:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Esoterik > Unser Leben: Schicksal oder Zufall?

Unser Leben: Schicksal oder Zufall? Ist unser Leben überwiegend eine Aneinanderreihung von Zufällen oder eher schicksalhaft vorherbestimmt? Gibt es einen Sinn dahinter?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.12.2013, 15:43   #1
Skarabäus
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Skarabäus
 
Registriert seit: 26.04.2011
Beiträge: 363
Standard Kleine philosophische Gedankenspielerei zum Jahresausklang

Ist nicht das gesamte Universum mit einem Schwarm vergleichbar, wo jedes einzelne Puzzle mit seinen Nachbarn agiert. Ohne dieses Zusammenspiels wäre eine Entwicklung des Gesamten unmöglich, würde stagnieren und wäre eine unbewegliche tote Struktur. Diesen Zustand kann es nicht geben, denn dann hätte auch keine Geburt stattgefunden.

Es ist also alles in ständiger Bewegung und Veränderung, vom Makrokosmos bis hin in die atomare Teilchenwelt des Mikrokosmos, wo es wahrscheinlich nach oben wie auch nach unten keine Grenzen gibt.

So dürfte es auch in der belebten Welt zugehen. Ein Lebewesen ist ohne dem anderen nicht lebensfähig. Jede einzelne Kreatur ist ein Teil des Kosmos und damit auch ein Teil des Weltbewusstseins. Nur durch dieses werden Dinge erfunden und realisiert welche es in der Natur bisher nicht gegeben hat.

Nun könnte man z.B. meinen, eine Uhr oder ein x-beliebiges anderes Objekt ist ein künstliches erschaffenes Gebilde und hat mit der eigentlichen Natur nicht das geringste zu tun. Dem scheint aber nicht so zu sein, denn dieses Objekt entstand mit Hilfe des kollektiven Gedankens bzw. des Weltbewusstseins. Dieses jedoch entsteht doch erst durch die "Natur", also ist das neuerschaffene "künstliche" auch Natur.

Schlussfolgernd kann man sagen, alles neu geschaffene ist Evolution der Natur bzw. des Kosmos, denn die Elemente aus denen das "künstliche" besteht, entstand aus Elementen welche es bereits vorher gab. Diese wurden nur mit Hilfe des Bewusstseins anders zusammengefügt. Aus etwas vorhandenem, entsteht unter Mitwirkung des Geistes, etwas vollkommen neues.

Die Komponente "Geist" ist dabei der Katalysator zur Veränderung und Umwandlung der Materie. Dieser Prozess ist allerdings nicht nur einem Individuum zu verdanken sondern dem kollektivem Geist mehrerer Individuen über Generationen hinweg. Geist ist demnach Energie und dementsprechend eine Form der Materie.

Wir selbst, der eine wie der andere, unterliegen dem Wechselspiel der Ereignisse um sich herum und müssen uns diesen unbewusst ergeben. Wir bilden uns nur ein dass man sich selbst steuert, denn das Steuerrad hat die Natur außerhalb unseres eigenen Bewusstseins fest in der Hand. Wir tragen nur einen verschwindend kleinen Beitrag dazu bei.

So ist es auch mit dem Glück und dem Unglück. Es kommt allein auf den kausalen Punkt an wo man sich gerade im Weltgeschehen befindet. Wenn man Glück hat, "läuft" man auf einem Pfad welcher einem angenehm erscheint, denn die Ereignisse um einen herum wirken sich positiv auf den Organismus aus. Diesen Pfad kann man auch als Schicksal bezeichnen.

So können wir uns nur wünschen das jeder im Jahr 2014 eine glückliche kausale Struktur für sich vorfindet, oder wenn dem nicht so ist bleibt man glücklich, wenn man vergisst was nicht mehr zu ändern ist.

In diesem Sinne "Prosit Neujahr".
Skarabäus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleine Statistiker Zeitungsjunge scienceticker.info 0 01.04.2008 06:26
Der kleine Einstein... basti_79 Verschwörungstheorien 20 04.02.2008 20:49
Der kleine Mensch Mind Kryptozoologie 2 02.08.2007 21:19
Kleine Zeitreisen camäleon Zeitreisen 22 21.04.2005 00:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:35 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.