:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Off Topic, Fun & Co > Werbung

Werbung Werbung für die eigene Homepage, für Vereine & Organisationen, Bücher und Zeitschriften gehört ausschließlich hier herein. Beachten Sie bitte die Regeln für das Posten von Werbung!


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.02.2014, 12:25   #1
Manu
Benutzer
 
Benutzerbild von Manu
 
Registriert seit: 21.10.2007
Ort: Hinter dir
Beiträge: 89
Standard Mein neues Wiki

Ich hab vor kurzem mein neues Wiki fertig gemacht.
Es befindet sich natürlich noch im Aufbau, hat aber bereits um die 100 Artikel die denke ich für euch alle thematisch relevant und interessant sein dürften.
http://www.simplepedia.de

Eigentlich geht es in dem Wiki darum komplizierte, schwierige oder "kontroverse" Themen möglichst einfach zu erklären. Dies hat aber zwei Nebeneffekte. Der eine ist das es mir eine Möglichkeit gibt gewisse Vorurteile anzusprechen und (hoffentlich) dazu beizutragen sie zu beseitigen. Der andere ist das man endlich mal klare und verständliche Artikel zu allen möglich mißverständlichen Themen hat wie z.B. zu Themen wie "Freimaurer", oder "Esoterik"".

Das Wiki ist übrigens natürlich auch völlig offen und es würde mich freuen wenn sich jemand von hier daran beteiligen würde. Schließlich ist "Grenzwissen" ja eigentlich nichts anderes als Wissen daß zwar nicht falsch, aber eben nicht "mainstream" und nicht allgemein akzeptiert ist und weil es der Mainstream nicht glauben kann, wird es als "kontrovers" bezeichnet. Und genau darum soll es in dem Wiki gehen.
Manu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2014, 16:45   #2
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.685
Standard

Zitat:
Zitat von Manu Beitrag anzeigen
Ich hab vor kurzem mein neues Wiki fertig gemacht.
Ich bin zufällig in diese Seite gerutscht.

http://www.simplepedia.de/doku.php?id=kapitalist

Leider muß man sagen, daß Du ziemlich unbeleckt bist.

Zitat:
Ein „Kapitalist“ist eigentlich lediglich ein reicher Mensch.
Das glauben viele, geht aber am Wesen des Kapitalismus völlig vorbei. Das sieht man auch bei

http://www.simplepedia.de/doku.php?id=kapitalismus

Zitat:
Ein „Kapitalist“ bezeichnet eigentlich lediglich einen Menschen der Güter besitzt.
Nein! Ein Kapitalist ist jemand der Produktionsmittel besitzt und sich den Mehrwert aneignet. Wenn Dir Marx zu kompliziert ist, lies' Rosa Luxemburg.

Zitat:
Es gibt also auch keine wirkliche Alternative zu dieser Art der freien Wirtschaft
Es gibt tausende Alternativen zu dieser freien Wirtschaft, die übrigens nicht so frei ist.

Dein Wiki sieht aus wie die Bastelstunde der Schülerunion.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2014, 17:11   #3
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.875
Standard

perfidulo, deine Kritik ist sicher berechtigt. Ich denke aber, dass Manu noch recht jung ist und er bat hier ja auch ausdrücklich um Mithilfe.

Das Anliegen, Dinge möglichst einfach verständlich darzustellen, finde ich einen sehr guten Ansatz, der unterstützenswert ist.
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2014, 17:31   #4
Archimedes
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 21.10.2009
Ort: Rübennasenhausen
Beiträge: 4.332
Standard

Dann freuen wir uns alle gemeinsam über die noch kommenden Erklärungen von "Kreuznimbus" und "Trinität".


Archimedes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2014, 17:57   #5
Tarlanc
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Tarlanc
 
Registriert seit: 14.10.2006
Ort: Neuhausen a. Rhf. (CH)
Beiträge: 4.106
Standard

Zitat:
Zitat von Acolina Beitrag anzeigen
Ich denke aber, dass Manu noch recht jung ist und er bat hier ja auch ausdrücklich um Mithilfe.
Auch wenn man das berücksichtigt, sollte man IMO doch zumindest etwas von Themen verstehen, zu denen man ein Wiki startet. So ganz ohne Vorwissen funktioniert es nicht. Dann dient es nur der Kolportation von Bullshit.
__________________
Even people who are a pain in the arse can stimulate new thinking.
Vaughan Bell, Institute of Psychiatry, London
Tarlanc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2014, 18:38   #6
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.685
Standard

Zitat:
Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
Dann freuen wir uns alle gemeinsam über die noch kommenden Erklärungen von "Kreuznimbus" und "Trinität".
Und ich freue mich auf den "Dialektisch-Historischen Materialismus". Nach so vielen Jahren unter Genossen, möchte ich doch endlich wissen, was das ist.

__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2014, 21:53   #7
Manu
Benutzer
 
Benutzerbild von Manu
 
Registriert seit: 21.10.2007
Ort: Hinter dir
Beiträge: 89
Standard

Uihuihui... gleich so viele Antworten...
Ich kann jetzt nicht auf alles einzeln eingehen. Brauch ich auch nicht. Denn es ist ein völlig offenes Wiki das jeder ganz frei bearbeiten kann. Bisher sind fast alle Themen von mir, aber natürlich können sich andere genauso daran beteiligen. Bei manchen schwierigen Themen wie z.B. "Scientology" oder eben auch Kommunismus war ich mir auch wirklich unsicher, denn einerseits war mir klar das ich bei solchen Themen berechtigte und angebrachte Kritik mit einbauen muss, andererseits will ich dann natürlich auch nicht das sich jemand dann angegriffen fühlt.
Aber das lässt sich manchmal auch nicht vermeiden und da das Mittelmaß zu finden ist manchmal nicht leicht und ein Hauptgrund warum ich die Seite überhaupt gemacht habe, war ja das ich fand das sich Wikipedia bei solchen Sachen schwer tut.
Deshalb habe ich bei solchen Artikeln auch immer wieder geschrieben das wenn jemand findet das etwas falsch, ungerechtfertigt, verbesserungswürdig oder aus der Luft gegriffen ist, dann kann er es einfach verbessern - es ist ein völlig offenes Wiki das jeder bearbeiten kann.

Mein Ziel war halt natürlich auch die Dinge möglichst einfach und verständlich zu erklären. Deshalb habe ich mir bei manchen Sachen wie Kapitalist eben einfach überlegt "wenn mich jetzt ein Kind fragen würde, wie würde ich es ihm erklären?" und deshalb habe ich es eben mit reichen Menschen erklärt. Oder wie würdet ihr es denn erklären?

Denn das Ding mit der Sache mit dem Mehrwert und den Produktionsmitteln ist das ich nicht finde das dies reicht um Kapitalisten von "reichen Menschen" abzuheben, denn die meisten reichen Menschen die ihr Geld ehrlich erworben haben und jetzt nicht grade ne Bank überfallen haben, haben es auf eben diese Weiße erworben. Selbst wenn man wo angestellt ist ist es so, denn dann ist ja der Lohn den man bekommt auch ein Teil des Geldes das die Firma mit Produktionsmitteln erwirtschaftet hat und selbst bei einer sehr schlechten Bezahlung hat man ja einen Verdienst der übrig bleibt und zwangsläufig höher ist als die Ausgaben die man hat sonst wäre es einem ja gar nicht möglich die Arbeit zu machen. Selbst ein Obstbauer mit Apfelbäumen besitzt "Produktionsmittel" und erwirtschaftet Mehrwert.

Geändert von Manu (17.02.2014 um 21:56 Uhr).
Manu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2014, 23:33   #8
Manu
Benutzer
 
Benutzerbild von Manu
 
Registriert seit: 21.10.2007
Ort: Hinter dir
Beiträge: 89
Standard

Nachtrag:
Ich habe versucht das was perfidulo gesagt hat jetzt in dem Artikel über "Kapitalist" noch mehr mit einzubringen. Es klang vielleicht so als wenn ich Kapitalisten verteidigen wollte, aber das ist eigentlich nicht meine Absicht - ich wollte nur neutral den Begriff erklären.
Ich habe selbst nicht viel Geld (-:
Manu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Paläo-SETI Wiki perfidulo Paläo-SETI 8 08.08.2012 23:55
Mein Schimmelreiter Acolina Kurioses 4 01.10.2007 15:52
wiki - geheimdienstausgaben lars willen Überwachungsstaat 5 25.03.2006 16:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:31 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.