliebe
Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2014
Beiträge: 35
Daumen hoch Magic Mushrooms als „Wunderwaffe“ gegen psychische Erkrankungen und Sucht?

Bis heute habe ich noch nie davon gehört! Bei uns in der Anti-Raucher-Facebookgruppe wurde heute ein Artikel diskutiert, der mich doch hellhörig werden ließ: der Magic Mushrooms Wirkstoff namens „Psilocybin“ (https://de.wikipedia.org/wiki/Psilocybin) soll angeblich nicht nur bei Rauchern unglaubliche Erfolgsraten erzielen wenn als Therapeutikum genutzt, sondern auch andere psychische Krankheiten heilen können!

Die Studie zum Rauchen:

„Die Forscher untersuchten den Zusammenhang zwischen dem Zauberpilz-Wirkstoffen Psilocybin und Psilocin und dem Wunsch, endlich mit dem Rauchen aufhören zu können, um daraus eventuell neue Therapiemöglichkeiten erschließen zu können.
[…] Die Erfolgsquote von 80% nichtrückfälliger Ex-Raucher spricht eine deutliche Sprache, sind es doch beim allseits bekannten Nikotin-Pflaster gerade einmal 35%“ Quelle: „Zauberpilzblog.net

Die Studie zur Heilung anderer psychischen Erkrankungen:

„Es sieht so aus, als ob Psilocybin Menschen mit ihrem Unterbewusstsein in Verbindung bringt. Normalerweise schränkt unser Gehirn unsere Wahrnehmung ein und zeigt uns ein kleineres Bild von der Welt. Diese Drogen geben den Probanden größeren Zugang zu äußeren Stimuli." Die Studie ist eine von vielen, die zur Folge haben könnten, dass Psilocybin zukünftig als verschreibungspflichtiges Mittel gegen psychische Erkrankungen eingesetzt wird.“ Quelle: „vice

Wäre das nicht fabelhaft, wenn man durch diese alte schamanische Methode auch die modernen Zivilisationskrankheiten heilen könnte? Ich selbst habe noch keine Erfahrung mit Magic Mushrooms oder ähnlichen Dingen, kenne aber ein paar Leute, die jede Hilfe annehmen würden weil klassische Psychopharmaka oft nur bedingt helfen.

Wie seht ihr das ganze? Gibt es einen Haken? Habt ihr gar selbst Erfahrungen solcherart sammeln können ?

Liebende Grüße!!
nächstenliebe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
heilen, krankheit, magic mushroom, psilocybe, studie

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Herz-Kreislauf-Erkrankungen häufigste Todesursache Zeitungsjunge scienceticker.info 0 15.09.2009 14:30
MAGIC: Unerwartete Transparenz für Gammastrahlen Zeitungsjunge astronews.com 0 27.06.2008 17:00
US Mikrowellen-Wunderwaffe Acolina Geheimnisvolle Frequenzen - Bewusstseinskontrolle? 8 28.05.2004 13:31
Wurden elektrosmogbedingte Erkrankungen von Verschwörern inszeniert? HaraldL Verschwörungstheorien 0 28.01.2004 21:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:04 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.