:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Zeitungsstand > scienceticker.info

scienceticker.info Wissenschaftsnachrichten

Homepage: scienceticker.info

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.08.2013, 15:10   #1
Zeitungsjunge
RSS-Bot
 
Benutzerbild von Zeitungsjunge
 
Registriert seit: 14.01.2008
Beiträge: 9.370
RSS-Feed Pflanze geht auf Nummer sicher

Wenn die Bestäuber ausbleiben, stehen viele Pflanzen vor einem Problem. Nicht so ein Enziangewächs im südlichen Afrika, haben zwei Botaniker aus der Schweiz und aus Kanada ermittelt. Die Pflanze bildet in ihren Blüten zunächst eine Narbe als Empfangsstation für fremden Blütenstaub, der von Insekten herangeschafft wird. Wird diese Narbe nicht bestäubt, reift einige Tage später eine zweite heran, die auf den eigenen Pollen spezialisiert ist.

Weiterlesen...
Zeitungsjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fledermaus lebt in fleischfressender Pflanze Zeitungsjunge scienceticker.info 0 26.01.2011 01:11
Pflanze hat größtes Genom Zeitungsjunge scienceticker.info 0 08.10.2010 14:10
Parasitische Pflanze übernimmt Wirtsgen Zeitungsjunge scienceticker.info 0 27.05.2010 20:11
Hummeln gehen auf Nummer Sicher Zeitungsjunge scienceticker.info 0 04.09.2008 19:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:07 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.