:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Raumfahrt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.08.2012, 23:15   #1
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.305
Standard His last step!

Hallo,

aus http://www.welt.de/wissenschaft/welt...g-ist-tot.html

Zitat:
US-Astronaut Neil Armstrong ist tot

Der Astronaut Neil Armstrong ist tot. Der erste Mann, der 1969 den Mond betrat, starb im Alter von 82 Jahren. Todesursache seien Komplikationen nach einer Herzoperation gewesen.
, mehr als nur das

-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2012, 23:54   #2
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.894
Standard

Da sterben sie dahin, die Helden meiner Kindertage...
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2012, 20:28   #3
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.195
Standard

Seine ersten Schritte - Westfrühstücksfernsehen....
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
"Gott ist tot" Nietzsche ............................................ "Nietzsche ist tot" Gott
Lawrence P. W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2012, 22:09   #4
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.305
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von Lawrence P. W. Beitrag anzeigen
Seine ersten Schritte - Westfrühstücksfernsehen....
ZDF - sendete nach 23 Uhr.

-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2012, 14:54   #5
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 2.781
Standard

So weit haben es nur wenige Menschen geschafft...
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2012, 21:41   #6
kfir007
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Sakslane schrieb:

Zitat:
So weit haben es nur wenige Menschen geschafft...
Joo, genau 11 weitere:

Sechs Apollo-Missionen der NASA erreichten den Mond:

Apollo 11: Neil A. Armstrong und Edwin E. Aldrin Jr. (Juli 1969)
Apollo 12: Charles Conrad Jr. und Alan Bean (November 1969)
Apollo 14: Alan Shepard Jr. und Edgar D. Mitchell (Februar 1971)
Apollo 15: David Scott und James Irwin (Juli/August 1971)
Apollo 16: John W. Young und Charles M. Duke Jr. (April 1972)
Apollo 17: Eugene Cernan und Harrison Schmitt (Dezember 1972)

Damit betraten insgesamt zwölf Menschen unseren Mond.

  Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2012, 05:57   #7
Torsten Migge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Torsten Migge
 
Registriert seit: 24.03.2002
Ort: "Mainhattan" Westend (Frankfurt a.M.) & Cali, Colombia (Kolumbien)
Beiträge: 2.119
Standard

Tja, und ausgerechnet die 13 scheiterte - wenn man da nicht abergläubisch wird



Saludos!
__________________
"Politik ist die Unterhaltungsabteilung der Rüstungsindustrie"
Frank Zappa
Torsten Migge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2012, 01:48   #8
Lipi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Neil Armstrong

Neil Armstrong ist tot. Der erste Mann, der den Mond betrat, starb im Alter von 82 Jahren.
Neil Armstrong hatte mit Sicherheit ein erfülltes Leben, viel Ruhm und viele Abenteuer erlebt. Obwohl ich ihn nie persönlich kennen gelernt habe bin ich stolz darauf, mit dem Mann, der zuerst den Boden eines anderen Himmelskörpers betreten hat, zeitgleich gelebt zu haben. Ich war zumindest dabei, als Geschichte geschrieben wurde.

All the best
Lipi
[Werbelink entfernt]

Geändert von Acolina (02.09.2012 um 02:00 Uhr). Grund: Werbelink entfernt. Bitte Forenregeln beachten!
  Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2012, 19:08   #9
kfir007
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard unsäglich

Einer der wichtigsten Männer der Menschheit ist gestorben.

Und sofort kommen die Ratten aus ihren Löchern:

info . kopp-verlag . de // hintergruende / enthuellungen / gerhard-wisnewski / neil-armstrong-a-little-lie-for-a-man-but-a-fucking-big-lie-for-mankind . html

Eine solche infame Schreibe ist mir noch selten untergekommen, und diese unsägliche Frechheit wird noch von diesem unsäglichen Verlag unterstützt.

Ich erwäge eine Strafklage gegen Gerhard Wisnewski und den Verlag Kopp

Geändert von Acolina (02.09.2012 um 19:16 Uhr). Grund: Link entstellt: Man muss den Bullshit ja nicht auch noch durch einen Link für SuMas aufwerten
  Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2014, 13:31   #10
Lenaaaay88
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Der Zeitstrahl eines jeden Menschen ist endlich... Der eine ist länger, der andere kürzer...
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:55 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.