:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Esoterik > Unser Leben: Schicksal oder Zufall?

Unser Leben: Schicksal oder Zufall? Ist unser Leben überwiegend eine Aneinanderreihung von Zufällen oder eher schicksalhaft vorherbestimmt? Gibt es einen Sinn dahinter?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.11.2004, 17:22   #1
Laurisima
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Auf der Suche nach der Lebensaufgabe?

Hallo, seit einiger Zeit bin ich auf der "Suche" nach meinem Sinn meines Daseins hier auf dieser Erde... Kennt jemand das Gefühl dass es das nicht sein kann was frau bzw. mann tut? Würde mich über Anregungen und Tipps freuen. Danke!
  Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2004, 18:09   #2
nane
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Hallo, seit einiger Zeit bin ich auf der "Suche" nach meinem Sinn meines Daseins hier auf dieser Erde...
du denkst also du würdest suchen?
warum fragst du denn?
steht in diesem forum nicht mehr als genug zum thema?
  Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2004, 20:19   #3
Laurisima
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

nane, sicherlich habe ich schon einiges hier gefunden... es war nur so ein impuls mich für meinen weiteren weg zu rüsten. Habe meinen job schon gekündigt und bin sehr gespannt wohin mich mein leben und glaube führen wird...

Einen wirklichen Sinn für mein Dasein sehe ich nicht, aber unglücklich bin ich auch nicht....

Das hat mir besonders gut gefallen... und ich bin weiter am lesen und lernen...
  Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2004, 01:58   #4
da kami
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von da kami
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Come from Banana Republic
Beiträge: 4.760
Standard

klar kenn ich das gefühl...frage...wovon lebst du dann jetzt?
__________________
Yes you can me.
Der Freiheit eine Gasse!
Ron Paul Revolution
da kami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2004, 13:29   #5
Laurisima
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

leben? rein finanziell von meinem mann und erspartem... ansonsten will ich endlich mal nur leben, leben, leben... frei sein vom druck der gesellschaft zu funktionieren für ein system das mich krank machte...
  Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2005, 23:52   #6
RedneX
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@ Laurisima

Das Gefühl kenne ich nur zu gut und bis zur Geburt meines Sohnes stellte ich mir die Frage ab und zu.

Doch die definitive entscheidende Antwort kann Dir niemand geben. Nur Du selbst wirst es einmal rausfinden. Nur Du selbst bestimmst was für Dich der Sinn des Lebens ist.


Zitat:
Habe meinen job schon gekündigt und bin sehr gespannt wohin mich mein leben und glaube führen wird...
Du lebst nun einfach in den Tag hinein? Du solltest Dich schon in einer Tätigkeit entfallten, ansonsten könnte Deine Suche noch lange dauern


Zitat:
leben? rein finanziell von meinem mann und erspartem... ansonsten will ich endlich mal nur leben, leben, leben... frei sein vom druck der gesellschaft zu funktionieren für ein system das mich krank machte...
Geht mich eigentlich nichts an, aber vergiss Dein Mann nicht, nicht das er auf der Strecke bleibt...er könnte Dir nach dem Sinn des Lebens vielleicht helfen
  Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2014, 21:53   #7
Fensy
Grünschnabel
 
Registriert seit: 10.06.2014
Beiträge: 3
Standard

Das ist eine sehr gute und berechtigte Frage! Ich weiß natürlich nicht deine Lebens Gesichte, ich dagegen bin so weit gegangen das ich bis heute gut über 20 Berufe professionell ausübe. Das klingt nicht normal, ist aber absolute Wachheit. Was mich betrifft habe das sin im Leben schon erkannt, aber genau das ist das Problem! Menschen sind noch nicht bereit für eine bessere Welt!!!
Fensy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2014, 09:36   #8
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.121
Standard

Willkommen im Forum, Fensy.

Bitte beachte das Datum dieses Beitrags. Der ist von 2004 und die meisten Diskutanten haben sich längst abgemeldet. Ansonsten: viel Spaß.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auf der Suche nach ... Acolina Kurioses 0 09.03.2008 14:52
Wegweiser für die Suche nach Leben im All Acolina Die Suche nach außerirdischer Intelligenz 5 23.02.2006 12:30
Suche nach der Ur-Sprache Acolina Außergewöhnliche Funde 4 18.02.2006 20:07
Auf der Suche nach Literatur Hab noch keinen Biete... Suche... 1 10.01.2003 14:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:05 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.