:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Grenzwissen kreuz & quer > Sterbeforschung

Sterbeforschung Reinkarnation, Nahtoderlebnisse und Vergleichbares sind hier an der richtigen Stelle.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.02.2015, 21:17   #1
rhinelander
Grünschnabel
 
Registriert seit: 15.02.2015
Beiträge: 9
Frage links gesucht

Wer kennt links zu Seiten über "Sterbeforschung" von Regierungen¿
rhinelander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2015, 02:23   #2
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.861
Standard

Wieso sollten Regierungen Sterbeforschung betreiben?
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2015, 08:36   #3
SchwarzerFuerst
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von SchwarzerFuerst
 
Registriert seit: 17.08.2002
Beiträge: 1.647
Standard

Zitat:
Zitat von rhinelander Beitrag anzeigen
Wer kennt links zu Seiten über "Sterbeforschung" von Regierungen¿
Du meinst Untersuchungen über das Sterben von Regierungen?
__________________
AMEN
SchwarzerFuerst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2015, 15:16   #4
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.285
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von Acolina Beitrag anzeigen
Wieso sollten Regierungen Sterbeforschung betreiben?
Nachwuchs für die Zombie-Armeen? -gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2015, 21:58   #5
rhinelander
Grünschnabel
 
Registriert seit: 15.02.2015
Beiträge: 9
Rotes Gesicht

Schon vor Jahrtausenden haben Regierungen Sterbeforschung betrieben.....
rhinelander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2015, 13:34   #6
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.285
Standard

Hi,
Zitat:
Zitat von rhinelander Beitrag anzeigen
Schon vor Jahrtausenden haben Regierungen Sterbeforschung betrieben.....
Dazu hätte ich gerne nähere Informationen, deine Behauptung alleine reicht mir nicht.
-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2015, 18:05   #7
SchwarzerFuerst
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von SchwarzerFuerst
 
Registriert seit: 17.08.2002
Beiträge: 1.647
Standard

Zitat:
Zitat von rhinelander Beitrag anzeigen
Schon vor Jahrtausenden haben Regierungen Sterbeforschung betrieben.....
Wenn dem so ist bzw. wäre, welcher Aspekt hat/hätte Regierungen dann insbesondere interessiert, im Sinne von welche Beweggründe hat/hätte sie um getrieben?
__________________
AMEN
SchwarzerFuerst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2015, 23:38   #8
rhinelander
Grünschnabel
 
Registriert seit: 15.02.2015
Beiträge: 9
Rotes Gesicht

Ägypten, Hitler..... die Bekanntesten....
Interesse? Wer Macht hat und sie egal wie, nutzen kann....und tut...
Warum nicht? Unsterblich sein können.... Länger Leben.... Seine Gegener besser vernichten können. Wissen zu können was, wie "dann" ist.
Das können ist das Entscheidende. Das können und das wollen.
Und welche Regierung die weiter "Mitspielen" will, möchte da hinten anstehen??
rhinelander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2015, 02:19   #9
Metis
Benutzer
 
Benutzerbild von Metis
 
Registriert seit: 10.01.2011
Beiträge: 87
Rotes Gesicht

Ich glaube dass das Streben nach Unsterblichkeit nicht in den Bereich der Sterbeforschung passt, und die Sterbeforschung an sich nicht in den Interessen eines modernen Staates steht.
__________________
Eins ist sicher
Nichts ist sicher
Nicht einmal das ist sicher
Joachim Ringelnatz
Metis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2015, 13:50   #10
alarich
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von alarich
 
Registriert seit: 24.10.2014
Beiträge: 371
Standard

Das statistische Bundesamt beschäftigt sich mit dem durchschnittlichem sterbealter und den Ursachen wieso wir hopps gehen.und ha, einige Herrscher haben noch der Unsterblichkeit gesucht, vor allem in alten China.Aber das ist wohl nicht was du meinSt.
__________________
Die Köpfe rollen, die Ärsche bleiben!
alarich ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wichtige Links Acolina Überwachungsstaat 4 15.11.2010 00:16
Katastrohen Links & Infos Acolina Unsere Erde - Beobachtungen, Bedrohungen & Katastrophen 0 04.10.2005 13:25
Links zum Brummton dabalance Geheimnisvolle Frequenzen - Bewusstseinskontrolle? 1 01.04.2004 13:56
Magie - Links Skandanog Psychologie & Parapsychologie 0 11.12.2003 14:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:37 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.