:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Medizin & Alternative Heilverfahren > Alternative Heilverfahren

Alternative Heilverfahren Akupunktur, Ayurveda, Bach-Blüten, Homöopathie etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.06.2012, 16:12   #21
Tarlanc
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Tarlanc
 
Registriert seit: 14.10.2006
Ort: Neuhausen a. Rhf. (CH)
Beiträge: 4.108
Standard

Ja, für solche Fälle muss man wohl das Kommentarfeld ganz am Ende verwenden.

Es gibt aber reichlich Möglichkeiten, sich kritisch gegenüber beiden Richtungen zu äussern. Auf unterschiedlichen Ebenen.
__________________
Even people who are a pain in the arse can stimulate new thinking.
Vaughan Bell, Institute of Psychiatry, London
Tarlanc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2012, 17:25   #22
Tsunetomo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Tarlanc Beitrag anzeigen
Ja, für solche Fälle muss man wohl das Kommentarfeld ganz am Ende verwenden.

Es gibt aber reichlich Möglichkeiten, sich kritisch gegenüber beiden Richtungen zu äussern. Auf unterschiedlichen Ebenen.

Das habe ich auch getan.
Also das Kommentarfeld genutzt und mich kritisch geäußert.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2012, 12:35   #23
Tarlanc
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Tarlanc
 
Registriert seit: 14.10.2006
Ort: Neuhausen a. Rhf. (CH)
Beiträge: 4.108
Standard

Ich möchte mich bei den neun Freiwilligen herzlich bedanken. Ihr habt der Medienpsychologie einen wertvollen Dienst erwiesen.
Der Fragebogen, den Ihr ausgefüllt habt, ist Teil einer Studie zu einem Medieneffekt, der zurzeit in einem Seminar an unserer Abteilung durchgeführt wird. Der Effekt nennt sich Hostile Media Effect (HME) und tritt auf, wann immer jemand eine starke persönliche Meinung zu einem kontroversen Thema hat. Liest dieser Mensch selbst einen einigermassen ausgewogenen Zeitungsartikel, so gewichtet er die Argumente, die gegen seinen eigenen Standpunkt sprechen, stärker und nimmt den Artikel als feindlich gegenüber seiner eigenen Position wahr. Dieser Effekt führt dazu, dass stark politisch rechts orientierte Bürger nur 'linke Journalisten' und stark politisch links orientierte Menschen nur die 'bürgerlichen Medienkonzerne' sehen, welche den Bürgern ihren Standpunkt aufdrängen wollen.
Verstärkt wird dieser Effekt noch dadurch, dass viele Menschen den Massenmedien eine sehr hohe Überzeugungskraft zuschreiben und davon ausgehen, dass die in den Medien dargestellten Standpunkte bald von der Masse übernommen werden (dies bezeichnet man dann als 'Persuasive Press Inference'). Damit geht für jeden Menschen mit einer sehr starken Einstellung zu einem kontroversen Thema mit jedem Tag, an dem er Zeitung liest, die Welt etwas mehr vor die Hunde.

In der Studie, an der ihr teilgenommen habt, soll untersucht werden, wie stark der Hostile Media Effect und der Persuasive Press Inference wirken und sich gegenseitig beeinflussen. Dazu wurde in mühsamer Kleinarbeit ein möglichst ausgewogener Artikel ausgearbeitet, der sowohl die Schulmedizin als auch die Homöopathie zu gleichen Teilen unterstützt und angreift.
Dieser soll nun Medizinern beider Lager in diesem Fragebogen vorgelegt werden, um ihre Reaktion darauf zu testen. Sie werden dabei in vier Gruppen (2x2) eingeteilt, die erzählt bekommen, dass sie hier entweder einen gewöhnlichen oder ungewöhnlichen Artikel einer entweder nationalen oder regionalen Zeitung lesen.
Die eigene Einstellung und die Einleitung sollten dabei die Reaktion auf den Artikel sehr stark beeinflussen. So müsste z.B. ein Homöopath, der der Überzeugung ist, hier einen Artikel einer überregionalen Qualitätszeitung zu lesen, empört darüber sein, wie die Homöopathie in der Öffentlichkeit schlecht gemacht wird. Gleichzeitig müsste sich ein Arzt, der diesen Artikel in einer Regionalzeitung wähnt, sich über parteiische Journalisten in Provinzblättern aufregen, die ihre medizinkritischen Ideen verbreiten dürfen.

Eure Teilnahme an diesem Fragebogen, der mit wenigen Änderungen nun an die praktizierenden Mediziner geht, war die letzte Qualitätskontrolle des Artikels und der Fragebogenseiten. Würde der Artikel nicht wie gewünscht auf stark involvierte Personen wirken oder würden Fragen die falschen latenten Konstrukte messen, wäre das in diesem Test erkannt worden und man könnte noch was ändern.
So wie es aussieht, funktioniert aber alles und wir werden bald einen kleinen Blick in die Köpfe von Ärzten und Alternativmedizinern werfen können. Ich bin gespannt, was da drin ist.

Diese Erklärung werde ich, sobald die Fragebögen ausgeteilt werden, für einige Tage deaktivieren, damit keiner der Teilnehmer beim Googeln zufällig den Zweck der Studie erfährt (die Chance ist zwar ohnehin gering, aber man weiss ja nie).

Vielen Dank nochmal für die Teilnahme und ich werde euch über die Endresultate auf dem Laufenden halten.
__________________
Even people who are a pain in the arse can stimulate new thinking.
Vaughan Bell, Institute of Psychiatry, London
Tarlanc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2015, 10:42   #24
Nik
Foren-As
 
Benutzerbild von Nik
 
Registriert seit: 10.05.2002
Beiträge: 918
Standard

Noch eine kurze Zeit in der Mediathek.

Zitat:
X:enius - Homöopathie - Medizin oder Mogelpackung?

Es sind kleine, weiße, unscheinbare Kügelchen, die seit 200 Jahren für großen Streit sorgen. Für die einen sind die "Globuli" wirkungsvolle Medizin. 125 Millionen Menschen in der Europäischen Union nutzen sie regelmäßig. Für die anderen ist die Homöopathie nur eine Pseudomedizin. "X:enius" besucht einen Bauernhof im Chiemgau, auf dem 100 Milchkühe homöopathisch behandelt werden.

-->weiter
__________________
Wenn man sich für einen Skeptiker hält, tut man gut daran, gelegentlich auch an seiner Skepsis zu zweifeln.
Sigmund Freud
Nik ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist Wissenschaft? basti_79 Diverses 3 23.11.2008 23:43
Wissenschaft vs. Religion basti_79 Religion 10 12.03.2007 13:45
Wissenschaft und Bewusstsein gumpensund Rund um Naturwissenschaft 42 13.02.2006 10:09
Glaubwürdigkeit der Wissenschaft Acolina Rund um Naturwissenschaft 22 30.06.2005 17:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:05 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.