:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Religion > Kulte & Sekten

Kulte & Sekten Positive wie negative Erfahrungen mit Kulten und Sekten, Empfehlungen oder Warnungen - nur bitte keinen allzu übertriebenen missionarischen Eifer! Sachlichkeit ist hier besonders gefragt!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.02.2015, 01:24   #1
Regan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Umfrage zum Thema "Sekten"

Hallo Leute,
Hoffe, dass ich hier richtig bin und nicht sofort wegen Werbung gebannt werde.^^
Ich habe mich dazu entschlossen, im Rahmen einer schulischen Projektarbeit, etwas zum Thema ''Sekten'' zu machen.
Hätte hier den Link zu ein lediglich 4 Fragen umfassenden Umfrage. Ihr würdet mir sehr helfen, wenn ihr sie beantwortet.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2015, 01:29   #2
Metis
Benutzer
 
Benutzerbild von Metis
 
Registriert seit: 10.01.2011
Beiträge: 87
Frage

Ich glaube nicht dass das unter Werbung fällt. Aber wo ist jetzt der Link?
__________________
Eins ist sicher
Nichts ist sicher
Nicht einmal das ist sicher
Joachim Ringelnatz
Metis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2015, 01:49   #3
Regan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Da vergisst man das Wichtigste...
https://www.umfrageonline.com/s/fb81d07
  Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2015, 10:32   #4
Tarlanc
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Tarlanc
 
Registriert seit: 14.10.2006
Ort: Neuhausen a. Rhf. (CH)
Beiträge: 4.107
Standard

Die ist ein büsschen kurz.

Damit man für die Projektarbeit interessante Auswertungen machen kann, würde ich empfehlen, noch weitere Fragen zu stellen. Zum Beispiel die Religionszugehörigkeit und Häufigkeit der Messbesuche der Befragten. Und die Einstellung gegenüber den Weltreligionen (am besten einzeln abgefragt), sowie die allgemeine politische Einstellung.

Sonst kannst du nur eine reine Häufigkeitsauszählung machen und die ist nichts Wert, weil deine Stichprobe nicht repräsentativ ist.
__________________
Even people who are a pain in the arse can stimulate new thinking.
Vaughan Bell, Institute of Psychiatry, London
Tarlanc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2015, 22:00   #5
Elical
Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2015
Ort: Ammersee
Beiträge: 90
Standard

Die Fragen sind kaum neutral und sachlich formuliert.

Die zwei letzten implizieren eine negative Haltung zu dem zu untersuchenden Phänomen.


Wenn man wissenschaftlich arbeitet sollte man darauf achten nicht zuvor schon befangen zu sein, sondern muss vielmehr den Gegenbeweis führen.

Formuliere erstmal eine These und dann versuche sie ehrlich zu widerlegen.


Wissenschaft arbeitet falsifizierend - verfizierend arbeitet der Obskurant.
Elical ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
sekte

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Der Westen": "Neonazi muss dreiseitigen Aufsatz schreiben" basti_79 Bildung und Schulen 3 31.03.2014 13:11
Was ist der Unterschied zwischen "Bilanz" und "Gewinn & Verlust-Rechnung"? basti_79 Ökonomie - BWL & VWL 11 17.08.2011 22:11
Interessanter Artikel zum Thema "Zeitreisen" RolandHorn Zeitreisen 6 04.02.2008 18:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:26 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.