:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Verschwörungstheorien > 9/11

9/11 Die Ereignisse des 11.9.2001

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.12.2014, 19:49   #41
Icculus
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Icculus
 
Registriert seit: 27.07.2012
Beiträge: 5.679
Standard

Zitat:
Zitat von Acolina Beitrag anzeigen
Deshalb gehören die 9/11 Threads auch mit zu den längsten dieses Forums

Und wenn alle "Argumente" der Truther widerlegt sind, kommt immer jemand daher und fängt wieder von vorn an. (Wer liest schon Threads... )
Ist nicht nur ein Problem bei 9/11, sondern auch bei den Zeitenhopser-Threads. Auch dort wird nach einiger Zeit, Wochen oder Monaten, längst widerlegtes Zeug wieder hervorgekramt und als bahnbrechende Entdeckung verkauft - in der Hoffnung, dass alle vergessen haben, dass dies schon längst als Unsinn erkannt worden ist.

Schon interessant, wie sich Handlungsweisen offenbar gleichen!
__________________
Let there be songs to fill the air.
Icculus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2014, 20:19   #42
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.725
Standard

Zitat:
Zitat von Icculus Beitrag anzeigen
Schon interessant, wie sich Handlungsweisen offenbar gleichen!
Nur mit dem kleinen Unterschied, daß die Phantomzeit real ist.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2014, 20:36   #43
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.890
Standard

Zitat:
Zitat von Icculus Beitrag anzeigen
Ist nicht nur ein Problem bei 9/11, sondern auch bei den Zeitenhopser-Threads. Auch dort wird nach einiger Zeit, Wochen oder Monaten, längst widerlegtes Zeug wieder hervorgekramt und als bahnbrechende Entdeckung verkauft - in der Hoffnung, dass alle vergessen haben, dass dies schon längst als Unsinn erkannt worden ist.

Schon interessant, wie sich Handlungsweisen offenbar gleichen!
In der Tat. Die Fantomas kamen mir dazu auch gleich in den Sinn. Ist wohl auch allgemein Kennzeichen von VTs, dass längst Widerlegtes immer wieder aufs Neue behauptet wird.

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Nur mit dem kleinen Unterschied, daß die Phantomzeit real ist.
Wovon träumst du nachts?
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2014, 21:06   #44
Icculus
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Icculus
 
Registriert seit: 27.07.2012
Beiträge: 5.679
Standard

Zitat:
Zitat von Acolina Beitrag anzeigen
In der Tat. Die Fantomas kamen mir dazu auch gleich in den Sinn. Ist wohl auch allgemein Kennzeichen von VTs, dass längst Widerlegtes immer wieder aufs Neue behauptet wird.


Wovon träumst du nachts?
Dass die Phantomzeit real wird. Aber träumen ist ja erlaubt.
__________________
Let there be songs to fill the air.
Icculus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:07 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.