:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Medizin & Alternative Heilverfahren > Alternative Heilverfahren > Phytotherapie - Heilpflanzen

Phytotherapie - Heilpflanzen Erfahrungen mit Heilpflanzen, Tipps zum Sammeln etc., Rezepturen, Fragen...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.10.2014, 19:42   #21
Nobby Nobbs
Foren-As
 
Benutzerbild von Nobby Nobbs
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 573
Standard

Zitat:
Zitat von sunray Beitrag anzeigen
Da hast du jetzt die Fragen schön umschifft.
Was hab ich denn umschifft?


Zitat:
Zitat von sunray Beitrag anzeigen
Also gibt es in deinen Augen keinen Unterschied zwischen Zucht und Genmanipulation?
Das hab ich klar beantwortet. Zucht/Selektion ist ein Verfahren der Genmanipulation neben anderen.
Zitat:
Zitat von sunray Beitrag anzeigen
Und die Grenzen des Möglichen beider Verfahren sind identisch?
Diese Frage hat sich damit erübrigt. Da Genmanipulation und Zucht nicht auf gleicher Stufe in der Struktur stehen sondern das Eine ein Teil des Anderen ist. Wo ist da das Verständnisproblem?
Daß unterschiedliche Verfahren der Genmanipulation unterschiedliche Techniken verwenden und unterschiedliche Risiken bergen, ist ja wohl klar.

Das war aber nicht das Thema und Perfidulo hat an der Stelle auch Recht. Das paßt nicht in den Tomaten-Thread.
Nobby Nobbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2014, 20:43   #22
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.685
Standard

Zitat:
Zitat von Nobby Nobbs Beitrag anzeigen
Das paßt nicht in den Tomaten-Thread.
Ich würde auch lieber die Frage diskutieren, warum man in Tomanten Wirkstoffe hineinzüchten muß, die man bei Äpfel gerade entfernt.

Nicht absichtlich, aber um schöne Massenware zu bekommen, gehen eben viele Pflanzenstoffe über den Jordan. Der Vitamingehalt alter Sorten ist um ein vielfaches höher und manche halten sich monatelang ohne aufwändige Kühlhäuser.

In der Ökobilanz sind Äpfel aus Neuseeland trotz der Transports günstiger als gelagerte Äpfel aus der Region.

Das ist absurd, aber ist das Ergebnis der Marktmacht der großen Lebensmittel-Dealer. Die Obst- und Gemüsebauern klagen selbst darüber, daß sie deren Standard und große Mengen anbieten müssen. Und dann wird Elbe-Obst erst mal nach Bayern ins Zentrallager geschafft, von wo es dann verteilt wird.

An dieser Stelle müßte nachgedacht werden ob es nicht einfacher ist, die Stoffe, die schon in Früchten sind, einfach rationeller zu nutzen, statt Frankenstein-Tomaten zu züchten. Am Ende ist dann gleich die Acetylsalizylsäure mit eingebaut.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2014, 21:00   #23
sunray
Foren-As
 
Registriert seit: 08.09.2013
Beiträge: 724
Standard

Zitat:
Zitat von Nobby Nobbs Beitrag anzeigen
Das hab ich klar beantwortet. Zucht/Selektion ist ein Verfahren der Genmanipulation neben anderen.
Bist du dir sicher, dass das so stimmt?
Ich meine das ist Halbwissen.
Es gibt klassische Zuchtverfahren die man m.e. unter Genmanipulation einzustufen kann z.B. Mutationszucht.
Aber auch Zuchtverfahren die nicht unter genmaipulierte Zucht gehen.
Die haben auch den Vorteil, dass die Änderungen auswachsen. Und in dem Sinne auch keine neuen Arten entstehen.
Da auch nicht direkt in die Gene eingegriffen wird, entscheiden die natürlichen Grenzen/Barrieren über die Möglichkeiten

Zitat:
Zitat von Nobby Nobbs Beitrag anzeigen
Diese Frage hat sich damit erübrigt. Da Genmanipulation und Zucht nicht auf gleicher Stufe in der Struktur stehen sondern das Eine ein Teil des Anderen ist. Wo ist da das Verständnisproblem?
Daß unterschiedliche Verfahren der Genmanipulation unterschiedliche Techniken verwenden und unterschiedliche Risiken bergen, ist ja wohl klar.
Es ist kein Verständigungsproblem, ich finde nur eure Auslegung gibt ein falsches/einseitiges Bild ab welches nicht unbedingt der Realität entspricht.

Zitat:
Zitat von Nobby Nobbs Beitrag anzeigen
Das war aber nicht das Thema und Perfidulo hat an der Stelle auch Recht. Das paßt nicht in den Tomaten-Thread.
Siehe oben
__________________
Kann mich nicht so gut ausdrücken, habe dafür wenig Probleme mit Verständnis.
Die Energie ist tatsächlich der Stoff, aus dem alle Elementarteilchen, alle Atome und daher überhaupt alle Dinge gemacht sind, und gleichzeitig ist die Energie auch das Bewegende.
Werner Heisenberg, Physiker
sunray ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2014, 21:04   #24
sunray
Foren-As
 
Registriert seit: 08.09.2013
Beiträge: 724
Standard

Bei dem Beitrag kann ich dir nur zustimmen.

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
.....Das ist absurd, aber ist das Ergebnis der Marktmacht der großen Lebensmittel-Dealer........
Und die geben dann dem Konsumenten die Schuld und behaupten, er wünsche es so.
lg
__________________
Kann mich nicht so gut ausdrücken, habe dafür wenig Probleme mit Verständnis.
Die Energie ist tatsächlich der Stoff, aus dem alle Elementarteilchen, alle Atome und daher überhaupt alle Dinge gemacht sind, und gleichzeitig ist die Energie auch das Bewegende.
Werner Heisenberg, Physiker
sunray ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SETI: Suche im Schützen und im Stier Zeitungsjunge astronews.com 0 06.06.2008 20:30
Vitamin D kann vor Brustkrebs schützen Zeitungsjunge scienceticker.info 0 18.04.2008 15:23
Warnung: Aluhüte schützen nicht ... Acolina Verschwörungstheorien 0 23.11.2005 18:33
Forscher testen Pille gegen Herzinfarkt Desert Rose Medizin 1 14.05.2004 10:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:13 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.